Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


Übersetzungen dieser Seite?:
de:index-author

Preperation of htmls into ATI.eu currently in progress. Please visite the corresponding page at ZzE. If inspired to get involved in this merits here, one may feel invited to join best here: [ATI.eu] ATI/ZzE Content-style

Verzeichnis nach Autoren

<docinfo_head>

Title: Verzeichnis nach Autoren

Summary:

Verzeichnis nach Autoren

Übersetzung ins Deutsche von:

jb für ZzE

Alternative Übersetzung: noch keine vorhanden

Siehe auch die anderen Verzeichnisse: <!– robots content='none' –> <!– the following list is brought to you in living color by GetHList() –> <ul class='hlist'>

<li class='first'>[[index-subject|Allgemein]]</li>
<li>[[index-names|Eigennamen]]</li>
<li>[[index-number|Nummer]]</li>
<li>[[index-similes|Gleichnisse]]</li>
<li>[[index-sutta|Sutta]]</li>
<li>[[index-title|Title]]</li>

</ul>

<docinfo_head_end>

<p>Klicken Sie auf den Titel um den Artikel oder das Buch zulesen. Klicken sie auf des Autors Name um eine kurzes Porträt zur Person einzusehen. Das Datum neben dem Text verweißt auf das Jahr der Erstellung des Dokumentes auf dessen Basis der Artikel erstellt wurde.

Siehe auch Liste der Spender/Zurverfügungsteller von Sutta Übersetzungen.

<b>Anmerkung</b>: In der Auflistung <b>fett ausgezeichnete Titel</b> wurden mit Stand 7. Oktober 2013 (letzte Aktuallisierung dieses Verzeichnisses), bereits ins Deutsche übersetzt. Da die Aktuallisierung nicht automatisch passiert, kann es sein, das nicht alle bereits übersetzten Titel speziell ausgezeichnet sind. Sehen sie deshalb stets selber das entsprechende File ein, um sicher zu gehen.

<!– robots content='none' –> <!– the following list is brought to you in living color by GetHList() –> <ul class='hlist'>

<li class='first'>[[#a|A]]</li>
<li>[[#b|B]]</li>
<li>[[#c|C]]</li>
<li>[[#d|D]]</li>
<li>[[#ef|EF]]</li>
<li>[[#g|G]]</li>
<li>[[#h|H]]</li>
<li>[[#i|I]]</li>
<li>[[#j|J]]</li>
<li>[[#k|K]]</li>
<li>[[#l|L]]</li>
<li>[[#m|M]]</li>
<li>[[#n|N]]</li>
<li>[[#o|O]]</li>
<li>[[#pq|PQ]]</li>
<li>[[#r|R]]</li>
<li>[[#s|S]]</li>
<li>[[#t|T]]</li>
<li>[[#u|U]]</li>
<li>[[#v|V]]</li>
<li>[[#wxyz|WXYZ]]</li>

</ul>

<h1>A &nbsp;<a title=„Zurück zum Beginn der Seite“ class='back' href=„#top“ name='a' id=„a“>&nbsp;</a></h1> <dl class='index'>

Ananda Maitreya Mahanayaka Thera, Dr. Balangoda

<a title=„Kurzzusammenfassung: Ursprünglich 1988 als Unterstützung für den Kurs <i>Einfühung in den Buddhismus</i> der London Buddhist Society veröffentlicht, bietet dieses Buch eien Auszug der Geschichte und grundlegenden Lehren der Theravada Tradition. Ebenfals enthalten ist eine Büchersammlung und eine Worteliste über Pali-Begriffe. [Nicht als HTML verfügbar.]“>Einführung in den Buddhismus</a> (2011) introducing_buddhism.pdf (28 S./222KB)

Ariyadhamma Mahathera

<a href=„lib/authors/ariyadhamma/bl115.html“ title=„Kurzzusammenfassung: Eine Kurzdarstellung der Schritte der Atemmediation, vom Beginn bis zur vollständigen Verwirklichung von Nibbana.“>Anapana Sati: Meditation über den Atem</a> (1994)

Ariyesako, Bhikkhu

<a href=„lib/authors/ariyesako/layguide.html“ title=„Kurzzusammenfassung: Eine leicht verständliche Zusammenfassung der Vinaya-Regeln für Bhikkhus (Mönche), die darauf abzielt, Laien ein besseres Verständnis des Lebens der Mönche zu geben. Enthalten sind Fragen und Antworten, die passendes Verhalten behandelt, wenn man sich mit Mönchen ab gibt (Verneigen, …“>Die Regeln der Bhikkhus: Ein Führer für Laienanhänger</a> (1999)

Ashby, Dr. Elizabeth

<a href=„lib/authors/ashby/bl026.html“ title=„Kurzzusammenfassung: Auch wenn Dukkha (Unbefriedigtheit, Leiden, Streß) ein unabwendbarer Teil des Lebens ist, haben wir Menschen ein bemerkenswertes Talent Wege zu finden um es zu verstecken und seine Effekte zu maskieren. In diesem Aufsatz zeigt der Autor viele geschickte …“>Unsere Reaktionen auf Dukkha</a> (1995)

</dl>

<h1>B &nbsp;<a title=„Zurück zum Beginn der Seite“ class='back' href=„#top“ name='b' id=„b“>&nbsp;</a></h1> <dl class='index'>

Bischoff, Roger

<a href=„lib/authors/bischoff/wheel399.html“ title=„Kurzzusammenfassung: Dieses Wheel Büchlein fast in Kürze die Geschichte des Buddhismes in Myanmar, von seinem Ursprung bis zum Beginn der Kolonialzeit im späten 19ten Jahrhundert, zusammen. Das Material wurde nach dem Gesichtspunkten eines ausübenden Buddhisten ausgesiebt und zusammen getragen. Es soll…“>Buddhismus in Myanmar: Zusammenfassung über die historische Entwicklung</a> (1996)

<a href=„lib/authors/webu/wheel375.html“ title=„Kurzzusammenfassung: Der Ehrwürdige Wedu Sayadaw von Myanmar (Burma) war einer der größten Meditationsmeister der Theravada-Tradition unserer Zeit. Als ein Beispiel des entschiedenen und einfachen meditativen Lebens, hielt er seine Schüler stets dazu an, den Pfad Buddhas zu seinem letztlichen Ziel, genau hier …“>Essenzielle Praxis, Die: Teil I</a> (1995)

<a href=„lib/authors/webu/wheel384.html“ title=„Kurzzusammenfassung: [Siehe Beschreibung Teil I.].“>Essenzielle Praxis, Die: Teil II</a> (1995)

Bodhi, Bhikkhu

Aufsätze aus den BPS-Aussendungen:

<dl>

	
	<dd><a  href="lib/authors/bodhi/bps-essay_43.html"  title="Kurzzusammenfassung: Ein Überblick über die sankharas (Formationen, Gestaltungen, usw.): deren vielfache Bedeutung und Rolle in Buddhas Lehren.">Anicca Vata Sankhara</a> (2005) {{./lib/authors/bodhi/bps-essay_43.pdf?linkonly}} (??pages/73KB)
:: <a  href="lib/authors/bodhi/bps-essay_17.html"  title="Kurzzusammenfassung: Manche populären Interpretationen des Buddhismus unterstützen die Ansicht, daß das höchste Ziel sein sollte, all unser Vermögen zu verwenden uns der vollen Breite der Feude und des Kummers des Lebens zu öffnen, unsere selbstzentrierten Vorzüge abzuwerfen und uns zu letzt mit allen Lebewesen und Dingen zu vereinen. Abseits ...">Amerkung in Offenheit, Eine</a> (1998)
:: <a  href="lib/authors/bodhi/bps-essay_25.html"  title="Kurzzusammenfassung: Auch wenn Buddha lehrt, daß ergreifen zu Leiden fürht, sind da ein paar Dinge - und meist bedeutend, Rechte Sichtweise - die er, bis man das Erreichen des Endes des Pfades erreicht hat, als würdig des Festhaltens und wichtig gekennzeichnet hat."><b>Ansichten zur Einsicht, Von</b></a> (1998)
:: <a  href="lib/authors/bodhi/bps-essay_33.html"  title="Kurzzusammenfassung: Wo können wir Ermutigung für unseren Fortschritt zu unseren spirituellen Zielen finden, wenn wir in einer Konsumgetriebenen Welt verwickelt leben, die so großen Wert auf materielle Errungenschaften legt? Die Lehren Buddhas bietet hier Hilfe die von Ratschlägen, wie Laien in Harmonie ...">Aufrecht in Mitten des Unaufrichtigen gehen</a> (1998)
:: <a  href="lib/authors/bodhi/bps-essay_08.html"  title="Kurzzusammenfassung: Der Fortschritt im Dhamma hängt teilweise von Grad ab, wie wir in uns selbst die Zwillingstugend Entsagung und Mitgefühl entwickeln können.">Ausgewogene Weg, Der</a> (1998)
:: <a  href="lib/authors/bodhi/bps-essay_32.html"  title="Kurzzusammenfassung: Es war die Begegnung mit den vier &quot;himmlischen Boten&quot;, dem Alten, dem Kranken, der Leiche, dem wandernden Asketen, die den jungen Bodhisattva aus seiner Geborgenheit und dem luxuriösen prinzlichen Leben geworfen hat und dazu veranlaßte, in das Hauslose Leben zu ziehen um ein ernsthafter spiritueller Sucher ..."><b>Begegnung mit den himmlischen Boten</b></a> (1998)
:: <a  href="lib/authors/bodhi/bps-essay_12.html"  title="Kurzzusammenfassung: In einer Welt voller ausgeprägtem Leiden, wird es für viele zur zweiten Natur, sich vom Schmerz der anderen abzuwenden, unsere Blicke nach unten zu richten und uns statt dessen um unsere unmittelbaren und persönlichen Dinge zu konzentrieren. Gerüstet mit einem Verständnis des Wirkens von ...">Behelf gegen Verzweiflung, Ein</a> (1998)
:: <a  href="lib/authors/bodhi/bps-essay_23.html"  title="Kurzzusammenfassung: Eine Einführung über zwei mentale Qualitäten, die als Leibwächter unserer Moral dienen und nicht nur uns selbst sondern auch die Welt um uns vor Verletzungen schützen: hiri, ein inne wohnendes Gewissen oder ein Sinn für Scham falsches zu tun und ottappa, eine Angst Konsequenzen ...">Beschützer der Welt, Die</a> (1998)
:: <a  href="lib/authors/bodhi/bps-essay_41.html"  title="Kurzzusammenfassung: Ausserordentliche Errungenschaften in Wissenschaft und Medizin versprechen und längeres und gesünderes Leben. Aber dieser vorauseilende Erregung läßt uns darauf auf Buddhas weisen Rat vergessen: Es ist nicht die länge des Lebens, was wirklich zählt aber in welchem Ausmaß wir geschickte Qualitäten in unserem Herzen ...">Besser als hundert Jahre</a> (2005) {{./lib/authors/bodhi/bps-essay_41.pdf?linkonly}} (??pages/106KB)
:: <a  href="lib/authors/bodhi/bps-essay_07.html"  title="Kurzzusammenfassung: Unter den ausschlaggebendsten Herausforderungen, denen wir entlang des buddhistischen Pfades gegenüber stehen, ist der Wille sich selbst so zu sehen, wie man wirklich ist, Veruntrübungen und alles rund herum. Nur wenn diese Art der durchdringlichen Ehrlichkeit über uns selbst da ist, können wir damit beginnen, die tief verankerten Gewohnheiten  ...">Bestandsaufnahme über sich selbst machen</a> (1998)
:: <a  href="lib/authors/bodhi/bps-essay_09.html"  title="Kurzzusammenfassung: Manche populären Lehren behaupten Buddha vertrete, man solle sein Vertrauen einzig auf das legen, was man selbst kennt und direkt erfahren hat. Doch in Wirklichkeit, wenn wir den Zusammenhang im Sutta genauer überdenken, wird es klar, daß diese Auslegungen alle samt einen etwas wichtigeren Punkt übersehen. ..."><b>Blick auf das Kalama-Sutta, Ein</b></a> (1998)
:: <a  href="lib/authors/bodhi/bps-essay_34.html"  title="Kurzzusammenfassung: Trotz aller glänzenden Versprechungen und Vorhersagen der Techniker, Volkswirtschaftler und führenden Geschäftsleute haben wir Bewohner des ausbreitenen Marktplatzes bisher in den Technologien noch keine Befreiung von den grundlegenden Krankheiten, Gier, Gewalt und Sinnlosigkeit, gefunden. ...">Botschaft an eine globalisierte Welt</a> (1998)
:: <a  href="lib/authors/bodhi/bps-essay_21.html"  title="Kurzzusammenfassung: Was bedeutet es Zuchflucht in Buddha zu suchen?"><b>Buddha als Zuflucht</b></a> (1998)
:: <a  href="lib/authors/bodhi/bps-essay_06.html"  title="Kurzzusammenfassung: Manche zeitgenößischen Lehrer haben behauptet, das Wiedergeburt etwas unwichtiges im Bezug auf die Gesamtheit der Lehren des Buddhismus ist. Tatsächlich, ist das Verständis von Kamma und Wiedergeburt ein zentrales und definierendes Prinzip und Herzen der Lehren Buddhas."><b>Dhamma ohne Wiedergeburt?</b></a> (1998)
:: <a  href="lib/authors/bodhi/bps-essay_27.html"  title="Kurzzusammenfassung: Im Gegensatz zu dem angesagten Ziel einiger derzeit populären östlichen Religionen und Praktiken, behandelt das Dhamma nicht das Erlangen eines Zustandes der &quot;Nicht-Dualität&quot;, ein Zustand in dem die Barriere zwischen &quot;Selbst&quot; und &quot;Anderen&quot;, oder zwischen samsara und nibbana,...">Dhamma und Nicht-Dualität</a> (1998)
:: <a  href="lib/authors/bodhi/bps-essay_20.html"  title="Kurzzusammenfassung: Was ist &quot;edel&quot; an den Vier Edlen Wahrheiten?">Edle an den Wahrheiten, Das</a> (1998)
:: <a  href="lib/authors/bodhi/bps-essay_40.html"  title="Kurzzusammenfassung: Der Autor reflektiert über das Leben zweier großartiger Gelehrtenmönche, die im Sommer 1998 verstarben: Der Ehrw. Balangoda Ananda Maitreya und der Ehrw. Piyadassi Nayaka Thera.">Ehrengedenken an zwei Mönche, Im</a> (2005) {{./lib/authors/bodhi/bps-essay_40.pdf?linkonly}} (??pages/70KB)
:: <a  href="lib/authors/bodhi/bps-essay_22.html"  title="Kurzzusammenfassung: Eine Einführung über die fünf indriya, oder spirituellen Fähigkeiten (Vertrauen, Energie, Achtsamkeit, Konzentration und Weisheit) und deren Rolle in der Ausübung des Dhammas.">Fünf spirituellen Fähigkeiten, Die</a> (1998)
:: <a  href="lib/authors/bodhi/bps-essay_19.html"  title="Kurzzusammenfassung: Eine Bekanntmachung zu zwei erwähnenswerten Anlässen in Bezug auf BPS: Nyanaponika Mahathera (Gründer von BPS) feierte seine neunzigsten Geburtstag und der Ehrw. Piyadassi Mahathera (Bearbeiter der singhalesischen Veröffentlichungen von BPS) wurde in die Position des leitenden ...">Glückverheißendes Monat, Ein</a> (1998)
:: <a  href="lib/authors/bodhi/bps-essay_38.html"  title="Kurzzusammenfassung: Buddhas Lehren bieten eine tiefgreifende Aussicht die dabei helfen kann die Verzeiflung und den Zynismus, die so ungezügelt in der moderen Welt sind, zu löschen. Da jeder Einzelne von uns persönlich für die moralischen Entscheidungen, die wir triffen, verantwortlich ist, sind wir fähig ...">Leben Würde geben, Dem</a> (1998)
:: <a  href="lib/authors/bodhi/bps-essay_11.html"  title="Kurzzusammenfassung: Wie der Buddhismus seine Wurzeln im Westen fast, zeigen sich bedrohliche Anzeichen seines Verschwindens in Teilen von Asien, wo die Jugend ihn als irrelevantes Symbol ihrer kuturellen und ethnischen Identität ablehnen. Hier erinnert der Autor seine asiatische Zuhörerschaft, daß wenn man die Lehren Buddhas ...">Lebendige Zugang, Der</a> (1998)
:: <a  href="lib/authors/bodhi/bps-essay_39.html"  title="Kurzzusammenfassung: Welchen Einfuß hat die Wahl des Lifestyles, d.h. Laie oder Klösterlicher, Einfluß auf die Möglichkeit einen Fortschritt auf dem Pfad zu machen?">Lifestyles und spiritueller Fortschritt</a> (2005) {{./lib/authors/bodhi/bps-essay_39.pdf?linkonly}} (??pages/165KB)
:: <a  href="lib/authors/bodhi/bps-essay_46.html"  title="Kurzzusammenfassung: Neulinge im Buddhismus, inspiriert von der am Boden gebliebenen Klarheit, Direktheit und Unmittelbarkeit der Lehren Buddhas, stolpern oft, wenn sie zum ersten Mal mit den Lehren über Wiedergeburt in Berührung kommen. In diesem Aufsatz zeigt der Autor, während er nicht darauf ein geht eine wissenschaftliche ...">Macht Wiedergeburt Sinn?</a> (2005) {{./lib/authors/bodhi/bps-essay_46.pdf?linkonly}} (??pages/99KB)
:: <a  href="lib/authors/bodhi/bps-essay_44.html"  title="Kurzzusammenfassung: Geschrieben zur Wende in das 21st Jahrhunderts, macht der Autor eine Inventur über zwei Manifestationen des Leidens, die die moderne Zeit dominieren: allgemeine Gewalt und eine zernagende Wahrnehmung der Sinnlosigkeit. Beiden, so der Autor, finden in Buddhas lehren gute Behelfsmittel. ...">Neuen Millennium navigieren, Das</a> (2005) {{./lib/authors/bodhi/bps-essay_44.pdf?linkonly}} (??pages/106KB)
:: <a  href="lib/authors/bodhi/bps-essay_01.html"  title="Kurzzusammenfassung: Der Autor eröffnet feierlich seine Serie von Aufsätzen mit dem erklären der Hauptabsicht: um ein passendes Verständnis des Ecksteins der Lehren Buddas, Rechter Ansicht, zu fördern."><b>Neues Unternehmen, Ein</b></a> (1998)
:: <a  href="lib/authors/bodhi/bps-essay_13.html"  title="Kurzzusammenfassung: Wir alle sehnen nach Glück und Eintracht und doch scheint vieles in der Welt an Angst, Aggression und Konflikt gebunden zu sein. Während wir als Einzelpersonen nicht darauf hoffen können, die Probleme der Welt über Nacht zu bewältigen, ist da immer noch eine große Aufgabe der wir nachkommen können, die von unmittelbarer Hilfe und unermesslicher Kraft ist ...">Problem des Konflikts, Das</a> (1998)
:: <a  href="lib/authors/bodhi/bps-essay_04.html"  title="Kurzzusammenfassung: Was bedeutet es den Geist zu &quot;reinigen&quot; und wie wir dies vollbracht?">Reinigung des Geistes</a> (1998)
:: <a  href="lib/authors/bodhi/bps-essay_36.html"  title="Kurzzusammenfassung: Eine Errinnerung, daß die fünfte der Tugendregel (die grundlegenste Anleitung für moralisches Verhalten, gegeben von Buddha) uns nicht nur vom Trinken von Alkohol bis zum Exzess, sondern von jeder Menge von Alkohol abhalten soll. Klarheit im Geist und moralisches Urteilsvermögen sind fundamental für die Praxis im Dhamma; Alkohol untergräbt beides. ...">Schulung der Nüchternheit, Eine</a> (1998)
:: <a  href="lib/authors/bodhi/bps-essay_16.html"  title="Kurzzusammenfassung: Viel unseres Verdrusses kommt auf Grund einer unbefriedigenden Wahrnehmung, wer wir sind, auf und so suchen wir nach nach Behelfen, dieses Leere zu füllen. Was das Dhamma anbietet ist etwas mehr als das: die Möglichkeit uns gänzlich zu ändern und uns damit, ein für alle Male ...">Selbst-Transformation</a> (1998)
:: <a  href="lib/authors/bodhi/bps-essay_10.html"  title="Kurzzusammenfassung: Als Entgegnung auf den wachsenden Terrorismus in Sri Lanka, bietet der Autor eine Erinnerung, an den zeitlosen Rat Buddhas, an: &quot;Betrachte andere wie dich selbst, verletzte sie nicht oder füge ihnen Schaden zu.&quot;.">Stellungnahme des Gewissens, Eine</a> (1998)
:: <a  href="lib/authors/bodhi/bps-essay_37.html"  title="Kurzzusammenfassung: Wo ist völlige Sicherheit zu finden? Wie können wir uns zumindest von Angst befreien? Ein Deva stellte einst Buddha diese Fragen; die Antworten Buddhas ertönen auch heute noch wahr.">Subrahmas Problem</a> (1998)
:: <a  href="lib/authors/bodhi/bps-essay_15.html"  title="Kurzzusammenfassung: Die Suche nach Glück ist einer unserer grundlegenden Antriebe. Noch fundamentaler ist jedoch unser Verlangen nach wahrer Sicherheit von den Gefahren und den Nöten unseres Lebens. Buddhas Lehren bieten uns genau dieses an, wie auch die notwendigen Werkzeuge ...">Suche nach Sicherheit, Die</a> (1998)
:: <a  href="lib/authors/bodhi/bps-essay_14.html"  title="Kurzzusammenfassung: In einer Welt, die von den Wundern des wissenschaftlichen Prozesses dominiert und verführt von technischen Innovationen wird, können wir leicht den Kontakt mit dem lebendigen menschlichen Antrieb, der Suche nach dem Höchsten, den überweltlichen Sinn des Lebens, verlieren. Buddhas Lehren bieten hier beides, das überweltliche Ziel ...">Suche nach den Sinn, Die</a> (1998)
:: <a  href="lib/authors/bodhi/bps-essay_30.html"  title="Kurzzusammenfassung: Eine theravada-buddhistsiche Antwort auf Papst Johannes Pauls Büch aus 1994 Die Schwelle der Hoffnung überscheiten welches eine unerschrockene Kritik der buddhistischen Religion und auch bemerkenswert uninformiert. Bhikkhu Bodhi vermeidet hier geschickt jede Diskussion über mögliche Motivationen ...">Schwelle zum Verständnis entgegen, Der</a> (1998)
:: <a  href="lib/authors/bodhi/bps-essay_24.html"  title="Kurzzusammenfassung: Eine sehr dringliche Frage heute ist, wie Anhänger verschiedener religiöser Traditionen miteinander in Harmonie leben können ohne Kompromisse im Hinblick auf die Integrität der eigenen Traditionen. Buddhas Lehren über Toleranz treffen eine angenehme und weise Waage, die alle Arten ..."><b>Toleranz und Vielfalt</b></a> (1998)
:: <a  href="lib/authors/bodhi/bps-essay_26.html"  title="Kurzzusammenfassung: Die Freunde und der Umgang deren wir uns annehmen, spielen eine bedeutende Rolle in unserem Fortschritt auf dem Pfad, da wir unabwendbar etwas ihrer Qualitäten aufnehmen, ob sie nun gut oder schlecht sind. Wie lernen wir weise Gefährten, wahre Freunde, zu erkennen und zu finden?">Umgang mit Weisen pflegen</a> (1998)
:: <a  href="lib/authors/bodhi/bps-essay_05.html"  title="Kurzzusammenfassung: Was für eine Rolle spielt das Studium der buddhistischen Schriften für das Verfolgen Buddhas Pfades zum Erwachen? Tatsächlich ist ein sorgfältiges Studium essenziell, wenn wir eine rechtes Verständnis der Lehren Buddhas entwickeln wollen.">Über das Thema Studium</a> (1998)
:: <a  href="lib/authors/bodhi/bps-essay_03.html"  title="Kurzzusammenfassung: Der Schlüssel um auf den Kurs des buddhistischen Pfades zu bleiben, liegt in der eigenen Fähigkeit die methodische und routinierte Praxis der Meditation und mentaler Kultivierung aufrecht zu erhalten, ohne einen Blick auf das ultimative, überweltliche Ziel der Übung zu verlieren.">Vision und Routine</a> (1998)
:: <a  href="lib/authors/bodhi/bps-essay_35.html"  title="Kurzzusammenfassung: In Sri Lanka, wie auch anderenorts auf der Welt, ist die Qualität der formalen Erziehung entartet, da die Schulen daran scheitern ihren Schülern eine Wertschätzung für das Lernen von moralischer Ausrichtung oder Weisheit einzutäufen. Im Wiedereinbringen von grundlegenden buddhistischen Prinzipien ...">Ziele der buddhistischen Erziehung</a> (1998)
:: <a  href="lib/authors/bodhi/bps-essay_18.html"  title="Kurzzusammenfassung: In eine Welt erfüllt von Gewalt, ist der antike Rat Buddhas heute noch genau so aktuell: &quot;Sich selbst in die Position des anderen zu stellen, sollte man weder morden noch andere zum morden anstiften.&quot;.">Zuchtrute nieder legen, Die</a> (1998)
:: <a  href="lib/authors/bodhi/bps-essay_28.html"  title="Kurzzusammenfassung: Eine persönliche Würdigung des Lebens und der Arbeit des verstorbenen Ehrw. Nyanaponika Mahathera (1901-1994), der als Gründer, Bearbeiter, Präsident und zu guter Letzt als Patron von BPS diente.">Zum Wohle vieler</a> (1998)
:: <a  href="lib/authors/bodhi/bps-essay_45.html"  title="Kurzzusammenfassung: Mit aufwallender weltweiter Popularität der Einsichtsmeditation, haben manche Lehrer eine &quot;windschlüpfige&quot; Praxis ausgebildet, indem sie es als weltliche Aktivität, aus dem Rahmenwerk in dem es ursprünglich von Buddha dargeboten wurde, herausgenommen haben. In diesem Aufsatz ...">Zwei Arten der Einsichtsmeditation</a> (2005) {{./lib/authors/bodhi/bps-essay_45.pdf?linkonly}} (??pages/70KB)
:: <a  href="lib/authors/bodhi/bps-essay_42.html"  title="Kurzzusammenfassung: Religion und Wissenschaft bieten unterschiedliche Wege zu verschiedenen Arten des Wissens an. Buddha zeigt und nun, wie man beide Arten des wissens spannen kann, für das Wohl des Einzelnen und zugleich das der Gesellschaft.">Zwei Fährten des Wissens</a> (2005) {{./lib/authors/bodhi/bps-essay_42.pdf?linkonly}} (??pages/65KB)
:: <a  href="lib/authors/bodhi/bps-essay_02.html"  title="Kurzzusammenfassung: Wie vereinigen wir die zertrennten Widersprüche, daß Buddhismus auf der einen Seite ein &quot;religiöser&quot; Pfad, der nach Vertrauen und Demut ruft, ist und auf der anderen, ein Pfad der Rationalität und der kritischen Untersuchung?"><b>Zwei Gesichter der Buddhalehre</b></a> (1998)

</dl>

Artikel und Bücher:

<dl>

		<dd><a  href="lib/authors/bodhi/wheel409.html"  title="Kurzzusammenfassung: Auch wenn die Theravada-Tradition ganz explizit vertritt, daß die Arahantschaft als das ultimative Ziel gilt, gab die geschichtliche Entwicklung des Theravada Geburt eines reichen Köpers an Lehren für die Praxis eines Bodhisattas, ein Anwärter der ...">Abhandlung über die Paramis, Eine: Von den Kommentaren bis zum Cariyapitaka</a> (2005) {{./lib/authors/bodhi/wheel409.pdf?linkonly}} (??pages/414KB)
:: <a  href="lib/authors/bodhi/arahantsbodhisattvas.html"  title="Kurzzusammenfassung: Für Jahrhunderte hat das Theravada Arahant Ideal und das Mahayana Bodhisattva Ideal immer für Spannungen zwischen diesen buddhistischen Schulen gesorgt. Tatsächlich, so der Autor argumentiert, ist ein Respekt gegenüber beiden Idealen für eine gesunde Praxis erforderlich. ...">Arahants, Bodhisattvas, und Buddhas</a> (2010)
:: <a  href="lib/authors/bodhi/abhiman.html"  title="Kurzzusammenfassung: Dies ist die Einführung zu der 1993er Überarbeitung von Narada Mahatheras 1956er klassischem Führer zur Abhidhamma-Philosiphie A Manual of Abhidhamma. Die Einführung versorgt mit Auszügen der Abhidhamma-Philosophy und sieben der Bücher im Abdhidhamma Pitaka und beschreibt den Zusammenhang zwischen dem Abhidhamma ...">Ausführliche Anleitung zum Abhidhamma, Eine: Das Abhidhammattha Sangaha von Acariya Anuruddha</a> (1995)
:: <a  href="lib/authors/bodhi/wheel433.html"  title="Kurzzusammenfassung: In diesen zwei Lehrreden, gegeben an ein Publikum, mit nahezu keinem Vorwissen über Buddhismus, stellt der Ehrw. Bodhi einen klaren und bündigen Auszug über Buddhas Leben und seine Lehren dar.">Buddha und sein Dhamma</a> (2006)
:: <a  href="lib/authors/bodhi/response.html"  title="Kurzzusammenfassung: In diesem Aufsatz, präsentiert an einer Interfaith-Konferenz in Sri Lanka, beschreibt der Autor, daß die &quot;radikale Verweltlichung&quot; des menschlichen Lebens in den vielfachen sozialen Problemen der modernen Welt wurzelt. Religiöser Fundamentalismus und spiritueller ...">Buddhistische Antwort auf gegenwärtige Dilema der menschlichen Existenz, Eine</a> (1994)
:: <a  href="lib/authors/various/wheel367.html"  title="Kurzzusammenfassung: Dana - das Pali-Wort bedeutet geben, Großzügigkeit, Selbstaufopferung: die Qualität des Herzens, die eine Person bewegt seinen Besitz zum Wohle eines anderen zu geben. Geben im Buddhismus ist bloße moralische Tugend, in der man sich wahllos nebenbei als eine obligatorische ..."><b>Dana: Die Praxis des Gebens</b></a> (1995)
:: <a  href="lib/authors/bodhi/bam.html"  title="Kurzzusammenfassung: Bhikkhus Bodhi zählt mit lieb gewinnender Würdigung seine Jahre mit dem verstorbenen Ehrw. Ananda Maitreya (1896-1998), Sri Lankas hochrangiger und weit geschätzter gelehrter Mönch, auf. (Auch enthalten: ein Zeitungsartikel über die Beerdigung vom Ehrw. Ananda Maitreya.)...">Ehrw. Balangoda Ananda Maitreya, Der: Eine persönliche Würdigung</a> (1999)
:: <a  href="lib/authors/bodhi/bl071.html"  title="Kurzzusammenfassung: Was ist wahre Freiheit und wo kann sie gefunden werden? Diese Fragen haben die Menschheit seit Anbeginn der Zeit gejagt und sind heute immer noch mit uns. Buddhas Lehrer bieten eine praktische Lösung zu diesem überall wichtigen Rätzel.">Geschmack der Freiheit, Der</a> (1994)
:: <a  href="lib/authors/bodhi/bl129.html"  title="Kurzzusammenfassung: Eine Einführung in den Dhammapada, der wichtigesten Sammlung von kurzen inspirativen Versen im Buddhismus.">Lebendige Botschaft des Dhammapada, Die</a> (1993)
:: <a  href="lib/authors/bodhi/bl143.html"  title="Kurzzusammenfassung: Eine Übersetzung des Bhikkhuni Samyutta (Fünftes Kapitel des Samyutta Nikaya), bestehend aus zehn Suttas, die beschreiben wie Mara, im Versuch den Gleichmut und das Bestreben der meditierenden Waldnonnen zu stören, scheitert. Mit Einleitung und detaillierten Anmerkungen."><b>Lehrreden der frühen Nonnen: (Bhikkhuni-samyutta)</b></a> (1997)
:: <a  href="lib/authors/bodhi/wheel405.html"  title="Kurzzusammenfassung: Der Ehrwüdige Maha Kaccana war einer der führenden Schüler Buddhas und von Erwachten, als der geschickteste im Erklären der detailieren Bedeutung seiner kurzen Bemerkungen, aufgezeigt. Oft wendeten sich die anderen Mönche an Maha Kaccana für Hilfe im Klären ...">Maha Kaccana: Meister der lehrgemäßen Darstellung</a> (1996)
:: <a  href="lib/authors/bodhi/waytoend.html"  title="Kurzzusammenfassung: Eine kurzgefasste und gründliche Erklärung des Achtfachen Pfades, die praktische Methode, die Buddha darlegt, um die Gründe des Leidens zu entwurzeln. Sich hauptsächlich mit Buddhas eigenen Worten ausdrückend, untersucht der Autor jeden Faktor des ...">Noble Achtfache Pfad, Der: Der Weg zum Ende von Leiden</a> (1999)
:: <a  href="lib/authors/bodhi/wheel277.html"  title="Kurzzusammenfassung: Das selten studierte Upanisa Sutta enthält eine wichtige alternative Darstellung des Prinzips des Bedingten Aufkommens (Entstehens) und legt eine &quot;Landkarte&quot; für den gesamten Pfad der Übung, wie er bis entgegnen der Befreiung arbeitet, dar.">Überweltliches Bedingtes Aufkommen: Eine Übersetzung und Darstellung des Upanisa Suttas</a> (1995)
:: <a  href="lib/authors/bodhi/wheel259.html"  title="Kurzzusammenfassung: Vier Aufsätze, welche die Rolle der buddhistischen Ethik nicht als eine Anleitung für zwischenmenschliche Beziehungen und soziale Unterfangen, aber als integraler Anteil für die Suche nach Reinigung und Befreiung, behandelt.">Wurzeln nähren, Die: Aufsätze über buddhistische Ethik</a> (1995)
:: <a  href="lib/authors/bodhi/wheel282.html"  title="Kurzzusammenfassung: Eine ausgezeichnete Vorstellung über den Zweck, die Bedeutung und die Früchte am Zuflucht nehmen in die Drei Juwelen und des einhaltens der Tugendregeln.">Zuflucht und Tugendregeln nehmen</a> (1994)

</dl>

Bodhinandamuni, Phra

<a href=„lib/thai/dune/giftsheleft.html“ title=„Kurzzusammenfassung: Ein Sammlung von kurzen Anekdoten und Zitaten von Ajaan Dune, wie sie einem seiner klösterlichen Langzeitkameraden in Erinnerung blieben. Ajaan Dunes geradlinigen Worte sind reich an irreführend einfachen Einsichten, die ein tiefes Verständnis des Dhammas reflektieren. Seine einzigartige …“>Geschenke die er hinterließ: Die Dhammalegenden von Ajaan Dune Atulo</a> (2005) giftsheleft.pdf (??pages/0.9MB)

Bogoda, Robert

<a href=„lib/authors/bogoda/bl139.html“ title=„Kurzzusammenfassung: Vier kurze Aufsätze darüber was es für einen Laienanhänger bedeutet in Einklang mit den Lehren Buddhas zu leben. Diese Aufsätze teilen eine gemeinsame Botschaft: durch buddhistische Praxis ist es möglich, den eigenen Charakter zu veredlen, sein Leben nobler zu machen und &quot;kultiviert&quot;…“>Buddhistische Kultur, Der kultivierte Buddhist</a> (2005)

„Grundsätze für Laien im Buddhismus“ in Buddhistische Laienanhänger, Der (BPS WH 294; 1982)

<a href=„lib/authors/bogoda/wheel397.html“ title=„Kurzzusammenfassung: In klaren und einfachen Begriffen, gibt dieses Büchlein bedachte Hilfe für den Haushälter, ein Leben im Einklang mit Buddhas Lehren zu führen.“>Simpler Führer für das Leben, Ein</a> (1996)

Boowa, Phra Ajaan Maha

<a href=„lib/thai/boowa/london.html“ title=„Kurzzusammenfassung: Eine umfangreiche Sammlung von formalen Dhammalehrrede und informalen Frage- und Antwort-Sitzungen, gegeben an eine Gruppe von Laienanhängern in London. Hier mögen Sie errinnerungswürdigen Austausch unter anderen wie diese finden: Ein Fragender einst: &quot;Ich würde gerne fragen, ob Leute …“>Dhammalehren von Acariya Maha Boowa in London, Die</a> (1995)

<a href=„lib/thai/boowa/thingsas.html“ title=„Kurzzusammenfassung: Diese unvorbereiteten Lehrreden wurden an die Mönche von Ajaan Maha Boowas Kloster gegeben. Hier ist sehr viel wertvolles an Dhammalehren, für Klösterliche, wie auch für Laien enthalten. In diesen Reden wiedergibt …“>Dinge so wie sie sind: Eine Sammlung von Gesprächen über das Training des Geistes</a> (1996)

<a href=„lib/thai/boowa/tolastbr.html“ title=„Kurzzusammenfassung: Dieses Buch ist wahrlich zwei Bücher in einem. Der erste Teil enthält eine Sammlung von Reden Ajaan Maha Boowas (von denen viele zuvor in dem Buch Amata Dhammaveröffentlicht wurden). Die meisten dieser Lehrreden wurden zum Wohle von Ajaan Maha Boowas krankem Schüler …“>Bis zum letzten Atemzug: Dhammarehrreden über Leben und Sterben</a> (1996)

<a href=„lib/thai/boowa/straight.html“ title=„Kurzzusammenfassung: Diese Sammlung von Lehrreden würde ursprünglich für den Nutzen einer Laienschülerin gegeben, die in Ajaan Maha Boowas Kloster gekommen war um Unterstützung zu suchen, so sie im Angesicht des Todes durch Knochenmarkkrebs lebte. Diese Lehrreden geben wichtige Lektionen um …“><b>Herzen zu Herzen, Von: Dreißig Gespräche über die Übung in Meditation</b></a> (1994)

Brahmali Bhikkhu

<a href=„lib/authors/brahmali/index.html“ title=„Kurzzusammenfassung: [nicht verfügbar]“>Brahmali Bhikkhu</a> (2006)

Buddhaghosacariya, Somdet Phra (Ñanavara Thera)

<a href=„lib/authors/nanavara/uposatha.html“ title=„Kurzzusammenfassung: Fragen und Antworten über die Einhaltung der Uposatha-Tage, speziell für Laien wie auch Klösterliche, die dem Mondkalender folgen und sich damit um eine Erneuerung des Versprechens zur Dhammapraxis bemühen. [Siehe auch diesen Jahreskalender der Uposatha-Tage.] “>Uposatha Sila: Die Einhaltung der Acht Tugendregeln</a> (1996)

Buddharakkhita, Acharya

<a href=„tipitaka/kn/dhp/dhp.intro.budd.html“ title=„Kurzzusammenfassung: [nicht verfügbar]“>Dhammapada, Der: Buddhas Pfad der Weisheit</a> (1996)

<a href=„lib/authors/buddharakkhita/wheel365.html“ title=„Kurzzusammenfassung: Eine praktische Einfühung in metta (liebevoller Freundlichkeit) Meditation inklusive einer Übersetzung des Karaniya Metta Sutta und einer Diskussion über die Früchte und die Kraft der Metta-Praxis.“>Metta: Die Philosophie und Ausübung von allesumfassender Liebe</a> (1995)

<a href=„lib/authors/buddharakkhita/bl109.html“ title=„Kurzzusammenfassung: Auf welche Weise reagiert man am besten, wenn man von provokativen Personen angegangen wird, oder schwierigen Situationen ausgesetzt ist? In diesen Artikel zählt der Autor einige der Lehren Buddhas zu diesem Thema auf.“>Positive Entgegnung: Wie man Bösem mit Gutem erwidert</a> (2006) bl109.pdf (??pages/259KB)

Bullen, Leonard

<a href=„lib/authors/bullen/bl042.html“ title=„Kurzzusammenfassung: Eine sehr einfache Kurzdarstellung der Vier Edlen Wahrheiten für Beginner.“>Buddhismus: Eine Methode des Geistestrainings</a> (1994)

Burlingame, E.W.

<a href=„lib/authors/burlingame/wheel324.html“ title=„Kurzzusammenfassung: Im fünften Jahrhundert schrieb der großartige Pali-Lehrmönch Buddhaghosa ausführliche Kommentare zu dem viel geliebten Dhammapada. Seine Ergänzungen versorgen mit Hintergrundgeschichten, welche die jeweilige Situation für jeden kurzen Vers bietet und diesen einen erweiteren Kontext …“>Buddhistische Erzählungen aus den Dhammapada Kommentaren: Teil II</a> (2006)

Burns, Douglas

<a href=„lib/authors/burns/wheel088.html“ title=„Kurzzusammenfassung: Der buddhistische meditative Pfad zur Befreiung aus der Perspektive der modernen psychologischen Theorie betrachtet.“>Buddhistische Meditation und Tiefenpsychologie</a> (1994)

</dl>

<h1>C &nbsp;<a title=„Zurück zum Beginn der Seite“ class='back' href=„#top“ name='c' id=„c“>&nbsp;</a></h1> <dl class='index'>

Chah, Phra Ajaan

<a href=„lib/thai/chah/bodhinyana.html“ title=„Kurzzusammenfassung: Neun Lehrreden über Meditation, einige davon an Laien und einige an Mönche gerichtet.“>Bodhinyana: Ein Sammlung von Dhammalehrreden</a> (1997)

<a href=„lib/thai/chah/living.html“ title=„Kurzzusammenfassung: Neun Reden von Ajaan Chah. Highlight: der Klassiker &quot;Unser wahres Zuhause&quot; und &quot;Tuccho Pothila (Ehrwürdige Leere-Schrift)&quot;, eine humorvolle und eindringliche Erinnerung, daß die wahre Praxis des Dhamma in sich selbst zu finden ist. “>Dhamma leben</a> (1994)

<a href=„lib/thai/chah/atasteof.html“ title=„Kurzzusammenfassung: Eine Sammlung von zehn Lehrreden die Ajaan Chah in Thailand und England gegeben hat. Diese Reden, in Ajaan Chahs einzigartiger humorvoller und schneidig kontroversiellem Ton, reichen über viel Dhammathemen hinweg: von der Kultivierung eines ausgeglichenen Geistes zum Überwinden …“>Geschmack von Freiheit, Ein</a> (1994)

<a href=„lib/thai/chah/shapeofacircle.html“ title=„Kurzzusammenfassung: Eine Lehrrede, gegeben an einen besuchenden Mönch, Unmut gegenüber seine Praxis entwickelt hatte.“>In der Form eines Kreises</a> (2011)

<a href=„lib/thai/chah/insimpleterms.html“ title=„Kurzzusammenfassung: Ein wunderbare Sammlung von Dhamma-Gleichnissen des großen Meisters der Thai Waldtradition. “><b>In einfacher Sprache: 108 Dhamma-Gleichnisse</b></a> (2011)

<a title=„Kurzzusammenfassung: Ein gebündelter Sammelband von Ajaan Chahs Dhammalehrreden, ins Englische Übersetzt. Die Reden beinhalten alle, die bisher in folgenden Büchern publiziert wurden: Bodhinyana (1982), A Taste of Freedom (fifth impression, 2002), Living Dhamma (1992), [Nicht als HTML verfügbar]“>Lehren von Ajahn Chah, Die: Eine Sammlung von übersetzten Dhammalehrreden von Ajahn Chah</a> (2007) the_teachings_of_ajahn_chah_web.pdf (725 S./3.6MB)

<a title=„Kurzzusammenfassung: A Dhamma talk given on August 23, 1978. (kein HTML-File verfügbar)“>Mit Körper und Geist</a> (2012) inbodyandmind.pdf (34 S./284KB)

<a href=„lib/thai/chah/heartfood.html“ title=„Kurzzusammenfassung: Diese zehn Vorträge wurden an Mönche in Ajaan Chahs Kloster gegeben und enthalten die reiche Einsicht und den Humor in alle Aspekte der Dhammapraxis. Der meiste Inhalt hier sind wahrscheinlich eher für längerfristige Schüler zuganglich …“>Nahrung für das Herz</a> (1994)

<a href=„lib/thai/chah/not_for_sure.html“ title=„Kurzzusammenfassung: Wir leiden aus einem Ergebnis des Anhaftens an etwas das fundamental unbeständig ist (anicca). Daher lass dich nicht von dem drücke was du gern hast; laß dich nicht von dem drücken was die nicht gerne hast. Lerne dein Mögen und Nichtmögen zu schlagen, bevor sie dich schlagen! “>Nicht Sicher: Zwei Dhammalehrreden</a> (2010)

<a href=„lib/thai/chah/bl111.html“ title=„Kurzzusammenfassung: Ajahn Chahs berühmte Sterberede für eine betagte Laienanhängerin. “><b>Unser wahres Zuhause: Ein Gespräch für eine betagte Laienanhängerin im Herannahen des Todes</b></a> (1994)

<a href=„lib/thai/chah/our_real_home.html“ title=„Kurzzusammenfassung: Dies ist eine Lehrrede, die Ajahn Chah auf bitte eines Schülers, dessen Mutter am Sterbett lag, gegeben hat. Der Schüler hatte nur eine kurze Nachricht für seine Mutter erwartet, doch Anstelle dessen gab Ajahn Chah eine ausführliche Rede des Trostes und der Ermutigung …“>Unser wahres Zuhause</a> (2011)

Conze, Edward

<a href=„lib/authors/conze/wheel065.html“ title=„Kurzzusammenfassung: Eine Einführung über die fünf spirituellen Fähigkeiten (indriya) - Vertrauen, Anstrengung, Achtsamkeit, Konzentration und Weisheit - inklusiver einer Sammlung von bezugnehmenden klassischen Texten aus dem Pali und Sanskrit.“>Weg der Weisheit, Der: Die fünf spirituellen Fähigkeiten</a> (1993)

</dl>

<h1>D &nbsp;<a title=„Zurück zum Beginn der Seite“ class='back' href=„#top“ name='d' id=„d“>&nbsp;</a></h1>

<dl class='index'>

<dt>DeGraff, Geoffrey — see Thanissaro Bhikkhu.</dt>

de Silva, Lily

Buddhistische Haltung gegenüber der Natur, Die“ (from BPS WH 346; 1987)

<a href=„lib/authors/desilva/bl132.html“ title=„Kurzzusammenfassung: Eine Einführung über Buddhas Lehren über Krankheit und Tod, herausgezeichnet aus dem Pali-Kanon.“>Dienst an Kranken und im Sterben Liegenden</a> (1995)

„Geben im Pali-Kanon,“ in Dana: Die Praxis des Gebens (BPS WH 367; 1990)

<a href=„lib/authors/desilva/wheel407.html“ title=„Kurzzusammenfassung: Was ist Nibbana? Im ersten Aufsatz dieses Büchleins geht Lily de Silva auf diese Frage aus einem erfrischenden Winkel ein. Anstelle über Nibbana als eine objektive Realität zu spekulieren, fragt sie: &quot;Was bedeutet das Erreichen von Nibbana im Bezug auf lebende Erfahrung …“>Nibbana als eine lebendige Erfahrung / Der Buddha und der Arahant: Zwei Studien aus dem Pali-Kanon</a> (2005) wheel407.pdf (??pages/197KB)

<a href=„lib/authors/desilva/wheel337.html“ title=„Kurzzusammenfassung: Acht Aufsätze: &quot;Das Glück des Laienanhängers&quot;, &quot;Der Mechanismus der Bindung und des Leidens&quot;, &quot;Stress verstehen und bewältigen&quot;, &quot;Die buddhistische Haltung gegenüber Gewinn und Ehrer&quot;, &quot;Lebensunterhalt und Fortschritt&quot;, &quot;Dem Tod ohne Angst entgegnen&quot;, &quot;Der menschliche Körper&quot;…“>Mit einem Fuß in der Welt: Buddhistische Denkansätze zu gegenwärtigen Problemen</a> (1994)

<a href=„lib/authors/desilva/bl123.html“ title=„Kurzzusammenfassung: Die fünf Tugendregeln werden im Buddhismus generell als der Grundstein für jede weiter Praxis in sila (Moral, Tugend) angesehen. In diesem kurzen Aufsatz argumentiert der Autor, das diese Fünf Tugendregeln, wenn sie von Bürgern, Führern …“>Radikale Therapie: Buddhistische Tugendregeln in der modernen Welt</a> (2005) bl123.pdf (??pages/131KB)

<a href=„lib/authors/desilva/bl120.html“ title=„Kurzzusammenfassung: Eine Einführung über die fünf Anhäufungen (khandha) (Körper, Gefühl, Vorstellung, Willensgestaltung und Bewußtsein), fünf Aspekte der der Wahrnehmung an die wir anzuhaften pflegen. Der Autor zeichnet ein fesselndes Bild darüber, wie wir uns selbst die illusorische Vorstellung …“>Selbstgemachte persönliche Gefängnis, Das</a> (2005) bl120.pdf (??pages/118KB)

de Silva, Dr. M.W. Padmasiri

<a href=„lib/authors/desilva-p/wheel237.html“ title=„Kurzzusammenfassung: In dieser bündigen einleitenden Lektüre überbrückt der Autor die Sprache des Buddhismus und der westlichen Psychologie und die Weite und Funktion der emotionalen menschlichen Zustände zu beschreiben.“>Psychologie der Emotionen aus buddhistischer Perspektive, Die: Sir D. B. Jayatilleke Gedenkschrift, Colombo, 1976</a> (2007)

„Fluch des Narzismus und die Anatta-Lehre, Der“ in Drei grundlegenden Tatsachen der Existenz, Die: Band 3, Ego-Losigkeit (BPS WH 202; 1984)

Dewaraja, Lorna Srimathie

<a href=„lib/authors/dewaraja/wheel280.html“ title=„Kurzzusammenfassung: Eine Erkundung der Beiträge, welche die buddhistischen Lehren, für das Verbessern des soziallen Standes der Frau in einer mehrheitlich männerdominierten asiatischen Kultur, zu liefern vermöchten.“>Position der Frau im Buddhismus, Die</a> (1994)

Dhammananda, Ven. K. Sri

<a href=„lib/authors/dhammananda/marriage.html“ title=„Kurzzusammenfassung: Praktizierende Buddhisten die in einem verehelichtes Hausleben führen, stehen zahllosen Herausforderungen in ihrem täglichen Leben gegenüber: Welche Pflichten hat man gegenüber dem Partner und den Kindern? Wie kann man Sexualität mit Buddhas Lehren …“>Glückliches Eheleben: Eine buddhistische Sichtweise</a> (2005)

Dhammayut Orden in den Vereinigten Staaten von Amerika

<a href=„lib/authors/dhammayut/chanting.html“ title=„Kurzzusammenfassung: Der komplette Text, in Pali und Englisch, der Rezitationen, die von Laien wie auch Klösterlichen der buddhistischen Kloster der thailändischen Waldtradition (Dhammayut-Gruppe) verwendet wird: eine Anleitung zur Aussprache; die täglichen (Morgen und …“>Rezitierhilfe, Eine</a> (2000) chanting.pdf (??pages/0.5MB)

Dhammika, Ehrw. Shravasti

<a href=„lib/authors/dhammika/wheel386.html“ title=„Kurzzusammenfassung: Übersetzung einer Vielzahl von Edikten, die in die Säulen und Felsen von dem großen Buddhisten König Asoka Indiens, während des 3ten Jahrhunderts vor Chr., eingemeiselt wurden. (Siehe auch So, dass das wahre Dhamma lange bestehen bleiben möge: Eine Auswahl von Schriften von König Asoka, Thanissaro Bhikkhu, ed.).“>König Asokas Edikte</a> (1994)

<a href=„lib/authors/dhammika/wheel360.html“ title=„Kurzzusammenfassung: Eine Übersetzung aus dem Sanskrit von einem wunderschönen ergebenen Gedichtes aus Indien über die Tugenden des Buddhas aus dem ersten Jahrhundert.“>Matrcetas Loblied an den Buddha: Eine englische Bearbeitung des Satapañcasatka</a> (1995)

<a href=„lib/authors/dhammika/wheel342.html“ title=„Kurzzusammenfassung: Eine edle Sammlung von kurzen Versen aus den Suttas, die nach den jeweiligen Gegenständen geordnet sind. Schüler, die ausschließlich mit den sehr populären Dhamma Dhammapada-Versen bekannt sind, werden in dieser Sammlung einiges an inspirierendem und neuem …“>Schmucksteine des guten Dhammas: Saddhamma-maniratana</a> (1995)

Dune, Phra Ajaan

<a href=„lib/thai/dune/giftsheleft.html“ title=„Kurzzusammenfassung: Ein Sammlung von kurzen Anekdoten und Zitaten von Ajaan Dune, wie sie einem seiner klösterlichen Langzeitkameraden in Erinnerung blieben. Ajaan Dunes geradlinigen Worte sind reich an irreführend einfachen Einsichten, die ein tiefes Verständnis des Dhammas reflektieren. Seine einzigartige …“>Geschenke die er hinterließ: Die Dhammalegenden von Ajaan Dune Atulo</a> (2005) giftsheleft.pdf (??pages/0.9MB)

</dl>

<h1>EF &nbsp;<a title=„Zurück zum Beginn der Seite“ class='back' href=„#top“ name='ef' id=„ef“>&nbsp;</a></h1> <dl class='index'>

Fawcett, Brian

Meistern des Stolzes, Das (BPS BL 14; 1962)

Figen, Dorothy

<a href=„lib/authors/figen/bl085.html“ title=„Kurzzusammenfassung: Vier gebündelte Aufsätze die Rat und Ermutignung für Neulinge in Meditation geben.“>Einsichtsmeditation beginnen: Und andere Aufsätze</a> (1995)

Fuang, Phra Ajaan

<a href=„lib/thai/fuang/listenwell.html“ title=„Kurzzusammenfassung: Eine wunderschöne Aufzeichnung wie Meditation dazu genutz werden kann, gut auf diesen seltenen Schatz der uns beschert ist aufzupassen: Geburt als menschliches Wesen. “><b>Hör gut zu: Jänner 1984</b></a> (2001)

<a href=„lib/thai/fuang/single.html“ title=„Kurzzusammenfassung: Ansporn und Munition für jene, die es gewählt haben, ein entsagendes Leben zu führen.“></b>Lediger Geist, Ein: 5. February, 1980</b></a> (1999)

<a href=„lib/thai/fuang/itself.html“ title=„Kurzzusammenfassung: Dieses Buch enthält eine erheiternde und inspirierende Sammlung von Anekdoten, wiedergegeben von einem amerikanischen Mönch, der unter Ajahn Fuang als Schüler bis zum dahinscheiden von Ajahn Fuang, lebte. Diese Geschichten enthalten einen Lehrweise, die …“></b>Wahrnehmen selbst, Das</b></a> (1999) itself.pdf (??pages/302KB)

<a href=„lib/thai/fuang/timeless.html“ title=„Kurzzusammenfassung: Ansporn und Rat für Leute, die mit der Ausübung von Konzentration beginnen. “><b>Zeitlos und Wahr: Juli, 1978</b></a> (1998)

</dl>

<h1>G &nbsp;<a title=„Zurück zum Beginn der Seite“ class='back' href=„#top“ name='g' id=„g“>&nbsp;</a></h1> <dl class='index'>

Gilbert, William

„Seele und Substanz“ in Drei grundlegenden Tatsachen der Existenz, Die: Band 3, Ego-Losigkeit (BPS WH 202; 1984)

Greenly, Edward

„Physischer und biologischer Aspekt von Anatta“ in Drei grundlegenden Tatsachen der Existenz, Die: Band 3, Ego-Losigkeit (BPS WH 202; 1984)

Gunaratana, Henepola

<a href=„lib/authors/gunaratana/wheel351.html“ title=„Kurzzusammenfassung: Dieses Büchlein, eine zusammenfassende Version von Bhante Gunaratanas Abhandlung &quot;The Path of Serenity & Insight&quot; (Delhi: Motilal Banarsidass, 1985), zeichnet die Rolle von Jhana (meditative Vertiefung) in der Meditation der Theravada-Tadition heraus. Des Autors …“>Jhanas in der Meditation der Theravada-Tradition, Die</a> (1995)

Gunaratna, V.F.

<a href=„lib/authors/gunaratna/wheel102.html“ title=„Kurzzusammenfassung: Eine Einführung in die Praxis der Besinnung auf den Tod (marananussati) in der Meditation.“>Buddhistische Reflexionen über den Tod</a> (1994)

Guruge, Ananda W.P.

<a href=„lib/authors/guruge/wheel419.html“ title=„Kurzzusammenfassung: Eine Erkundung der verschiedenen kanonischen und außerkanonischen Darstellungen von Buddhas Begegnung mit Mara, einer symbolischen Verkörperung von Begierde und Tod, in seiner Rolle als der Verführer. Mit Bezug zur späteren Sanskrit-Literatur, verfolgt der Autor …“>Buddhas Begegnungen mit Mara dem Verführer: Deren Darstellung in Literatur und Kunst</a> (2005) wheel419.pdf (??pages/172KB)

</dl>

<h1>H &nbsp;<a title=„Zurück zum Beginn der Seite“ class='back' href=„#top“ name='h' id=„h“>&nbsp;</a></h1> <dl class='index'>

Harris, Elizabeth J.

<a href=„lib/authors/harris/wheel392.html“ title=„Kurzzusammenfassung: Diese Arbeit erkundet die Wurzeln der Bewalt in der menschlichen Gesellschaft und deckt auf, wie die buddhistischen Lehren über Gewaltlosigkeit heute genau so passend sind, wie in Buddhas Tagen.“>Gewalt und Zerrissenheit in der Gesellschaft: Eine Studie der frühen buddhistischen Texte</a> (1994)

<a href=„lib/authors/harris/bl141.html“ title=„Kurzzusammenfassung: Die Entwicklung dieser Zwillingsemotionen spielt eine zentrale Rolle in der buddhistischen Praxis. Aber sind diese wirklich vereinbar? Wie kann jemand wahres Mitgefühl gegenüber Anderen empfinden während man gleichzeitig losgelöst und &quot;fernab&quot; der Welt ist? Beispiele aus …“>Loslösung und Mitgefühl im Frühen Buddhismus</a> (2005) bl141.pdf (??pages/137KB)

<a href=„lib/authors/harris/bl134.html“ title=„Kurzzusammenfassung: Acht kurzgefasste und deutlich ausgesprochene Reflexionen über buddhistisches Leben und Praxis, die aus des Autors Reise vom Christentum zum Buddhismus stammen. Diese kurzen Aufsätze, die hilfreiche Weisheiten zum Verbinden zweier Glaubensrichtungen bieten, würden im Original …“>Reise durch den Buddhismus, Eine</a> (2005)

Hecker, Hellmuth

<a href=„lib/authors/hecker/wheel273.html“ title=„Kurzzusammenfassung: Eine Biographie aus der BPS-Serie &quot;Lives of the Disciples&quot;. Von allen Schülern Buddhas, war sein Cousin Ananda der meist erwähnteste in den Suttas. Für 25 Jahre diente er als Buddhas persönlicher Helfer. Er spielte eine bedeutende …“>Ananda: Der Beschützer des Dhammas</a> (2006) wheel273.pdf (??pages/0.7MB)

<a href=„lib/authors/hecker/wheel334.html“ title=„Kurzzusammenfassung: Eine Biographie aus der BPS-Serie &quot;Lives of the Disciples&quot;. Anathapindika war einer der führendsten Laienschüler Buddhas und großzügiger Patron der klösterlichen Sangha. Als ein reicher Haushälter entdeckte Anathapindika einen noch reicheren inneren Schatz …“>Anathapindika: Der große Gönner</a> (2005)

<a href=„lib/authors/hecker/wheel312.html“ title=„Kurzzusammenfassung: Eine Biographie aus der BPS-Serie &quot;Lives of the Disciples&quot;. Eine kurze Biographie von Angulimala, dem notorischen Banditen, der verändert durch das Dhamma letztlich zu einem Arahant wurde.“>Angulimala: Eines Mörders Weg zur Heiligkeit</a> (2007)

<a href=„lib/authors/hecker/wheel292.html“ title=„Kurzzusammenfassung: Eine Biographie aus der BPS-Serie &quot;Lives of the Disciples&quot;. Eine Sammlung von lebensgeschichtlichen Umrissen inklusive der Geschichten von Khema, von Großer Weisheit; Kisagotami, die Mutter mit dem toten Kind; Nanda, Buddhas Halbschwester; und Patacara, Erhalter …“>Buddhistische Frauen zur Buddhas Zeiten</a> (1994)

<a href=„lib/authors/hecker/wheel345.html“ title=„Kurzzusammenfassung: Eine Biographie aus der BPS-Serie &quot;Lives of the Disciples&quot;. Die Lebensgeschichte von Buddhas Schüler, allseits bekannt für seine übersinnlichen Kräfte.“>Maha Kassapa: Vater der Sangha</a> (1995)

<a href=„lib/authors/hecker/wheel263.html“ title=„Kurzzusammenfassung: Eine Biographie aus der BPS-Serie &quot;Lives of the Disciples&quot;. Eine Lebensgeschichte von Buddas zweiten Hauptschüler, der von Buddha für sein überweltliches Wissen und seine übersinnlichen Kräfte gelobt wurde.“>Maha-Moggallana</a> (1994)

Horner, I.B.

<a href=„lib/authors/horner/bl130.html“ title=„Kurzzusammenfassung: In diesem Auszug aus dem Milindapañha entwickelt der Ehrw. Nagasena eine herrliche Serie an Gleichnissen um König Milinda zu überzeugen, das selbst wenn Buddha schon lange gestorben ist, seine Legende noch immer unerschütterlich am Leben ist.“>Erhabenens Stadt des Dhammas, Des: Aus dem Milindapañha</a> (2006) bl130.pdf (??pages/233KB)

<a href=„lib/authors/horner/wheel030.html“ title=„Kurzzusammenfassung: Einer der großen Pali-Gelehrten des zwanzigsten Jahrhunderts erkundet das soziale und spirituelle Leben der Frauen Indiens zur Zeit Buddhas. Zahlreiche Passagen aus den Suttas aufzeigend, argumentiert sie, daß entgegen der traditionellen domestizierten Rolle, Frauen …“>Frauen in der frühbuddhistischen Literatur: Eine Rede an die All-Ceylon Buddhist Women's Association</a> (2006) wheel030.pdf (??pages/268KB)

</dl>

<h1>I &nbsp;<a title=„Zurück zum Beginn der Seite“ class='back' href=„#top“ name='i' id=„i“>&nbsp;</a></h1> <dl class='index'>

Ireland, John D.

<a href=„lib/authors/ireland/wheel082.html“ title=„Kurzzusammenfassung: Eine edle Sammlung von Suttas aus dem Sutta Nipata, die eine große Breite an Themen, inkl. gutes und schlechtes Verhalten, Buddhas Kämpfe mit Mara, Kultivieren von Rechter Ansicht, das Gleichnis mit dem Boot, usw. umspannt. Manches sind formale Zeremonien, manche …“>Lehrredensammlung, Die: Ausgewählte Texte aus dem Sutta Nipata</a> (1995)

<a href=„tipitaka/kn/iti/iti.intro.irel.html“ title=„Kurzzusammenfassung: [nicht verfügbar]“>Itivuttaka: Buddhas Ausrufungen</a> (1999)

<a href=„lib/authors/ireland/wheel107.html“ title=„Kurzzusammenfassung: Diese Anthologie von achtundsiebzig Suttas aus dem Samyutta Nikaya versorgt mit einem guten einführenden Geschmack des reichhaltigsten Buches im Pali-Kanon. Es ist das erste einer dreiteiligen Serie …“>Samyutta Nikaya: Eine Anthologie</a> (2006) wheel107.pdf (??pages/0.7MB)

<a href=„lib/authors/ireland/wheel417.html“ title=„Kurzzusammenfassung: Der Schlußabschnitt des Theragatha im Khuddaka Nikaya beinhaltet fünfzehn Gedichte, komponiert vom Ehrw. Vangisa, dem Mönch, den Buddha als den führendsten im komponieren spontaner Verse, bezeichnet hat. Das Thema dieser Gedichte reicht …“>Vangisa: Ein frühbuddhistisches Gedicht</a> (2005) wheel417.pdf (??pages/187KB)

</dl>

<h1>J &nbsp;<a title=„Zurück zum Beginn der Seite“ class='back' href=„#top“ name='j' id=„j“>&nbsp;</a></h1> <dl class='index'>

Jackson, Natasha

Uneigenützige Freude: Eine verkannte Tugend“ (in BPS WH 170; 1983)

Jayasili (Jacquetta Gomes)

<a title=„Kurzzusammenfassung: Ursprünglich 1988 als Unterstützung für den Kurs Einführung in den Buddhismus der London Buddhist Society&#39;s veröffentlicht, bietet dieses Buch einen Auszug der Geschichte und grundlegenden Lehren der Theravada Tradition. Ebenfalls enthalten ist eine Büchersammlung und eine Worteliste über Pali-Begriffe. (Nicht als HTML verfügbar.)“>Einführung in den Buddhismus</a> (2011) introducing_buddhism.pdf (28 S./222KB)

Jones, Ken

<a href=„lib/authors/jones/wheel285.html“ title=„Kurzzusammenfassung: Muß man zuerst &quot;sein eigenes Haus in Ordnung bringen&quot; , bevor man aufbrechen kann, an den Krankheiten der Gesellschaft in einer sinnvollen Weise zu arbeiten? Kann Sozialaktivismus eine vollkommene Unterstützung für Selbstveränderung sein? Wie …“>Buddhismus und Sozialaktivismus: Eine Erkundung</a> (1995)

Jootla, Susan Elbaum

„Rechter Lebensunterhalt“ in Buddhistische Laienanhänger, Der (BPS WH 294; 1982)

„Die Praxis des Gebens“, in <a href=„lib/authors/various/wheel367.html“><b>Dana: Die Praxis des Gebens</b></a> (BPS WH 367; 1990)

<a href=„lib/authors/jootla/bl133.html“ title=„Kurzzusammenfassung: Zum Anlass eine Zeremonie 1994, zu der fünfzig Männer zu Bhikkhus (Mönchen) im International Meditation Centre in Yangon, Myanmar (Rangoon, Burma) eingeweiht wurden.“>Geschmack des Heiligen Lebens, Ein: Zum Anlass einer internationalen Einweihung in Myanmar</a> (2005)

<a href=„lib/authors/jootla/wheel349.html“ title=„Kurzzusammenfassung: Eine Einleitung und Einführung zum Therigatha (Versen der alten Nonnen) deren enthaltene Geschichten weitgehend als die meist bewegensten und inspirierensten im gesamten Pali-Kanon gezählt werden.“>Inspiration von erleuchteten Nonnen</a> (1994)

<a href=„lib/authors/jootla/wheel414.html“ title=„Kurzzusammenfassung: Dieses lebendige Buch erkundet die wichtige Rolle der Devas (himmlischen Wesen) in den Pali-Suttas, welche in Speziellen Buddhas Rolle als deren Lehrer aufzeigt.“>Lehrer der Devas</a> (1999)

<a href=„lib/authors/jootla/wheel301.html“ title=„Kurzzusammenfassung: Eine Untersuchung der Lehren über dhammavicaya (Untersuchung-des-dhammas), ein Schlüsselfaktor zum Entwickeln in der Kultivierung von Einsicht.“>Untersuchungen für Einsicht</a> (1994)

</dl>

<h1>K &nbsp;<a title=„Zurück zum Beginn der Seite“ class='back' href=„#top“ name='k' id=„k“>&nbsp;</a></h1> <dl class='index'>

Kariyawasam, A.G.S

<a href=„lib/authors/kariyawasam/wheel402.html“ title=„Kurzzusammenfassung: Dieses Büchlein gibt einen bündigen Überblick über die Zeremonien und Rituale, die den Volksbuddhismus in Sri Lanka, die antike Säule des Theravada-Buddhismus, ausmachen. Der Autor bespricht solche buddhistischen Riten wie Zuflucht und Tugenregeln, ergebene Huldigungen, …“>Buddhistische Zeremonien und Rituale in Sri Lanka</a> (1996)

Karunadasa, Y.

„Aniccam: Die buddhistische Lehre über Anicca (Unbeständigkeit)“ in Drei grundlegenden Tatsachen der Existenz, Die: Band 1, Unbeständigkeit (BPS WH 186; 1981)

Suvimalee Karunaratna

<a href=„lib/authors/karunaratna/bl125.html“ title=„Kurzzusammenfassung: In dieser Erzählung aus Karunartanas Serie von Geschichten zum laut erzählen für Kinder, treffen wir einen Pfau im Käfig, der über seine sorgenfreien vergangen Tage, als er noch in der Wildnis lebte schmachtet. Dank der Hinweise von Kapuri der Elefantendame und der weisen Schildkröte, …“>Gefangener des Karma: Eine Erzählung</a> (2005) bl125.pdf (??pages/106KB)

<a href=„lib/authors/karunaratna/bl140.html“ title=„Kurzzusammenfassung: In dieser Erzählung aus Karunartanas Serie von Geschichten zum laut erzählen für Kinder, treffen wir einen Bullen, gedrückt von Ärger und Verbitterung von Jahren der Misshandlung, die er unter der Hand seines Meisters erlitt. Kapuri, die Elefantendame und die weise …“><b>Heilung des Bullen, Die: Eine Erzählung</b></a> (2005) bl140.pdf (??pages/239KB)

Kawasaki, Ken & Visakha

<a href=„lib/authors/kawasaki/bl135.html“ title=„Kurzzusammenfassung: Vier Jataka Erzählungen: Apannaka Jataka (Durchqueren der Wildnis; Jat 1), Serivavanija Jataka (Die Händler von Seriva; Jat 3), Matakabhatta Jataka (Die Ziege die lachte und weinte; Jat 18) und Kuhaka Jataka (Das Stroh mehr wert als Gold; Jat 89). “>Jataka Erzählungen Buddhas: Teil I</a> (1995)

<a href=„lib/authors/kawasaki/bl138.html“ title=„Kurzzusammenfassung: Drei Jataka Erzählungen: Illisa Jataka (Der geizige Schatzmeister; Jat 78), Kalakanni Jataka (Was im Namen?; Jat 83) und Mahasara Jataka (Die Halskette der Königin; Jat 92). “>Jataka Erzählungen Buddhas: Teil II</a> (1998)

<a href=„lib/authors/kawasaki/bl142.html“ title=„Kurzzusammenfassung: Vier Jataka Erzählungen: Kumbha Jataka (Die fünf Tugenregeln; Jat 512), Silanisamsa Jataka (Ein guter Freund; Jat 190), Duddubha Jataka (Das Geräusch das der Hase hörte; Jat 322) und Mahakapi Jataka (Der große Affenkönig; Jat 407). “>Jataka Erzählungen Buddhas: Teil III</a> (1998)

<a href=„lib/authors/kawasaki/bl144.html“ title=„Kurzzusammenfassung: Drei Jataka Erzählungen: Mahasupina Jataka (Die sechzehn Träume; Jat 77), Manicora Jataka (Die tugendhafte Frau; Jat 194) und Dabbhapuppha Jataka (Des Jackals Urteil; Jat 400). “>Jataka Erzählungen Buddhas: Teil IV</a> (2005) bl144.pdf (??pages/158KB)

<a href=„lib/authors/kawasaki/bl158.html“ title=„Kurzzusammenfassung: Vier Jataka Erzählungen: Nalapana Jataka (Der Fall von den hohlen Rohren; Jat 20), Vattaka Jataka (Die Wachtelkinder; Jat 35), Pañcavudha Jataka (Prinz Fünf-Waffen; Jat 55), and Alinacitta Jataka (Der Elfant der das Königreich rettete; Jat 156).“>Jataka Erzählungen Buddhas: Teil V</a> (2005) bl158.pdf (??pages/146KB)

Kee Nanayon, Upasika (K. Khao-suan-luang)

<a href=„lib/thai/kee/condensed.html“ title=„Kurzzusammenfassung: In dieser kurzen Rede, zeichnet Upasika Kee in klaren und einfachen Worten den Pfad der Atemmeditation heraus und beschreibt, wie man die klassischen Lehren über die Atemmeditation (Anapanasati Sutta) direkt in die Praxis umstetzt.“>Atemmediation in aller Kürze</a> (1995)

<a href=„lib/thai/kee/theflow.html“ title=„Kurzzusammenfassung: Dies sind neue Übersetzungen aus dem Thailändischen von vier Lehrreden, die 1970 von Kee Nanayon gegeben wurden. Die früheren Übersetztungen wurden schon viele male unter den Titeln Wege zur Selbstdurchdringung und Wege zur Einsicht Veröffentlicht. (…“>Gegen den Strom gehen</a> (1996)

<a href=„lib/thai/kee/readmind.html“ title=„Kurzzusammenfassung: Neun kurze Auszüge von Lehrreden, über das Entwickeln von des Geschickes seinen Geist zu lesen und ihn zu trainieren.“><b>Gedanken Lesen</b></a> (1995)

<a href=„lib/thai/kee/gooddose.html“ title=„Kurzzusammenfassung: Für beste Ergebnisse, ließ dieses bevor du krank wirst.“><b>Gute Dosis Dhamma, Eine: Für Meditierende, wenn sie krank sind</b></a> (1995)

<a href=„lib/thai/kee/stoplook.html“ title=„Kurzzusammenfassung: Eine Lehrrede, die verschiedene Themen umfaßt, alle betreffend der Erfordernis, untersuchend beim Achten über den Geist zu sein. Ein erinnerungswürdiges Zitat: &quot;Leute die intelligent und weise sind, bevorzugen Kritik zum Lob. Dumme Leute bevorzugen Lob zur Kritik.&quot; “><b>Halt inne, schau hin und lass los: 28. Juli, 1965</b></a> (1999)

<a href=„lib/thai/kee/inward.html“ title=„Kurzzusammenfassung: Diese Sammlung von dreißig kurzen Reden decken viele Aspekte der Meditation und des Dhammas ab und beinhalten eine bündige Einleitung zur Übung in Meditation um die Lust von Neulingen anzuregen. “>Nach Innen schauen</a> (1995)

<a href=„lib/thai/kee/pureandsimple.html“ title=„Kurzzusammenfassung: Eine Sammlung von kurzen Auszügen von Reden, die in Thailand 1973 zum Ehrenanlaß Upasika Kees 72sten Geburtstag gegeben wurden. Diese Zusammenstellung zeichnet angenehm ihre wesentlichen Lehre über Meditation und die Entwicklung eines Geistes, frei von …“>Rein und Einfach</a> (2003)

<a href=„lib/thai/kee/directions.html“ title=„Kurzzusammenfassung: Sechs Lehrreden über Meditationsübung. Diese Sammlung wurde auch unter dem Titel Wege zur Selbstdurchdringung veröffentlicht. (Anmerkung: vier dieser Lehrreden wurden aus dem Thailändischen von Thanissaro Bhikkhu nochmal übersetzt und unter Gegen dem Strom …“>Wege zur Einsicht: Sechs Dhammalehrreden über das Sammeln des Geistes in Nichtanhaften</a> (1996)

Kelly, John

<a href=„lib/authors/kelly/warder-key/index.html“ title=„Kurzzusammenfassung: Anworten zu den Übungen 1-21 von A.K. Warders klassischem Pali-Sprache Textbuch Einführung in Pali (3. Ausgabe) (Oxford: Pali Text Society, 1991).“>Antwortenschlüssel zu Warders 'Einführung in Pali': Übung 1-21</a> (2005) warder-key.pdf (??pages/1.1MB)

Khamdee, Phra Ajaan

<a href=„lib/thai/khamdee/yourown.html“ title=„Kurzzusammenfassung: Eine Sammlung von kurzen Passagen aus Lehrreden, abgeschrieben von einem Buch, daß zu Ajaan Khamdees Beerdigungsfeier 1985 gedruckt wurde.“><b>Das Dhamma zu deinem Eigen machen: Lehren von Phra Ajaan Khamdee Pabhaso</b></a> (1999)

Khantipalo, Bhikkhu

<a href=„lib/authors/khantipalo/wheel130.html“ title=„Kurzzusammenfassung: Dies ist eine nützliche Einführung für Laien die verstehen wollen, wie sie unterstützend für Mönche, ob nun bei einem Besuch in einem Kloster oder wenn ein Mönch in das eigene Haus kommt, sein können. Es enthält einen Überblick über die Trainingsregeln …“>Disziplin buddhistischer Mönche, Die: Einige Punkte für Laien erklärt</a> (2006)

<a href=„lib/authors/khantipalo/wheel083.html“ title=„Kurzzusammenfassung: Eine fesselnde Einführung in das Leben eines meditierenden Waldmönches in Thailand.“>Mit Robe und Almosenschüssel: Flüchtige Eindrücke des Lebens eines Thudong-Bhikkhus</a> (1994)

<a href=„lib/authors/khantipalo/wheel116.html“ title=„Kurzzusammenfassung: Einführender Text zur Meditationspraxis zu Hause, im täglichen Leben und auf Retreats. Es werden ebenfalls die Kutivierung der himmlischen Verweilzustände (brahma-vihara) und die Perfektionen (parami) besprochen, wie auch ein paar mögliche Fallgruben der Meditationspraxis.“>Praktische Ratschläge für Meditierende</a> (1995)

<a href=„lib/authors/khantipalo/wheel206.html“ title=„Kurzzusammenfassung: Ein hilfreiche praktische Anleitung für Laienbuddhisten, die huldigende Praxis (Verneigen, einen Andachtsraum einrichten, usw.), die Uposatha-Tag-Einhaltung, Laientugendregeln und grundlegende Meditationstechniken abdeckt.“>Praxis buddhistischer Laien: Der Andachtsraum, Uposatha-Tag, Regenrückzugszeit</a> (1995)

<a href=„lib/authors/khantipalo/wheel147.html“ title=„Kurzzusammenfassung: Ein anschaulicher und detalierter Kommentar und Auslegung der frühen buddhistischen Zeichnungen die das Rad von Samsara (Tod und Wiedergeburt), darstellen.“>Rad von Geburt und Tod, Das</a> (1995)

<a href=„lib/authors/khantipalo/wheel271.html“ title=„Kurzzusammenfassung: Eine der am tiefsten verwurzelten Täuschungen des Geistes ist seine Neigung den Körper als &quot;Selbst&quot; zu identifizieren. Zu erkennen, das diese verführerische ober verdrehte Ansicht der Wirklichkeit kann ein stures Hindernis im Prozess des Dhammas sein und so lehrte Buddha seinen Schülern einige …“>Sack voller Knochen: Eine Schriftensammlung über den Körper</a> (2006) wheel271.pdf (??pages/0.5MB)

<a href=„lib/authors/khantipalo/wheel073.html“ title=„Kurzzusammenfassung: Pindapata ist eine antike Übung, in welcher Theravada-Mönche und Nonnen von Haus zu Haus gehen und was auch immer für Gaben an Speisen in deren Almosenschüsseln von Laien empfangen. Dieser Aufsatz beschreibt eine typische Almosenrunde in lebendiger Weise und erkundet …“>Segen des Pindapata, Der</a> (2006) wheel073.pdf (24 S./300KB)

<a href=„lib/authors/khantipalo/wheel243.html“ title=„Kurzzusammenfassung: Diese eloquenten Verse aus dem Theragatha reihen viele &quot;Gespräche&quot; die der Ehrw. Talaputa, der ehemalige Schauspieler und Zeitgenosse von Buddha, während des Verlaufs seiner Praxis im Geiste hatte. Wie diese Verse zeigen, sehnte Talaputa tief nach einem Leben in Harmonie mit dem Dhamma, als er noch ein …“>Waldmeditationen: Die Verse vom Arahant Talaputa Thera</a> (1996)

„Wanderung in die Wälder, Eine“ in Drei grundlegenden Tatsachen der Existenz, Die: Band 1, Unbeständigkeit (BPS WH 186; 1981)

Khema, Ayya

<a href=„lib/authors/khema/herenow.html“ title=„Kurzzusammenfassung: Zehn Dhammalehrreden gegeben während eines Meditationsretreats im Pelmadulla Bhikkhu Training Centre, Sri Lanka.“>(Zu sehen) Hier und Jetzt: Zehn Dhammalehrreden</a> (1994)

<a href=„lib/authors/khema/bl095.html“ title=„Kurzzusammenfassung: Eine Erklärung der buddhistischen Auffassung von anatta — &quot;Nicht-Selbst.&quot;“>Meditation über Nicht-Selbst: Ein (für <i>Bodhi Leaves </i>bearbeiteter) Meditationsvortrag

<a href=„lib/authors/khema/allofus.html“ title=„Kurzzusammenfassung: Zwölf Dhammalehrreden über die Praxis, gegeben auf Parappuduwa Nun&#39;s Island, Sri Lanka.“><b>Wir alle: Bedrängt von Geburt, Verfall und Tod</b></a> (1994)

Khin, U Ba

<a href=„lib/authors/khin/wheel231.html“ title=„Kurzzusammenfassung: Ein Darstellung der Vipassana-Meditationpraxis, wie sie von U Ba Khin, S.N. Goenka, usw., gelehrt wird.“>Wesentliche des Buddha Dhammas in der meditativen Praxis, Das</a> (1995)

Knight, C.F

Mudita“ (in BPS WH 170; 1983)

„Suche nach einem Selbst oder Seele, Die“ in Drei grundlegenden Tatsachen der Existenz, Die: Band 3, Ego-Losigkeit (BPS WH 202; 1984)

Kusalasaya, Karuna

<a href=„lib/authors/kusalasaya/wheel085.html“ title=„Kurzzusammenfassung: Ein kurzer Überblick über die Geschichte des thailändischen Buddhismus. Etwas in die Jahre gekommen (es wurde 1965 geschrieben), aber dennoch sehr nützlich um einen schnellen Überblick über die Schlüsselereignisse zu gewinnen.“>Buddhismus in Thailand: Seine Vergangenheit und in der Gegenwart</a> (2006) wheel085.pdf (??pages/315KB)

</dl>

<h1>L &nbsp;<a title=„Zurück zum Beginn der Seite“ class='back' href=„#top“ name='l' id=„l“>&nbsp;</a></h1> <dl class='index'>

Ledi Sayadaw

„Der Nutzen aus dem Realisieren der Lehre von Anatta“ in Drei grundlegenden Tatsachen der Existenz, Die: Band 3, Ego-Losigkeit (BPS WH 202; 1984)

Lee, Phra Ajaan

Bücher:

<dl>

		<dd><a  href="lib/thai/lee/eyeof.html"  title="Kurzzusammenfassung: Diese Sammlung bietet einen exzellenten Einstiegspunkt für Neulinge zu Ajaan Lees Lehren.">Auge der Einsicht, Das: Eine Sammlung aus den Lehren</a> (1999)
:: <a  title="Kurzzusammenfassung: Ein faszinierender Beitrag über Ajaan Lees Leben, welches er von seinem Spitalsbett aus ein Jahr vor seinem Tod widmete. Highlights inkludieren: Ajaan Laa erzählt von einer langwierigen und ausgeprägten Phantasie, die er als junger Mönch hatte und die ein für alle mal all seine Zweifel, die ... (kein HTML-File verfügbar)">Autobiographie von Phra Ajaan Lee, Die</a> (2012) {{./lib/thai/lee/leeauto.pdf?linkonly}} (94 S./0.7MB)
:: <a  href="lib/thai/lee/inmind.html"  title="Kurzzusammenfassung: Ein komplettes Handbuch für Praktizierende der Atemmeditation, voll mit praktischen Anleitungen für die Entwicklung von Konzentration und Einsicht.">Behalte den Atem im Geist: und Lektionen über Samadhi</a> (2000) {{./lib/thai/lee/inmind.pdf?linkonly}} (??pages/240KB)
:: <a  href="lib/thai/lee/divinemantra.html"  title="Kurzzusammenfassung: Ajaan Lee erklärt die Wichtigkeit des &quot;Göttlichen Mantras&quot; , sechs Pali Absätze, die um die Elemente (dhatu: Wind, Feuer, Wasser, Erde, Raum und Bewusstsein) handeln, das er seinen Schülern empfohlen hatte sich zu merken und regelmäßig zu rezitieren.">Göttliche Mantra, Das</a> (2006) {{./lib/thai/lee/divinemantra.pdf?linkonly}} (??pages/118KB)
:: <a  href="lib/thai/lee/themes.html"  title="Kurzzusammenfassung: Diese Arbeit behandelt vorwiegend die Ausübung von Atemmeditation und versorgt mit wertvollen Ratschlägen, wie man geschickt mit Fallgruben, denen man auf dem Weg ausgesetzt ist, umgeht. Der Prolog und die Einleitung dieser Arbeit beinhalten ...">Grundlegende Themen</a> (1995) {{./lib/thai/lee/themes.pdf?linkonly}} (182 S./7.3MB)
:: <a  href="lib/thai/lee/handbook.html"  title="Kurzzusammenfassung: Drei kurze Essays zusammengestellt während Ajaan Lees Spitalsaufenthalt ein Jahr vor seinem Tod. Sie wahren als Nahrung für Gedanken für Spitalspatienten vorgesehen, um während der Behandlung darüber nachzudenken, doch sind diese in gleicher Maßen inspirierend für jene von uns ...">Handbuch zur Befreiung vom Leiden: Drei Aufsätze</a> (1995)
:: <a  title="Kurzzusammenfassung: Ajaan Lees erstes Buch, daß die gesamte Breite der Dhamma-Praxis umspannt, von den fünf Tugendregeln bis zum Erreichen der Befreiung. Dieses Buch ist eine reiche Quelle für Anleitungen, passend Neulinge wie auch gereifte Ausübende; Nehmen ... (kein HTML-File verfügbar)">Handwerkskunst des Herzens, Die</a> (2012) {{./lib/thai/lee/craft.pdf?linkonly}} (109 S./0.7MB)
:: <a  href="lib/thai/lee/pathtopeace.html"  title="Kurzzusammenfassung: Dieser Aufsatz bietet eine detaillierte Analyse des achtfachen Pfades mit praktischen Ergänzungen zur Atemmeditation. (Original enthalten in Grundlegende Themen.).">Pfad zur Frieden und Freiheit vom Geist, Der</a> (1995) {{./lib/thai/lee/pathtopeace.pdf?linkonly}} (36 S./309KB)
:: <a  href="lib/thai/lee/duties.html"  title="Kurzzusammenfassung: Während des Regenretreats in 1960, seinem letzten, gab Ajaan Lee eine Ermunterung an die Mönche und Novizen, und rief zur Erfüllung der Pflichten für Klösterliche auf. Während er das thailändische Religionssystem mit seinen Pflichten für Klösterliche ...">Pflichten der Sangha</a> (1995) {{./lib/thai/lee/duties.pdf?linkonly}} (25 S./223KB)
:: <a  href="lib/thai/lee/frames.html"  title="Kurzzusammenfassung: Ajaan Lees klassische Einführung in die vier Grundlagen der Achtsamkeit aus der Perspektive der Atemmeditation.">Rahmen der Bezugnahme</a> (2011) {{./lib/thai/lee/frames.pdf?linkonly}} (36 S./174KB)
:: <a  href="lib/thai/lee/triplegem.html"  title="Kurzzusammenfassung: Hier behandelt Ajaan Lee die Natur der Drei Juwelen und erkundet im Detail, wie die Zuflucht zur Entwicklung der Faktoren im Herzen, als Notwendigkeit für das Erwachen, dient. (Original enthalten in Grundlegende Themen.)">Was sind die drei Juwelen?</a> (1994) {{./lib/thai/lee/triplegem.pdf?linkonly}} (37 S./311KB)
:: <a  href="lib/thai/lee/refawake.html"  title="Kurzzusammenfassung: Die ist Ajaan Lees letzte aufgezeichnete Zeremonie, wiedergegeben kurz vor seinem Tod im April 1961. Hier lehrt Ajaan Lee die Wichtigkeit, das Dhamma und sich selbst, zur Zuflucht zu machen, indem man die Achtsamkeit der Vier Rahmen der Bezugnahme ausübt. ">Zuflucht in das Erwachen</a> (1998)

</dl>

Lehrreden:

<dl>

		<dd><a  href="lib/thai/lee/demons.html"  title="Kurzzusammenfassung: Ajaan Lee erklärt das Geheimnis Weisheit zu entwickeln, indem man lernt, seine Veruntrübungen zum eigenen Vorteil zu nutzen. &quot;Eine hervorragende Person&quot; , sagt Ajaan Lee: &quot;nimmt schlechte Dinge und macht sie gut.&quot; "><b>Dämonen der Veruntrübung, Die: (Kilesa Mara)</b></a> (1998)
:: <a  href="lib/thai/lee/everyone.html"  title="Kurzzusammenfassung: In dieser kurzen Rede offeriert Ajaan Lee ein paar grundlegende Richtlinien für Laien, wie auch für Klösterliche, wie man korrekt im Einklang mit Buddhas Lehren lebt. Der Rahmen für die Rede ist das Ovada-patimokkha Gatha, ein kurzer Vers, der traditionell ...">Dhamma für Jedermann: <i>5. Oktober, 1960</i></a> (2003)
:: <a  href="lib/thai/lee/skillof.html"  title="Kurzzusammenfassung: Eine faszinierende und weitreichende Sammlung von kurzen Reden und Fragmenten, gegeben von Ajaan Lee an seine Schüler. Viele dieser Reden sind noch nie zuvor in Englisch erschienen. Diese Abschnitte überspannen die volle Breite der Meditationspraxis ...">Geschick des Loslösens, Das</a> (1999)
:: <a  href="lib/thai/lee/strength.html"  title="Kurzzusammenfassung: Diese sechzehn kurzen Stücke wurden aus Notizen eines Laien, der Ajaan Lees Reden beiwohnte, rekonstruiert. Die meisten handeln über einzelne Aspekte der Atemmeditation, manche über grundlegende Aspekte der Praxis und alle bieten wertvollen ...">Innere Stärke: Sechzehn Lehrreden</a> (1998) {{./lib/thai/lee/strength.pdf?linkonly}} (??pages/0.7MB)
:: <a  href="lib/thai/lee/startsmall.html"  title="Kurzzusammenfassung: Diese Sammlung von vierzehn kurzen Lehrreden versorgen mit einer exzellenten Einleitung über Ajaan Lees Aufwarten zur Atemmeditation. Während die Reden guten Lesestoff geben, sind sie noch besserer Hörstoff. Wenn Sie in einer Gruppe von Freunden meditieren, versuchen ...">Klein anfangen: Eine Sammlung von Lehrreden für Einsteiger in die Meditation</a> (2000)
:: <a  href="lib/thai/lee/startsmall2.html"  title="Kurzzusammenfassung: Diese sieben kurzen einführenden Reden, wie jene, der früheren Sammlung &quot;Klein anfangen&quot;, sind wahrscheinlich am besten genutzt, wenn man sie laut während einer Meditationssitzung vorliest (jede Rede dauert nicht länger als ein paar Minuten). Ajaan Lees ...">Klein anfangen: Eine Sammlung von Lehrreden für Einsteiger in die Meditation (Portfolio 2)</a> (2003)
:: <a  href="lib/thai/lee/startsmall3.html"  title="Kurzzusammenfassung: Drei weitere Lehrreden aus der &quot;Klein anfangen&quot;-Serie: &quot;Die Essenz von Verdiensten&quot;, &quot;Absicht&quot;, und &quot;Der erfrischende Geschmack des Dhamma.&quot; ">Klein anfangen: Eine Sammlung von Lehrreden für Einsteiger in die Meditation (Portfolio 3)</a> (2005)
:: Lektionen über Samadhi — siehe [[de:lib:thai:lee:inmind|Behalte den Atem im Geist & Lektionen über Samadhi]]
:: <a  href="lib/thai/lee/loyalty.html"  title="Kurzzusammenfassung: Ajaan Lee erzählt zwei zielgerichtete und ergreifend Geschichten um die Wichtigkeit aufzuzeigen, bei deinem gewählten Meditationsobjekt, während den Meditationen zu bleiben.">Loyalität zu Deiner Meditation: <i>22. Oktober, 1958</i></a> (2001)
:: <a  href="lib/thai/lee/goodness.html"  title="Kurzzusammenfassung: Dhamma-Praxis betrifft stets das Kultivieren innerer Güte. In einer handvoll bewunderungswürdiger Geschichten, erinnert uns Ajaan Lee daran, jede verfügbare Möglichkeit zu nutzen, um inneren Reichtum zu entwickeln. Auch wenn wir die Resultate nicht gleich sehen, sollten wir ...">Macht der Güte, Die: <i>Wat Asokaram, 4. Oktober, 1960</i></a> (2004)
:: <a  href="lib/thai/lee/goodwill.html"  title="Kurzzusammenfassung: Wie ein König mit seinen Feinden Frieden schließen kann, und Friede in sein Königreich bringt. In dieser kurzen Rede erzählt Ajjan Lee eine alte Geschichte und zeichnet damit die Macht der Gute heraus, die aus der Praxis von metta (Wohlwollen oder liebevolle Freundlichkeit), entspringt.">Macht des Wohlwollens, Die: <i>21. Oktober, 1958</i></a> (2003)
:: <a  href="lib/thai/lee/consciousnesses.html"  title="Kurzzusammenfassung: Diese Lehrrede, gegeben im letzten Jahr von Ajaan Lees Leben, ist eine der neun, von jenen, die wir von den Aufnahmen abgeschrieben haben und eine der vier, die immer noch auf Tonbändern vorhanden sind. Es ist eine sehr unübliche Rede, die seinen unverwechselbar Humor und ...">Mehr als ein Bewusstsein</a> (1997)
:: <a  href="lib/thai/lee/foodthought.html"  title="Kurzzusammenfassung: Das sind kurze (2 oder 3 Seiten) Auszüge von Ajaan Lees Reden, und geben einführende Besinnungen über die wahre Bedeutung der buddhistischen Praxis."><b>Nahrung für Gedanken</b></a> (1995)
:: <a  href="lib/thai/lee/ocean.html"  title="Kurzzusammenfassung: Eine Lehrreden gegeben am letzten Tag der Feiern zur neuen Einweihungshalle im Wat Asokaram. Dies war die letzte Lehrrede, die Ajaan Lee seinen versammelten Schülern, Unterstützern und Freunden gab.">Ozean des Lebens überqueren, Den: <i>19. Mai, 1960</i></a> (1998)
:: <a  href="lib/thai/lee/visakha.html"  title="Kurzzusammenfassung: Eine Lehrrede gegeben im Wat Asokaram im Jahre 1956 zur Visakha Puja, dem Einhaltungstag, der an die Geburt, das Erwachen und das letztliche Dahinscheiden Buddhas erinnert.">Visakha Puja</a> (1998)
:: <a  href="lib/thai/lee/knowledge.html"  title="Kurzzusammenfassung: Dies wurde von den wenigen der Tonaufzeichnungen von Ajaan Lees Lehrreden niedergeschrieben und sechs Monate vor seinem Tod dargeboten. Es deckt die acht klassischen Formen von Wissen und Geschick (vijja), daß aus der Praxis von Konzentration erwächst, ab. Dies ist das klassische Ajaan ...">Wissen</a> (1997)
:: <a  href="lib/thai/lee/shelter.html"  title="Kurzzusammenfassung: In dieser kurzen (und abschnittsweise erheiternden) Rede offeriert Ajaan Lee einige anspornende Ratschläge, wie man den Geist in eine Ruhestätte verwandelt, in der man würdig leben kann. Rekonstruiert aus Notizen zu einer Lehrrede am 28. September 1958.">Zufluchtsort: 28. September, 1958</a> (2000)

</dl>

Lewis, G.N.

</dl>

<h1>M &nbsp;<a title=„Zurück zum Beginn der Seite“ class='back' href=„#top“ name='m' id=„m“>&nbsp;</a></h1> <dl class='index'>

Mahasi Sayadaw

<a href=„lib/authors/mahasi/wheel298.html“ title=„Kurzzusammenfassung: Dies ist eine Sammlung von kurzen Auszügen aus den Dhammalehrreden von Mahasi Sayadaw, die auf breiter Linie das wesentliche seiner Lehren herauszeichnen. Die Themen behandeln die Natur der fünf Ansammlungen (khandha), die Rolle von Tugend (sila), das Zusammenspiel von …“>Gedanken über Dhamma</a> (2005)

<a href=„lib/authors/mahasi/progress.html“ title=„Kurzzusammenfassung: Der Ehrwürdige Mahasi Sayadaw, der verstorberne burmesische Meditationsmeister, half im populären Wiederbeleben von satipatthana (Achtsamkeit) - Meditation. Ausfürhliches Wissen über buddhistische Schriften und praktische Erfahrung kombiniert, organisierte …“>Prozess der Einsicht, Der: (Visuddhiñana-katha)</a> (1994)

<a href=„lib/authors/mahasi/wheel370.html“ title=„Kurzzusammenfassung: Eine Einführung in die grundlegenden Prinzipien der Praxis der Einsichtsmeditation, wie sie in der burmesischen Mahasi Meditationsschule, entwickelt von Autor, gelehrt wird.“>Satipatthana Vipassana</a> (1995)

Medhanandi, Ayya

<a href=„lib/authors/medhanandi/foodofkindness.html“ title=„Kurzzusammenfassung: Eine Theravada Bhikkhuni, die über die Freude und Beschwerlichkeiten des täglichen pindapat (Bettelrunde) refelktiert. Mit dieser althergebrachten klösterlichen Tradition, kommt der spirituelle Bettelmönch - der &quot;Wahre Bettler&quot; - zu der Nahrung abhängig von der Großzügigkeit anderen, während er zur selben …“><b>Nahrung der Freundlichkeit, Die</b></a> (2005) foodofkindness.pdf (??pages/258KB)

Mendis, N.K.G.

<a href=„lib/authors/mendis/wheel322.html“ title=„Kurzzusammenfassung: Dieses kleine Buch bietet eine kurze Einleitung in die Abhidhamma-Philosophie. Der Autor stellt alle Hauptkonzepte des Abhidhammas (die Cittas und Cetasikas, Rupa, die 24 Arten der Ursächlichkeit, usw.) vor, vermengt die abstrakten technischen Detail mit …“>Abhidhamma in der Praxis</a> (2006)

<a href=„lib/authors/mendis/wheel268.html“ title=„Kurzzusammenfassung: Ein hilfreicher Überblick und Einführung zu Buddhas zweiter Lehrrede, in welcher Buddha erstmals die ausschlaggebende Idea über Nicht-Selbst (anatta) verkündet. Dieses Sutta zeigt auch Buddhas erhabenes Geschick als Lehrer: am Ende der Lehrrede …“>Über die Nicht-Selbst-Eigenschaft: Das Anatta-lakkhana Sutta</a> (2007)

Mun, Phra Ajaan

<a href=„lib/thai/mun/ballad.html“ title=„Kurzzusammenfassung: Dieses Gedicht wurde irgendwann in den 1930ern komponiert und ist eines der wenigen Schriftstücke, die Ajjan Mun zurückgelassen hat.“>Ballade von der Befreiung von den Khandhas, Die</a> (1995)

<a class='zze' href=„lib/thai/mun/munbio_en.html“ title=„Kurzzusammenfassung: Die Biographie zusammen gestellt von seinem Schüler und Begleiter, den Ehrw. Ācariya Maha Boowa Ñanasampanno. Neben unzähliger Anekdoten mag man darin ein großartiges Bild des Lebens eines wahren buddhistischen Waldmönches finden.“>Ehrw. Ācariya Mun Bhuridatta Thera, Der: Eine Spiritualle Biographie</a> (2005) munbio_en.pdf (532pages/5.4MB)

<a href=„lib/thai/mun/released.html“ title=„Kurzzusammenfassung: Siebzehn Auszüge aus Dhammelehren von Ajaan Mun, gegeben in den Jahren 1944-45. “>Herz befreit, Ein: Die Lehren von Phra Ajaan Mun Bhuridatta Thera</a> (1995)

<a href=„lib/thai/mun/everpresent.html“ title=„Kurzzusammenfassung: Acht kurze Fragmente aufgezeichnet während Zeremonien, die Ajaan Mun in den letzten zwei Jahren seines Lebens gegeben hatte. Die Fragmente wurden ursprünglich im Buch Ein Herz befreit, als Teil einer Errinerungsausgabe, beigesteuert zu Phra Ajaan Muns Verbrennung …“><b>Wahrheit, die stets gegenwärtig ist, Die</b></a> (1995)

</dl>

<h1>N &nbsp;<a title=„Zurück zum Beginn der Seite“ class='back' href=„#top“ name='n' id=„n“>&nbsp;</a></h1> <dl class='index'>

Ñanananda, Bhikkhu

<a href=„lib/authors/nanananda/wheel183.html“ title=„Kurzzusammenfassung: Eine Sammlung von 27 wichtigen Suttas aus dem Samyutta Nikaya, zusammengestellt mit detaillierten Anmerkungen und Kommentaren. Dies ist die zweite in der dreiteiligen Serie der Sumyutta Anthologien der Buddhist Publikation Society, herausgegeben als Wheels. “>Samyutta Nikaya: Eine Anthologie</a> (2007)

<a href=„lib/authors/nanananda/wheel188.html“ title=„Kurzzusammenfassung: Im Bhaddekaratta Sutta (MN 131) präsentiert Buddha ein gebündelte Aussage über die &quot;Leben und Tod&quot; - Wichtigkeit, die Aufmerksamkeit standfest verwurzelt im gegenwärtigen Moment zu behalten. Neben der übergeordneten Klarheit und Brillanz des …“>Vollkommen Einsamkeit: Eine Auseinandersetzung mit dem Bhaddekaratta Sutta</a> (2005) wheel188.pdf (??pages/385KB) </dd>

<dt>Nanayon, Upasika Kee — siehe: Kee Nanayon, Upasika</dt>

Ñanamoli Thera

„Anatta entsprechend dem Theravada“ in Drei grundlegenden Tatsachen der Existenz, Die: Band 3, Ego-Losigkeit (BPS WH 202; 1984)

„Anicca (Unbeständigkeit) entsprechend dem Therevada“ in Drei grundlegenden Tatsachen der Existenz, Die: Band 1, Unbeständigkeit (BPS WH 186; 1981)

<a href=„lib/authors/nanamoli/wheel248.html“ title=„Kurzzusammenfassung: Übersetzung von vier Schlüsses-Suttas aus dem Majjhima Nikaya über willentliche Handlung (kamma).“>Buddhas Wort über Kamma, Das: Vier Lehrreden Buddhas aus dem Majjhima Nikaya</a> (1994)

<a href=„lib/authors/nanamoli/wheel017.html“ title=„Kurzzusammenfassung: Übersetzung von drei wichtigen Suttas aus dem Pali-Kanon: Die erste Zeremonie (Dhammacakkappavattana Sutta), die Lehrrede über Nicht-Selbst (Anattalakkhana Sutta), und Die Feuerzeremonie (Adittapariyaya Sutta). Mit Einführung und ausführlichen Anmerkungen.“>Drei Kardinal Lehrreden Buddhas</a> (1995)

<a href=„lib/authors/nanamoli/wheel377.html“ title=„Kurzzusammenfassung: Übersetzung vom Sammaditthi Sutta (Majjhima Nikaya 9) und seinem Kommentarteil: Diese Lehrrede vom Ehrw. Sariputta erklärt viele Aspekte von Kamma, die Vier Edlen Wahrheiten und das Bedingte Aufkommen.“>Lehrrede über Rechte Ansicht, Die: Das Sammaditthi Sutta und seine Kommentare</a> (1994)

<a href=„lib/authors/nanamoli/wheel390.html“ title=„Kurzzusammenfassung: Die Kürzere Lehrrede über des Löwens Gebrüll (MN11) behandelt die delikate Frage, ob verschiedene spirituelle Wege zum selben Ultimativen Ziel führen. Wenn nicht, taucht die Frage nach dem Definieren der kritischen Linie auf, die diese unterscheidet und es sind diese …“>Löwens Gebrüll, Des: Zwei Lehreden Buddhas</a> (1994)

<a href=„lib/authors/nanamoli/wheel007.html“ title=„Kurzzusammenfassung: Eine Sammlung von Texten aus dem Pali Suttas, über das Thema liebevolle Freundlichkeit (metta).“>Übung in liebevoller Freundlichkeit (Metta), Die: Wie von Buddha gelehrt, aus dem Pali Kanon</a> (1994)

<a title=„Kurzzusammenfassung: &quot;Der Visuddhimagga ist die &#39;große Abhandlung&#39; über die Theravada-Tradition, eine Enzyklopädie der buddhistischen Lehre und Meditation, geschrieben im fünften Jahrhundert, von dem großen buddhistischen Kommentator Bhadantacariya Buddhaghosa. Des Autor Absicht … (kein HTML-File verfügbar)“>Visuddhimagga — Der Pfad der Reinigung: Das klassische Handbuch der buddhistischen Lehre und Meditation (Dritte korr. Online-Ausgabe)</a> (2011) pathofpurification2011.pdf (853 S./2.7MB)

Ñanasamvara, Somdet Phra (Ehrw. Suvaddhano Bhikkhu, seine Heiligkeit, der höchste Patriarch von Thailand)
Ñanajivako, Bhikkhu

„Aniccam: Die buddhistische Theorie über Unbeständigkeit“ in Drei grundlegenden Tatsachen der Existenz, Die: Band 1, Unbeständigkeit (BPS WH 186; 1981)

Ñanavara Thera (Somdet Phra Buddhaghosacariya)

<a href=„lib/authors/nanavara/uposatha.html“ title=„Kurzzusammenfassung: Fragen und Antworten über die Einhaltung der Uposatha-Tage, speziell für Laien wie auch Klösterliche, die dem Mondkalender folgen und sich damit um eine Erneuerung des Versprechens zur Dhammapraxis bemühen. [Siehe auch diesen Jahreskalender der Uposatha-Tage.] “>Uposatha Sila: Die Einhaltung der Acht Tugendregeln</a> (1996)

Narada Thera

<a href=„lib/authors/narada/nutshell.html“ title=„Kurzzusammenfassung: Eine exzellente einführende Übersuchte der grundlegenden Prinzipien der buddhistischen Lehre. Die Themen umfassen: das Leben Buddas, das Dhamma (Ist es eine Philosophie? Eine Religion? Ein ethisches System?), die Vier Edelen Wahrheiten, das Gesetzt des Kammas, Wiedergeburt, …“>Buddhismus kurz und bündig</a> (1995)

<a href=„lib/authors/narada/wheel014.html“ title=„Kurzzusammenfassung: Vier Lehrreden von Buddha, die von besonderem Wert für Laien sind: Das Sigalovada, Maha-mangala, Parabhava und Vyagghapajja Sutta.“>Jedermanns Ethik: Vier Lehrreden Buddhas</a> (1995)

Nararatana Rajamanit, Chao Khun (Tryk Dhammavitakko)

<a href=„lib/thai/nararatana/iridescence.html“ title=„Kurzzusammenfassung: Eine Übersicht von einigen grundlegenden Lehren, die in Chao Khun Nararatana Rajamanits Kloster in Thailand gegeben wurden. Diese Lehren sind besonders für junge Leute geeignet.“><b>Regenbogenfarbenschiller am Wasser, Ein</b></a> (1997)

Nyanaponika Thera

<a href=„lib/authors/nyanaponika/wheel238.html“ title=„Kurzzusammenfassung: Eine Sammlung von vierunddreißig Suttas entnommen aus dem Anguttara Nikaya mit Detailierten Anmerkungen und Kommentaren.“>Anguttara Nikaya: Die Lehrredensammlung in nummerischer Ordnung</a> (2007)

<a href=„lib/authors/nyanaponika/wheel241.html“ title=„Kurzzusammenfassung: Reflexionen über das Uraga Sutta, einem antiken buddhistischen Gedicht, welches das Ablegen von ungeschickten Qualitäten des Geistes mit dem Häuten einer Schlange vergleicht.“>Ausgetragene Haut, Die: Reflexionen über das Uraga Sutta</a> (1994)

<a href=„lib/authors/nyanaponika/courageous.html“ title=„Kurzzusammenfassung: Kurze Reflexionen über die buddhistische Sichtweise zu Vertrauen (saddha). (Dieser Aufsatz scheint auch in dem Buch The Vision of the Dhamma: Buddhist Writings of Nyanaponika Thera, (Buddhist Publication Society, 2000), welches erhältlich ist über Pariyatti).“>Beherztes Vertrauen</a> (2004. BuddhaNet Ausgabe © 1996.)

<a href=„lib/authors/nyanaponika/wheel303.html“ title=„Kurzzusammenfassung: Eine Sammlung von Abschnitten aus dem Samyutta Nikaya und anderen Texten Buddhas Lehren über vedana (Gefühle).“>Besinnen von Gefühl: Die Lehrredensammlung über Gefühle</a> (1995)

<a href=„lib/authors/nyanaponika/godidea.html“ title=„Kurzzusammenfassung: Mysterien aus allen großen Weltreligionen haben über außergewöhnliche meditative Erfahrungen berichtet, welche Theisten oft als der Erfahrung von Gott selbst zuschreiben. Aber ist es notwendig die Gott-Idee zu bemühen, um diese Erfahrung zu erklären? …“>Buddhismus und die Gott-Idee</a> (2004. BuddhaNet Ausgabe © 1996.)

<a href=„lib/authors/nyanaponika/seeingthings.html“ title=„Kurzzusammenfassung: Eine kurzer Rückblick über was es heißt, Dinge so zu sehen wie sei wirklich sind, nämlich in Begriffen der drei Eigenschaften, Unbeständigkeit, Leiden und Nicht-Selbst. …“>Dinge so sehen wie sie sind</a> (2004. BuddhaNet Ausgabe © 1996.)

<a href=„lib/authors/nyanaponika/wheel076.html“ title=„Kurzzusammenfassung: Eine exzellente Einführung in die vielschichtige Bedeutung von &quot;Zuflucht nehmen&quot;, die eine entscheidende Umordnung des eigenen spirituellen Kompasses in Richtung des höchsten buddhistischen Zieles bedeutet.“>Dreifache Zuflucht, Die</a> (2006)

<a href=„lib/authors/nyanaponika/wheel026.html“ title=„Kurzzusammenfassung: Eine Sammlung von Auszügen aus den Suttas und Kommentaren, die aufzeigen, wie man mit den Hindernissen (Sinnesbegierde, Übelwollen, Faulheit und Unbeweglichkeit, Rastlosigkeit und Gewissensbisse und Zweifel) umgeht, wenn sie im Geist aufkommen.“><b>Fünf mentalen Hindernisse und deren Bezwingung, Die: Ausgewählte Texte aus dem Pali-Kanon und Kommentare</b></a> (1994)

<a href=„lib/authors/nyanaponika/wheel061.html“ title=„Kurzzusammenfassung: Übersetzung von zwei wichtigen Suttas (Majjhima Nikaya 7 und 8) über die Reinigung des Geistes, mit Einleitung und ausführlichen Anmerkungen.“>Gleichnis über den Stoff & Die Lehrrede über Auslöschung, Das: Zwei Lehreden Buddhas</a> (1994)

<a href=„lib/authors/nyanaponika/devotion.html“ title=„Kurzzusammenfassung: Ein kurzer Aufsatz über die Rolle von Hingabe in der buddhistischen Praxis. (Dieser Aufsatz scheint auch in dem Buch The Vision of the Dhamma: Buddhist Writings of Nyanaponika Thera, (Buddhist Publication Society, 2000), welches erhältlich ist über Pariyatti).“>Hingebung im Buddhismus</a> (2004)

„<a href=„lib/authors/various/wheel170.html“><b>Ist selbstlose Freude umsetzbar?</b></a>“ (in BPS WH 170; 1983)

<a href=„lib/authors/nyanaponika/kammafruit.html“ title=„Kurzzusammenfassung: Eine Erkundung der subtilen Natur von kamma und die ultimative Wichtigkeit des Kutivierens von heilsamen karmischen Handlungen, um in der Befreiung anzukommen, dem Ende von Kamma selbst. …“>Kamma und seine Früchte</a> (2004. BuddhaNet Ausgabe © 1996.)

<a href=„lib/authors/nyanaponika/wheel121.html“ title=„Kurzzusammenfassung: Ein exzellenter Überblick der Kräfte von &quot;reiner Gewahrsamkeit&quot; in der Achtsamkeitsübung, zusammengestellt in vier Begriffen seiner Aspekte: ihr Vermögen Erfahrungen mit Nichtbegierde zu &quot;bezeichnen&quot;; ihre nicht zwanghafte Haltung gegenüber Erfahrungen; ihr Vermögen den Geist herunter zu holen …“>Kraft der Achtsamkeit, Die: Eine Nachforschung in den Bereich von reiner Gewahrsamkeit und dem grundlegenden Quellen ihrer Kraft</a> (1994)

<a href=„lib/authors/nyanaponika/wheel090.html“ title=„Kurzzusammenfassung: Eine Biographie des &quot;Ordners des Dhammas&quot;, Buddhas führender Schüler, dem Buddha für seine tiefe Weisheit, Ergebenheit, Geduld und Nachsichtigkeit lobte.“>Leben von Sariputta, Das</a> (1994)

<a href=„lib/authors/nyanaponika/wheel048.html“ title=„Kurzzusammenfassung: Die Lehrrede über das Gleichnis der Schlange (M22) beinhaltet wichtige Darstellungen über Buddhas Lehren über Nicht-Selbst und über die Gefahren an Ansichten fest zu halten. Sie enthält ebenfalls zwei sehr errinnerungswürdiger Gleichnisse im Kanon: das des Floßes und das der …“>Lehrrede über das Gleichnis der Schlange, Die: Alagaddupama Sutta (MN 22)</a> (2006) wheel048.pdf (??pages/0.5MB)

<a href=„lib/authors/nyanaponika/bl034.html“ title=„Kurzzusammenfassung: Wie Achtsamkeitsübung als ein machtvolles Werkzeug, zum eigenen Schutz vor Schaden und zum Schutz anderer, dienen kann.“>Schutz durch Satipatthana</a> (1994)

<a href=„lib/authors/nyanaponika/wheel006.html“ title=„Kurzzusammenfassung: Eine Serie von kurzen aber erhellenden Reflexionen über das Entwickeln der vier brahmavihara (&quot;Erhabene Zustände&quot; oder &quot;Himmlische Aufenthaltsorte&quot;: Liebe, Mitgefühl, Mitfreude und Gleichmut) und die Rolle, die diese in der meditativen Übung spielen.“>Vier erhabenen Zustände, Die: Besinnungen über Liebe, Mitgefühl, Mitfreude und Gleichmut</a> (1994)

<a href=„lib/authors/nyanaponika/wheel105.html“ title=„Kurzzusammenfassung: Unter Buddhas Lehren ist eine seiner tiefgehendsten Beobachtung, daß, wie auch der Körper, der Geist von Nahrung abhängt, um zu überleben. Wie eine hungernde Person, sucht der Geist nach Sinneseindrücken: er nährt an Gedanken, Erinnerungen, Ideen und Träumen; er trachtet …“>Vier Nährmittel des Lebens, Die: Eine Sammlung von buddhistischen Texten</a> (2006) wheel105.pdf (??pages/0.5MB)

<a href=„lib/authors/nyanaponika/whyend.html“ title=„Kurzzusammenfassung: In diesem Aufastz erkundet der Autor wie der Entschluß, ein geschicktes Ende mit dem eignenen Leiden (dukkha) zu machen, als ein Stimulator, für das Mindern des Leidens anderer, arbeitet. …“>Warum dem Leiden ein Ende setzten?</a> (2004. BuddhaNet Ausgabe © 1996.)

Nyanasatta Thera

<a href=„lib/authors/nyanasatta/wheel019.html“ title=„Kurzzusammenfassung: Eine Übersetzung des Satipatthana Sutta (Majjhima Nikaya 10) mit einer Einleitung und Anmerkungen [Lesen sie hier auch eine andere Übersetzung].“>Vier Grundlagen der Achtsamkeit, Die: Satipatthana Sutta</a> (1994)

Nyanatusita Thera

<dt>Nyanasobhano, Bhikkhu — siehe: Price, Leonard</dt>

Nyanatiloka Mahathera

<a href=„lib/authors/nyanatiloka/wheel394.html“ title=„Kurzzusammenfassung: In diesem Büchlein beansprucht einer der größten Gelehrten-Mönche des zwanzigsten Jahrhunderts, einige der fundamentalsten aber schwierigen Themen, im Bezug auf das Verständnis des Buddha Dhammas. Die weite Gelehrtenschaft und praktische Erfahrung, mit dem Geschenk …“>Grundlegendes über den Buddhismus: Vier Vorträge</a> (2005) wheel394.pdf (??pages/454KB)

</dl>

<h1>O &nbsp;<a title=„Zurück zum Beginn der Seite“ class='back' href=„#top“ name='o' id=„o“>&nbsp;</a></h1> <dl class='index'>

Oates, L.R.

Natur und die Auswirkung von Mudita, Die“ (in BPS WH 170; 1983)

Ontl, Petr Karel

<a href=„lib/authors/ontl/bl131.html“ title=„Kurzzusammenfassung: Drei kurze Aufsätze über die buddhistische Prais: &quot;Über Geisteshaltungen und Affentöpfe&quot; (über los lassen); &quot;Gilt die Lehre Buddhas noch?&quot; (über die Relevanz der Dhammapraxis in der modernen Zeit); &quot;Auf der Suche nach dem Glück&quot; (Über, wie man nach wahrem und bleibendem …“><b>Über Geisteshaltungen und Affentöpfe</b></a> (2005) bl131.pdf (??pages/111KB)

</dl>

<h1>PQ &nbsp;<a title=„Zurück zum Beginn der Seite“ class='back' href=„#top“ name='pq' id=„pq“>&nbsp;</a></h1> <dl class='index'>

Perera, H.R.
Phut Thaniyo, Phra Ajaan

<a href=„lib/thai/phut/sao.html“ title=„Kurzzusammenfassung: Ein seltener Schimmer auf den Lehrstil einer der Gründer der thailändischen Waldmeditationstradition kammathana.“>Ajaan Saos Lehren: In Gedenken an Phra Ajaan Sao Kantasilo</a> (1997)

Piyadassi Thera

<a href=„lib/authors/piyadassi/protection.html“ title=„Kurzzusammenfassung: Eine althergebrachte Sammlung von Parittas (Schutz)-Suttas ins Deutsche (Englische) übersetzt: Lehrreden von Buddha, die gewöhnlich für den Schutz gegen Angst, Krankheit und Unglück rezitiert werden. Der einleitende Aufsatz erklärt den Wert der Paritta-Rezitation für die körperliche und …“>Buch der Schutzvorkehrung, Das: Paritta</a> (1999)

<a href=„lib/authors/piyadassi/wheel001.html“ title=„Kurzzusammenfassung: Dieser Aussatz bietet einen Überblick über die Sieben Faktoren der Erleuchtung (Satta Bojjhanga), eine von Buddhas eigener Liste seiner wichtigsten Lehren.“>Sieben Faktoren der Erleuchtung, Die</a> (2006) wheel001.pdf (??pages/308KB)

„Tatsache der Unbeständigkeit, Die“ in Drei grundlegenden Tatsachen der Existenz, Die: Band 1, Unbeständigkeit (BPS WH 186; 1981)

Piyatissa Thera

<a href=„lib/authors/piyatissa/bl068.html“ title=„Kurzzusammenfassung: Ein Überblick der Methoden, die Buddha gelehrt hat, um Zorn zu überwinden.“>Auslöschung von Zorn, Die: Mit zwei Erzählungen aus den buddhistischen Texten</a> (1994)

Price, Leonard (Nyanasobhano, Bhikkhu)

<a href=„lib/authors/price/bl102.html“ title=„Kurzzusammenfassung: Dies ist ein reizvolles fiktives Gespräch: ein ernsthafter aber verwirrter Neulings im Buddhismus richtet seine grundsätzlichen Fragen an den weisen und geduldigen Mönch Tissa. Ein guter Lesestoff für Neulinge oder für reifere Meditierenden, die ein &quot;leichtherziges-zurück-zur-Basis…“>Bhikkhu Tissa räumt einigen Zweifel aus</a> (2005)

<a href=„lib/authors/price/bl124.html“ title=„Kurzzusammenfassung: Romantische Liebe, in seiner wahren Natur betrachtet, ist unübersehbar in ungeschickten Zuständen des Geistes verwickelt. In welchem Ausmaß auch immer, rührt es aus Anhaftung, Begierde oder dem Hunger die eigene innere Lehre zu füllen und in diesem Maße wird es Leiden….“>Nicht wertvoller um dafür zu leben: Eine buddistische Sicht auf romanische Liebe</a> (2005) bl124.pdf (??pages/178KB)

<a href=„lib/authors/price/bl092.html“ title=„Kurzzusammenfassung: Eine kurze aber durchdringende Reflexion über buddhistische Praxis, von einem besonders lebendigen Autor. Ein Geschmack: &quot;Die fundamentalen Lehren sollten nicht abgelehnt werden, damit wir unsere Religion nicht wie warme Hausschuhe tragen und in unsere Mittelmäßigkeit herum dösen.&quot;“>Radikaler Buddhismus</a> (1995)

<a href=„lib/authors/price/bl096.html“ title=„Kurzzusammenfassung: Zwei kurze Aufsätze: der erste beschreibt bildlich einen Spaziergang durch einen Friedhof, uns aufrufend, daß wie tiefer über die Natur unseres Lebens nachdenken sollten und die Dringlichkeit der Dhammapraxis sehen; der zweite erinnern uns, daß es keinen &quot;idealen&quot; Zeitpunktes …“>Zum Friedhof und zurück</a> (1994)

<a href=„lib/authors/price/wheel363.html“ title=„Kurzzusammenfassung: Zwei genüßliche Gespräche zwischen dem fiktiven Mönch Tissa und Neulingen im Buddhismus. In der ersten Geschichte hilft Tissa einem gut gestellten sorgenlosen jungen Mann zu entdecken, daß da tatsächlich viel mehr im Leben ist, als kurzlebiges Vergnügen. In der …“>Zwei Gespräche über das Dhamma</a> (2005) wheel363.pdf (??pages/262KB)

Prince, T

<a href=„lib/authors/prince/bl036.html“ title=„Kurzzusammenfassung: Über die essentielle Rolle der Entsagung in der Dhamma-Praxis, für Laien wie auch für Klösterliche.“>Entsagung</a> (1996)

</dl>

<h1>R &nbsp;<a title=„Zurück zum Beginn der Seite“ class='back' href=„#top“ name='r' id=„r“>&nbsp;</a></h1> <dl class='index'>

Rosenberg, larry

<a href=„lib/authors/rosenberg/righttoask.html“ title=„Kurzzusammenfassung: Sollen wir Buddha beim Wort nehmen? In dieser Dhammarede erkundet der Autor Buddhas Anliegen, das Dhamma im eigenen Leben zu testen, dich selbst herauszufordern, deine Handlungen mit Bedacht zu setzen und aus ihren Resultaten zu lernen. &quot;Wenn du …“><b>Recht, Fragen zu stellen, Das</b></a> (2006)

</dl>

<h1>S &nbsp;<a title=„Zurück zum Beginn der Seite“ class='back' href=„#top“ name='s' id=„s“>&nbsp;</a></h1> <dl class='index'>

Sao Kantasilo, Phra Ajaan

See <a href=„lib/thai/phut/sao.html“><b>Ajaan Saos Lehren: In Gedenken an Phra Ajaan Sao Kantasilo</b></a> (Ajaan Phut Thaniyo; 1997)</dd>

<dt>Sayadaw, Mahasi — siehe: Mahasi Sayadaw</dt>

<dt>Sayadaw, Webu — siehe: Webu Sayadaw</dt>

Silacara, Bhikkhu

<a href=„lib/authors/silacara/youngpeoples.html“ title=„Kurzzusammenfassung: Eine Aufwartung zu Buddhas Leben, in einer Sprache, die viele junge Erwachsene zugänglich finden werden. Auch wenn das Buch vielleicht etwas zu lange für die meisten Kinder ist und etwas unter schweren und atertümlichen Abschnitten leidet, bring vieles davon Buddhas Leben …“>Buddhas Leben in den Jugendjahren</a> (2005) youngpeoples.pdf (??pages/1MB)

Silananda, Sayadaw U

<a href=„lib/authors/silananda/bl137.html“ title=„Kurzzusammenfassung: Ein gebündelter Auszug der Übung in Gehmeditation, wie es in der zeitgenößischen burmesischen Satipatthana &quot;Bezeichnen&quot;-Tradition gelehrt wird.“>Nutzen von Gehmeditation, Der</a> (1996)

Sim, Phra Ajaan

<a href=„lib/thai/sim/simplyso.html“ title=„Kurzzusammenfassung: Zwei kurze Reden über die Übung in Meditation: Die erste beschreibt den Gebraucht des Meditationswortes &quot;Buddho&quot; um mentale Stille zu entwickeln, die zweite erinnert uns an die Dringlichkeit der Meditationspraxis und bietet Ratschläge an, wie man den Geist davon abhalten kann …“>Dhamma Lehren von Looang Boo Sim Buddhacaro</a> (1995)

Siriwardhana, Eileen

<a href=„lib/authors/siriwardhana/bl093.html“ title=„Kurzzusammenfassung: Eine Serie von einführenden Refelxionen über die Rolle von Mudita (anerkennender Freude) und Metta (liebevolle Freundlichkeit) in der Dhamma-Praxis.“>Herzen erwacht, Das</a> (1995)

Soma Thera

<a href=„lib/authors/soma/wheel021.html“ title=„Kurzzusammenfassung: Übersetztung des Vitakkasanthana Sutta (Majjhima Nikaya 20) und seiner Kommentare (das Papañcasudani).“>Entfernen von störenden Gedanken, Das: (Vitakka-Santhana Sutta)</a> (1994)

<a href=„lib/authors/soma/wheel008.html“ title=„Kurzzusammenfassung: In dieser berühmten und wichtigen Lehrrede, gibt Buddha einen Standard an, über den ein Suchernder jeglichen spirituellen Pfad abschätzen kann. Mit Vorwort und ergänzenden Texten. (Für einen aufschlußreichen Kommentar zu dem Sutta, siehe Bhikkhu Bodhis Aufsatz &quot;Ein Blick auf das Kalama-Sutta.&quot;) &quot;A Look at the …“>Kalama Sutta: Buddhas Freibrief zum freien Hinterfragen</a> (1994)

<a href=„lib/authors/soma/wayof.html“ title=„Kurzzusammenfassung: Eine Übersetzung des Satipatthana Sutta, die Lehrrede über die Grundlage der Achtsamkeit, zusammen mit seinen klassischen Kommentaren. Dieses Handbuch enthält eine gesunde Quelle wichtiger Dinge für die Praxis von Einsichtsmeditation.“>Weg der Achtsamkeit, Der: Das Satipatthana Sutta und zugehörige Kommentare</a> (1998)

<a href=„lib/authors/soma/bl079.html“ title=„Kurzzusammenfassung: Diese zwei kurzen Aufsätze laden uns ein, ständig über die Plötzlichkeit unseres eigenen Todes zu reflektieren und über die Dringlichkeit die Lehren Buddhas in die Praxis unzusetzen. Heute, während wir noch die seltene menschliche Geburt genießen können. Denn &quot;wahrlich, wird es nicht lange …“>Worte die zur Ernüchterung führen: und Samsara</a> (2005)

Soni, Dr. R.L.

<a href=„lib/authors/soni/wheel254.html“ title=„Kurzzusammenfassung: Das Maha-Mangala Sutta präsentiert Buddhas fundamentale Lehren wie man Glück in diesem gegenständigen Leben findet. Dieses Buch enthält eine Übersetzung dieses wichtigen Suttas, zusammen mit hilfreichen Anmerkungen und ausführlichen Kommentaren. Es enthält auch den Pali-Text …“>Lebens höchtste Segen: Das Maha Mangala Sutta</a> (2006)

Story, Francis

<a href=„lib/authors/story/bl015.html“ title=„Kurzzusammenfassung: Eine Darstellung der verschiedenen Formen der Meditation, wie sie in der Theravada-Tradition gefunden werden und über deren Rolle in der buddhistischen Praxis.“>Buddhistische Meditation</a> (1995)

Sumana, Samanera

<a href=„lib/authors/sumana/wheel027.html“ title=„Kurzzusammenfassung: Ein fesselnder Aufsatz, in dem ein bemerkenswerter Novize über die Gründe für das annehmen des Lebens in der Hauslosigkeit reflektiert. Der Autor war unter den ersten westlichen Personen, die nach einer Einweihung in der Theravada-Tradition strebten. Er wurde 1906 in Sri Lanka unter der Anleitung vom Ehrw. …“>In die Hauslosigkeit ziehen: Ein Aufruf an Buddhistische Mönche</a> (1995)

Suwat Suvaco, Phra Ajaan

<a href=„lib/thai/suwat/disenchantment.html“ title=„Kurzzusammenfassung: Eine Lehrrede die am Beginn einer Meditationssitzung gegeben wurde, in der Ajaan Suwat erklärt, wie man Achtsamkeit stärkt und die Ernüchterung entwickelt, die für das Aufkommen von Einsicht erforderlich sind. Eine hervorragende Einführung in das Besinnen über die 32 Teile des Körpers.“><b>Ernüchterung</b></a> (2001)

<a href=„lib/thai/suwat/fistful.html“ title=„Kurzzusammenfassung: Die Dhammalehren und Frage-und-Antwortsitzungen, wurden während eines Zweiwochenretreats der Insight Meditation Society in Barre, Massachusetts in Jahre 1990 aufgenommen. Diese Veranstaltung bezeichnete eine seltene Möglichkeit eines thailändischen Senior-Ajaans, direkt …“>Hand voll Sand, Eine</a> (1999)

<a href=„lib/thai/suwat/comprehend.html“ title=„Kurzzusammenfassung: In der Meditation geht es nicht darum irgend etwas zu &quot;bekommen&quot;; es geht um loslassen. Wir können nicht von Finsternis und Verblendung in unserem Geist loslassen; es muß durch Licht zerstreut werden - das Licht der klarsehenden Einsicht, die wir durch Meditation kultivieren.“></b>Leiden begreifen</a> (2002)

<a href=„lib/thai/suwat/light.html“ title=„Kurzzusammenfassung: Diese Sammlung enthält unter einem Titel, sieben kurze Lehrreden über Meditationspraxis in Erinnerung an das Leben von Ajaan Suwat. Die Sammlung beinhaltet folgende Reden, die auch einzeln online verfügbar sind: Offenkundig Klar im …“>Licht der Einsicht, Das: Meditationsanleitungen</a> (2002)

<a href=„lib/thai/suwat/blatant.html“ title=„Kurzzusammenfassung: Eine kurze Lehrrede über die Entwicklung von Tugend, Konzentration und Einsicht. Halte daran zu üben, bis diese Qualitäten klar in deinem Herzen werden!“>Offenkundig Klar im Herzen</a> (2001)

<a href=„lib/thai/suwat/attitude.html“ title=„Kurzzusammenfassung: In dieser kurzen Dhammalehrrede, aufgenommen in Thailand im Jahre 1991, gibt Ajaan Suwat eine kurz gefasste Zusammenfassung vieler wichtiger Punkte für die Meditationspraxis. Diese Lehrrede ist bemerkenswert, da sie sowohl dem Neuling als Einführung …“>Passende Haltung</a> (2001)

<a href=„lib/thai/suwat/concentration.html“ title=„Kurzzusammenfassung: Die Rolle der Stille-Meditation für das Errichten eine Basis zur Entwicklung von Einsicht.“>Rechte Konzentration</a> (2001)

<a href=„lib/thai/suwat/strategypeace.html“ title=„Kurzzusammenfassung: Den Frieden im Geist als eine geschickte Strategie zu sehen, hilft dem Meditierenden den Geist für die Konzentration herunter zu bringen. Doch der Nutzen ist auch in weiterer Folge für fortgeschrittene Stadien der Meditation nützlich um einem zu helfen, sich von allen Beteiligungen an den Ansammlungen frei zu machen und damit …“>Strategie eines friedvollen Geistes, Die</a> (2005)

<a href=„lib/thai/suwat/straightening.html“ title=„Kurzzusammenfassung: Warum es für den Meditierenden die erste Aufgabe ist, seinen/ihren Glauben in Einklang mit Rechter Ansicht zu bringen.“><b>Unsere Ansichten geraderücken</b></a> (2002)

<a href=„lib/thai/suwat/homeformind.html“ title=„Kurzzusammenfassung: Bevor du wirklich von den fünf Ansammlungen (khandha) in der Meditation loslassen kannst, mußt du dir ein gutes Zuhause für deinen Geist schaffen.“>Zuhause für den Geist, Ein</a> (2002)

</dl>

<h1>T &nbsp;<a title=„Zurück zum Beginn der Seite“ class='back' href=„#top“ name='t' id=„t“>&nbsp;</a></h1> <dl class='index'>

Thanissaro Bhikkhu (Geoffrey DeGraff)

Bücher und Sutta-Sammlungen:

<dl>

<dd><a  href="tipitaka/kn/dhp/index.html"  title="Kurzzusammenfassung: [nicht verfügbar]">Dhammapada: Der Pfad des Dhammas</a> (2005)
:: <a  href="lib/authors/thanissaro/noblestrategy.html"  title="Kurzzusammenfassung: Eine Sammlung von Essays, die sich mit dem buddhistischen Pfad der Praxis befassen. Die Sammlung ethält auch folgende Essays, die ebenfalls einzeln online verfügbar sind: &quot;In Bekräftigung der Wahrheiten des Herzens&quot;, &quot;Karma&quot;, &quot;Der Weg zum Nirvana ist mit guten Vorsätzen gepflastert&quot;, &quot;Die heilende Kraft der  ..."><b>Edle Strategie: Aufsätze über den buddhistischen Pfad</b></a> (2011) {{./lib/authors/thanissaro/noblestrategy.pdf?linkonly}} (??pages/205KB)
:: <a  href="tipitaka/vin/sv/bhikkhu-pati-intro.html"  title="Kurzzusammenfassung: [nicht verfügbar]">Einführung in die Patimokkha-Regeln</a> (1994)
:: <a  href="lib/authors/thanissaro/wings/index.html"  title="Kurzzusammenfassung: Die &quot;Flügel für&#39;s Erwachen&quot; (bodhipakkhiya-dhamma) sind Buddhas eigene Aufstellung seiner wichtigesten Lehren. Sie umschließen die Vier Grundlagen der Achtsamkeit, die Vier Rechten Anstrengungen, die Vier Grundlagen von Kräften, die Fünf Fähigkeiten, die Fünf ...">Flügel für das Erwachen: Eine Anthologie aus dem Pali Kanon</a> (2011) {{./lib/authors/thanissaro/wings.pdf?linkonly}} (302 S./2MB)
:: <a  title="Kurzzusammenfassung: In diesem Buch untersucht der Autor die Natur von bedingtem Mit-Aufkommen (paticca samuppada), der komplexen kausalen Struktur, durch die dukkha aufkommt und vergeht. Es zeigt auch, wie die Pfadfaktoren den Ursachen des Leidens in ... (kein HTML-File verfügbar)">Gestalt des Leidens, Die: Eine Studie über bedingtes Mit-Aufkommen</a> (2011) {{./lib/authors/thanissaro/shapeofsuffering.pdf?linkonly}} (112 S./0.8MB)
:: <a  href="lib/authors/thanissaro/likefire/index.html"  title="Kurzzusammenfassung: Früher Buddhismus hat sich zwei zentrale Ausdrücke von der Wirkweise des Feuers geliehen. Upadana, oder Anhaften, bezieht sich ursprünglich auf Brennstoff, der am Brennen bleibt, Nibbana, der Name des Zieles, darauf, daß ein Feuer erlischt. Dies ist das erste Buch, welches untersucht, wie ..."><b>Geist – wie ungebundenes Feuer, Der: Eine Metapher aus den frühbuddhistischen Lehrreden (Vierte Ausgabe)</b></a> (1999)
:: <a  title="Kurzzusammenfassung: Diese Buch gibt eine vertiefte Erklärung über die Rolle von Fragen in Buddhas Lehren und ist um die vier Klassen von Fragen, die Buddha verwendete, organisiert: Fragen, die eine direkte, kategorische Antwort erfordern; jene, die in einen Rahmen gesetzt werden müssen; ... (kein HTML-File verfügbar)">Geschick im Fragen: Wie Buddha lehrte</a> (2011) {{./lib/authors/thanissaro/skill-in-questions.pdf?linkonly}} (404 S./2.3MB)
:: <a  href="tipitaka/kn/iti/iti.intro.than.html"  title="Kurzzusammenfassung: [nicht verfügbar]"><b>Itivuttaka: Das sagte der Buddha</b></a> (2001)
:: [[de:lib:authors:thanissaro:index#karmaquestions|Karma von Fragen, Das]] (2002)
:: <a  href="lib/authors/thanissaro/bmc1/index.html"  title="Kurzzusammenfassung: Die 227 Patimokkha-Trainingsregeln, die im Suttavibhanga (dem ersten Haupabschnitt des Vinaya Pitaka) aufgezeichnet sind, beeinflussen jeden Aspekt des täglichen Lebens eines Theravada-Bhikkhus (Mönch). Die Patimokkha-Regeln werden hier gemeinsam ...">Kodex für buddhistische Einsiedler I, The: Die Patimokkha Trainingsregeln übersetzt und erklärt</a> (2007) {{./lib/authors/thanissaro/bmc1.pdf?linkonly}} (526 S./1.7MB)
:: <a  href="lib/authors/thanissaro/bmc2/index.html"  title="Kurzzusammenfassung: Wo das Patimokkha sich mit den Grundregeln des klösterlichen Lebens im Theravada auseinandersetzt (siehe Der Kodex für buddhistische Einsiedler, Ausgabe I), setzt sich das Khandhaka (der zweite Hauptabschnitt des Vinaya Pitaka) mit den Gepflogenheiten, welche nicht geringer an Bedeutung ...">Kodex für buddhistische Einsiedler II, The: Die Khandhaka Regeln, übersetzt und erklärt</a> (2007) {{./lib/authors/thanissaro/bmc2.pdf?linkonly}} (488 S./2.7MB)
:: <a  title="Kurzzusammenfassung: Dreißig Essays, einschließlich: &#39;Die Lehren über Dankbarkeit&#39;, &#39;Ohne Bedingungen&#39;, &#39;Die Macht des Urteilens&#39;, &#39;Denke wie ein Dieb&#39;, &#39;Kraftvolles Training für den Geist&#39;, &#39;Achtsamkeit (Mindfulness) definiert&#39;, &#39;Freude ... (kein HTML-File verfügbar)"><b>Kopf und Herz gemeinsam: Aufsätze über den buddhistischen Pfad</b></a> (2011) {{./lib/authors/thanissaro/headandheartbook.pdf?linkonly}} (??pages/448KB)
:: <a  href="lib/authors/thanissaro/meditations.html"  title="Kurzzusammenfassung: Dies sind kurze Erklärungen über Meditationspraxis, die von Ajaan Geoff (Thanissaro Bhikkhu) während der Abenmeditationssitzungen im Metta-Waldkloster (Kalifornien) gegeben wurden. Die Achtsamkeit auf den Atmen als Bezug nutzend, treffen diese Reden ein großes ..."><b>Meditationen 1: Vierzig Dhammalehrreden</b></a> (2003)
:: <a  href="lib/authors/thanissaro/meditations2.html"  title="Kurzzusammenfassung: Mehr Dhammalehrreden von den abendlichen Mediationssitzungen im Metta Waldkloster. Dieses Buch ist sehr empfehlenswert.">Meditationen 2: Dhammalehrreden</a> (2006)
:: <a  href="lib/authors/thanissaro/meditations3.html"  title="Kurzzusammenfassung: Mehr Dhammalehrreden von den abendlichen Mediationssitzungen im Metta Waldkloster. Dieses Buch ist sehr empfehlenswert.">Meditationen 3: Dhammalehrreden</a> (2006)
:: <a  href="lib/authors/thanissaro/meditations4.html"  title="Kurzzusammenfassung: Mehr Dhammalehrreden von den abendlichen Mediationssitzungen im Metta Waldkloster. Dieses Buch ist sehr empfehlenswert.">Meditationen 4: Dhammalehrreden</a> (2010)
:: <a  href="lib/authors/thanissaro/meditations5.html"  title="Kurzzusammenfassung: Mehr Dhammalehrreden von den abendlichen Mediationssitzungen im Metta Waldkloster.">Meditationen 5: Dhammalehrreden</a> (2011)
:: <a  title="Kurzzusammenfassung: Buddhas zweite Noble Wahrheit führt an, daß der Grund für das Leiden jegliche Art von Begierde ist, die das Entstehen stimuliert (bhava: der Prozess, in dem wir stets neue Geisteszustände fabrizieren, von Moment zu Moment und Leben für Leben). Nun beschreibt ... (kein HTML-File verfügbar)"><b>Paradox des Entstehens, Das</b></a> (2011) {{./lib/authors/thanissaro/paradoxofbecoming.pdf?linkonly}} (136 S./0.6MB)
:: <a  href="lib/authors/thanissaro/asoka.html"  title="Kurzzusammenfassung: Eine Sammlung von Textausschnitten aus dem Pali-Kanon, welche der König Asoka (Indien, 273-232 vor Chr.) als repräsentativ für die Essenz des Dhamma auswählte."><b>So, dass das wahre Dhamma lange bestehen bleiben möge: Eine Auswahl von Schriften von König Asoka</b></a> (1993)
:: <a  href="lib/study/index.html"  title="Kurzzusammenfassung: [nicht verfügbar]">Studienführer</a> (1999)
:: <a  title="Kurzzusammenfassung: Eine Übersetzung des dritten Buches des Khuddaka Nikaya, inklusive Einleitung und Anmerkungen. (kein HTML-File verfügbar)"></b>Udana: Ausrufungen</b></a> (2012) {{./lib/authors/thanissaro/udana.pdf?linkonly}} (148 S./0.9MB)
:: <a  href="lib/authors/thanissaro/truth_of_rebirth.html"  title="Kurzzusammenfassung: Eine Untersuchung der Lehren Buddhas über Wiedergeburt."><b>Wahrheit der Wiedergeburt, Die: Und ihre Bedeutung für die buddhistische Praxis</b></a> (2012) {{./lib/authors/thanissaro/truth_of_rebirth.pdf?linkonly}} (47 S./291KB)
:: <a  href="lib/authors/thanissaro/refuge.html"  title="Kurzzusammenfassung: Dieses kleine Buch enthält eine hervorragende Einleitung in die grundlegensten Prinzipien des Buddhismus: Buddha, Dhamma und Sangha, zusammen als Drei Juwelen oder Dreifache Zuflucht bekannt. Das Werk ist in drei Teile geteilt: (I) ein einleitender Aufsatz über ...">Zuflucht: Eine Einleitung zu Buddha, Dhamma und Sangha</a> (2001) {{./lib/authors/thanissaro/refuge.pdf?linkonly}} (??pages/0.6MB)

</dl>

Aufsätze und Dhamma-Lehrreden:

<dl>

<dd><a  href="lib/authors/thanissaro/mindfulnessdefined.html"  title="Kurzzusammenfassung: Über die Jahre hat das Wort sati eine Reihe von Bedeutungen aufgepackt, die weit über die ursprüngliche Bedeutung Buddhas Definition hinaus gehen. Meditationspraxis benötigt ein klares Verständis darüber, was sati ist und wie es geschickt genützt wird, um mit Geistesqualitäten umzugehen. ..."></b>Achtsamkeit (Mindfulness) definiert</b></a> (2008)
:: <a  href="lib/authors/thanissaro/agendas.html"  title="Kurzzusammenfassung: Achtsamkeitsmeditation ist manchmal als eine Art von &quot;passiver allumfassender Akzeptanz&quot; der unmittelbaren eigenen Erfahrungen beschrieben. Doch der Autor erinnert uns in diesem Ausatz, daß der Pali-Kanon ein ganz anderes Bild beschreibt, was Meditation bedeutet ...">Agenden der Achtsamkeit, Die</a> (2002)
:: <a  href="lib/authors/thanissaro/change.html"  title="Kurzzusammenfassung: Was hat Buddha nun tatsächlich über anicca, Unbeständigkeit und Wandel, erklärt? Teilt uns diese Gegebenheit der Unbeständigkeit (wie uns manche populären Lehren mitteilen) mit, daß wir lernen sollten, &quot;all unsere Erfahrungen anzunehmen, ohne an ihnen zu haften&quot;, daß wir &quot;die Freiheit haben, uns jegliche Welt zu kreieren ..."><b>Alles über den Wandel</b></a> (2004)
:: <a  href="lib/authors/thanissaro/faithinawakening.html"  title="Kurzzusammenfassung: Ist Vertrauen notwendig? In diesem Essay entgegenet der Autor drei populären Fehlkonzepten über die Rolle von Vertrauen im Buddhismus."><b>An das Erwachen glauben</b></a> (2006)
:: <a  href="lib/authors/thanissaro/atthakavagga.html"  title="Kurzzusammenfassung: Eine Einleitung in die Sutta-Übersetzungen des Autors aus dem vierten Kapitel des Sutta Nipata, welches aus sechzehn Gedichten über das Thema Nichtanhaften besteht.">Atthaka Vagga, Der: Die Achtergruppen</a> (1997)
:: <a  href="lib/authors/thanissaro/awakening.html"  title="Kurzzusammenfassung: Auch wenn Buddhas Erwachen vor langer Zeit im antiken Indien stattgefunden hat, ist diese Gegebenheit heute immer noch sehr lebendig und hat eine wesentliche Einwirkung auf die Art, wie wir der buddhistischen Praxis begegnen. In diesem Essay erkundet der Autor beides, das &quot;Was&quot; und das &quot;Wie&quot; ..."><b>Bedeutung von Buddhas Erwachen, Die</b></a> (1997)
:: <a  href="lib/authors/thanissaro/lifeisnt.html"  title="Kurzzusammenfassung: [nicht verfügbar]"><b>Dasein ist nicht bloß Leiden, Das</b></a> (2000)
:: <a  href="lib/authors/thanissaro/thinklikeathief.html"  title="Kurzzusammenfassung: Wenn Probleme in der Dhammapraxis aufkommen, ist es wichtig, einfallsreich zu sein, und zu wissen, wie man mit einer eigenen Lösung durchkommt. "><b>Denke wie ein Dieb</b></a> (2011)
:: <a  title="Kurzzusammenfassung: Siebenunddreißig Dhammalehrreden von Abendmeditationssitzungen im Metta-Waldkloster. (kein HTML-File verfügbar)">elektronisch veröffentlichte Dhammalehrreden (1)</a> (2011) {{./lib/authors/thanissaro/eDhammaTalks_1.pdf?linkonly}} (131 S./0.5MB)
:: <a  title="Kurzzusammenfassung: Zweiundzwanzig Dhammalehrreden von Abendmeditationssitzungen im Metta-Waldkloster. (kein HTML-File verfügbar)">elektronisch veröffentlichte Dhammalehrreden (2)</a> (2011) {{./lib/authors/thanissaro/eDhammaTalks_2.pdf?linkonly}} (87 S./481KB)
:: <a  title="Kurzzusammenfassung: Achtundsiebzig Dhammalehrreden von Abendmeditationssitzungen im Metta-Waldkloster. (kein HTML-File verfügbar)">elektronisch veröffentlichte Dhammalehrreden (3)</a> (2011) {{./lib/authors/thanissaro/eDhammaTalks_3.pdf?linkonly}} (338 S./1MB)
:: <a  href="lib/authors/thanissaro/deperception.html"  title="Kurzzusammenfassung: Wenn wir uns zur Meditation niedersetzen, bringen wir ein ganzes Bündel an Annahmen darüber mit, was unsere Vorstellungen sind, wie unsere Erfahrung der Medititation sei und wie sie sein sollte. Als Meditierende ist es unsere Aufgabe, zu lernen, die richtigen Fragen zu stellen, Fragen, die ..."><b>Ent-Vorstellen</b></a> (2002)
:: <a  href="lib/authors/thanissaro/selvesnotself.html"  title="Kurzzusammenfassung: Acht Lehrreden über das Thema Nicht-Selbst (anattā) an einem zehntägigen Meditationsretreat, abgehalten in Frankreich."><b>Formen von Selbst und Nicht-Selbst: Die buddhistischen Lehren über Anatta</b></a> (2011) {{./lib/authors/thanissaro/selvesnotself.pdf?linkonly}} (79 S./0.6MB)
:: <a  href="lib/authors/thanissaro/khandha.html"  title="Kurzzusammenfassung: Wenn gefragt: &quot;Was bin ich?&quot; , behaupten buddhistische Gelehrte und auch Meditationslehrer, daß das, was konventionell eine &quot;Person&quot; genannt wird, am besten mit den Bezeichnungen der fünf khandhas: Form, Gefühle, Vorstellung, mentale Gebilde und Bewusstsein, verstanden wird. ...">Fünf Ziegelstapel: Die Khandhas als Bürde und Pfad</a> (2002)
:: <a  href="lib/authors/thanissaro/fear.html"  title="Kurzzusammenfassung: Menschen haben schon immer in Angst gelebt: Angst vor Veränderung, vor Verlust und vor Tod. Unglücklicher Weise haben wir auch eine ganze Sammlung von ungeschickten Wegen übernommen, um mit dieser Angst umzugehen. Der Autor schreibt: &quot;Die ungeschickteste Antwort auf Angst ist, wenn wir Gefahr für ..."><b>Freiheit von Angst</b></a> (2002)
:: <a  href="lib/authors/thanissaro/freedomfrombuddhanature.html"  title="Kurzzusammenfassung: Entsprechend den frühen buddhistischen Lehren ist der Geist weder innewohnend gut, noch innewohnend schlecht, noch innewohnend erwacht: Es sind unsere Willen und unsere Handlungen, die den Geist entwickeln. Wenn wir Annahmen über die innewohnenden ..."><b>Freiheit von der Buddhanatur</b></a> (2010)
:: <a  href="lib/authors/thanissaro/joyeffort.html"  title="Kurzzusammenfassung: Darüber, wie man eine freudvolle und spielerische Haltung in eine ernsthafte Meditationspraxis einbringt.">Freude am Bemühen</a> (2010)
:: <a  href="lib/authors/thanissaro/untangling.html"  title="Kurzzusammenfassung: Der Schlüssel in der buddhistischen Praxis liegt in der Fähigkeit, das Problem des Leidens korrekt, im Sinne der Vier Edlen Wahrheiten, zu erfassen."><b>Gegenwart entwirren, Die: Die Rolle der passenden Aufmerksamkeit</b></a> (2006)
:: <a  href="lib/authors/thanissaro/inaword.html"  title="Kurzzusammenfassung: Appamadena sampadetha! — so war des Buddha letzte Anweisung vor dem Sterben, was oft als &quot;Praktiziere unablässig!&quot; übersetzt wird. Aber ein ausführlicheres Lesen der Suttas zeigt, daß dieses wichtige Wort appamada weit mehr Nuancen und bedeutende ..."><b>Gesamte Praxis in einem Wort, Die</b></a> (1999)
:: <a  href="lib/authors/thanissaro/questions.html"  title="Kurzzusammenfassung: &quot;Buddha war nicht von der Sorte Lehrer, die einfach Fragen beantworteten. Er lehrte auch, welche Fragen man stellen sollte.&quot; So beginnt der Autor, der hierin erklärt, wie die Essenz der buddhistischen Praxis darin besteht, zu lernen, geschichte Fragen zu stellen. ">Geschickte Fragen</a> (2001)
:: <a  href="lib/authors/thanissaro/mountains.html"  title="Kurzzusammenfassung: Warum halten wir daran, Leiden für uns selbst zu erzeugen? Wie bringen wir es zu einem Ende? Der Trick ist, uns bessere Füttergewohnheiten für den Geist anzulernen. ">Gewicht von Bergen, Das</a> (2001)
:: <a  href="lib/authors/thanissaro/pushinglimits.html"  title="Kurzzusammenfassung: Eine populäre Missinterpretation des Buddhismus besagt, daß die Lehren Buddhas darauf hinunter zu brechen sind, daß wir uns von Begierde befreien. In diesem Essay erinnert und der Autor, daß der Pfad zur Befreiung im Grunde in einer soliden Begierde ..."><b>Grenzen vorantreiben, Die: Verlangen und Vorstellungskraft auf dem buddhistischen Weg</b></a> (2006)
:: <a  href="lib/authors/thanissaro/precepts.html"  title="Kurzzusammenfassung: Viele Leute sind auf der Suche nach emotionaler und geistiger Heilung auf die Lehren Buddhas gestoßen. In diesem Aufsatz erinnert uns der Autor, daß das allein für sich effektivste Werkzeug zum Heilen eines verletzten Herzens darin zu finden ist, Sila oder ..."><b>Heilende Kraft der Tugendregeln, Die</b></a> (1997)
:: <a  href="lib/authors/thanissaro/affirming.html"  title="Kurzzusammenfassung: Heutzutage ignorieren Auslegungen von Buddhsimus oft die Wichtigkeit zweier kraftvoller Emotionen, Emotionen, die Buddha in Richtung des Erwachens vorantrieben, wie auch alle, die seit jeher nach dem Erwachen gestrebt haben: samvega, ein Gefühl von Dringlichkeit für das Entkommen ..."><b>In Bekräftigung der Wahrheiten des Herzens: Eine Darlegung von Samvega und Pasāda</b></a> (1997)
:: <a  href="lib/authors/thanissaro/gettingmessage.html"  title="Kurzzusammenfassung: Im heutigen Klima von Terrorismus und Krieg hören wir Politiker, Fachleute und sogar einige buddhistische Lehrer behaupten, daß man Töten moralisch rechtfertigen könne, wenn es andere davon abhält, zu töten. In diesem Essay zeigt der Autor auf, daß die Lehren Buddhas ..."><b>Inhalt verstehen, Den</b></a> (2006)
:: <a  href="lib/authors/thanissaro/jhananumbers.html"  title="Kurzzusammenfassung: Der Autor gibt wieder, wie Ajaan Fuang seinen Schülern Meditation lehrte: Er würde ihnen gerade genug Anweisungen geben, um auf dem Pfad zu bleiben, aber nur selten &quot;bescheinigen&quot;, diese oder jene Stufe von Jhana erreicht zu haben, und motivierte sie damit dazu, Eigenständigkeit..."><b>Jhanas nicht nach der Nummer</b></a> (2005)
:: <a  href="lib/authors/thanissaro/karma.html"  title="Kurzzusammenfassung: Dieser kurze Vorstellungsaufsatz erklärt die Natur von karma (Pali: kamma), oder willentlicher Handlung. Der Ablauf von Karma ist ein komplexes Spiel zwischen den Früchten unserer vergangenen Handlungen (über die wir keine Kontrolle in der Gegenwart haben) und den Entscheidungen, die wir im ..."><b>Karma</b></a> (2000)
:: <a  href="lib/authors/thanissaro/notself2.html"  title="Kurzzusammenfassung: Ist die zentrale buddhistische Lehre über (Nicht-Selbst) ein Statement einer metaphysischen Wahrheit, oder ist es eine Strategie, um die Befreiung vom Leiden zu erreichen? In einer umsichtigen Studie durch die Schlüsselpassagen aus dem Pali-Kanon über anatta demonstriert der Autor das ..."><b>'Kein Selbst' oder 'Nicht-Selbst'?</b></a> (1996)
:: <a  href="lib/authors/thanissaro/headandheart.html"  title="Kurzzusammenfassung: Wohlwollen, Mitgefühl, Mitfreude und Gleichmut sind alles Qualitäten, die mit der Praxis entwickelt werden können. Um sie jedoch zur vollen Höhe von Brahmavihara zu bringen, erfordert dies harte Arbeit, um Intelligenz zu Ihrem Herzen zu bringen. "><b>Kopf und Herz gemeinsam: Die Brahma-Viharas mit Weisheit erfüllen</b></a> (2009)
:: <a  href="lib/authors/thanissaro/strengthtraining.html"  title="Kurzzusammenfassung: Nimmt die Lektionen über physisches Training zu Herzen.">Kraftvolles Training für den Geist</a> (2007)
:: <a  href="lib/authors/thanissaro/emptiness.html"  title="Kurzzusammenfassung: In diesem kurzen Essay erklärt der Autor die Rolle von Leere in der Mediatationspraxis."><b>Leere</b></a> (1997)
:: <a  href="lib/authors/thanissaro/toh.html"  title="Kurzzusammenfassung: Somdet Toh (1788-1872) war einer der berümtesten und beliebtesten Meditationsmönche des neunzehnten Jahrhunderts in Thailand. In einem kurzen Artikel gibt der Autor einige Anekdoten und Legenden über den außergewöhnlichen Mönch und dessen Esprit und Weisheit wieder.">Legenden über Somdet Toh</a> (2006)
:: <a  href="lib/authors/thanissaro/lessonsofgratitude.html"  title="Kurzzusammenfassung: Wie man die Güte von anderen in bestmöglicher Weise zurück gibt"><b>Lehren über Dankbarkeit, Die</b></a> (2010)
:: <a  href="lib/authors/thanissaro/power_of_judgment.html"  title="Kurzzusammenfassung: Gutes Urteilen zu entwickeln, ist der Schlüssel, um eine wahrer Freund zu werden, zuerst für dich selbst und dann für alle um dich."><b>Macht des Urteilens, Die</b></a> (2011)
:: <a  href="lib/authors/thanissaro/metta_means_goodwill.html"  title="Kurzzusammenfassung: In diesem kurzen Essay erklärt der Autor die Übersetzung des Paliwortes &quot;metta&quot; in einer Weise, die besser zu den frühen Lehren Buddhas passt.."><b>Metta bedeutet Wohlwollen</b></a> (2011) {{./lib/authors/thanissaro/metta_means_goodwill.pdf?linkonly}} (??pages/256KB)
:: <a  href="lib/authors/thanissaro/compassion.html"  title="Kurzzusammenfassung: Wie können wir einem uns lieben, der krank ist oder im Sterben liegt, am besten dienen? In solch einer Situation einfach nur aus Mitgefühl und mit Achtsamkeit zu agieren, ist nicht genug. Da gibt es Geschicke, die wir zuerst erlernen müssen, bevor wir wirklich mitgefühlvoll dienen können."><b>Mitgefühl erziehen</b></a> (2006)
:: <a  href="lib/authors/thanissaro/foodforawakening.html"  title="Kurzzusammenfassung: Was ist &quot;reine Wachsamkeit&quot;? Die Antwort mag Sie vielleicht überraschen.">Nahrung für das Erwachen: Die Rolle der passenden Aufmerksamkeit</a> (2010)
:: <a  href="lib/authors/thanissaro/nibbana.html"  title="Kurzzusammenfassung: Dieser kurze Aufsatz skizziert den Gebrauch der Veranschaulichung von Feuer im frühen Buddhismus, um Nibbana, das Ziel der buddhistischen Praxis, zu beschreiben. Dieses Essay ist ein guter Starter für das ausführlichere Buch zum selben Thema: Der Geist – wie ungebundenes Feuer: Eine ..."><b>Nibbana</b></a> (1996)
:: <a  href="lib/authors/thanissaro/notself.html"  title="Kurzzusammenfassung: Ist die zentrale buddhistische Lehre über (Nicht-Selbst) ein Statement einer metaphysischen Wahrheit, oder ist es eine Strategie, um die Befreiung vom Leiden zu erreichen? In einer umsichtigen Studie durch die Schlüsselpassagen aus dem Pali-Kanon über anatta demonstriert der Autor das ..."><b>Nicht-Selbst-Strategie, Die</b></a> (1993)
:: <a  href="lib/authors/thanissaro/nostringsattached.html"  title="Kurzzusammenfassung: Haben Sie sich schon einmal etwas unwohl gefühlt, als Sie eine Lehrrede über &quot;Dana&quot; hörten, die oft den Beginn oder das Ende eines Meditationsretreats im westlichen Stil gestalten? Wenn das so ist, sind Sie nicht alleine. Solche Fundraising-Aufrufe haben nichts gemein mit den ursprünglichen Lehren Buddhas...."><b>Ohne Bedingungen: Buddhas Kultur der Großzügigkeit</b></a> (2009)
:: <a  href="lib/authors/thanissaro/economy.html"  title="Kurzzusammenfassung: Dieses kurze Essay erkundet die vitale Rolle von Großzügigkeit (dana) im Theravada-Buddhismus und geht speziell auf die Beziehung zwischen Laien- und Klostergemeinschaften ein. Diese gegenseitig voneinander abhängigen Gemeinschaften unterstützen einander auf Basis ..."><b>Ökonomie von Gaben</b></a> (1997)
:: <a  href="lib/authors/thanissaro/parayanavagga.html"  title="Kurzzusammenfassung: Eine Einleitung zu des Autors Übersetzung von Suttas aus dem Parayana Vagga, dem fünften Kapitel des Sutta Nipata.">Parayana Vagga, Der: Das Kapitel über den Weg zum fernen Ufer</a> (1997)
:: <a  href="lib/authors/thanissaro/concmind.html"  title="Kurzzusammenfassung: Sind Konzentration und Achtsamkeit zwei seperate Pfade der Meditation, oder sind sie untrennbare Teile eines einheitlichen Pfades? In diesem Artikel, entnommen von einer Rede im CIMC im Jahre 1996, unterbreitet Thanissaro Bhikkhu, daß das Herz der Einsichtspraxis ..."><b>Pfad der Konzentration und der Achtsamkeit, Der</b></a> (1997)
:: <a  title="Kurzzusammenfassung: Eine Erkundung der Natur von Achtsamkeit und deren Rolle auf dem buddhistischen Pfad des Erwachens. (kein HTML-File verfügbar)">Rechte Achtsamkeit: Erinnerung und Inningkeit auf dem buddhistischen Pfad</a> (2012) {{./lib/authors/thanissaro/rightmindfulness.pdf?linkonly}} (178 S./1.2MB)
:: <a  href="lib/authors/thanissaro/speech.html"  title="Kurzzusammenfassung: Für viele von uns ist rechte Rede die Tugendregel mit der größen Herasuforderung, um ihr gerecht zu werden. Doch ist die Übung in rechter Rede fundamental in zweierlei Hinsicht: um vertrauensvolle Personen zu werden, und um uns dabei zu helfen, ein Meister über unseren Geist zu werden. So wähle deine Worte, und deine ..."><b>Rechte Rede</b></a> (1999)
:: <a  href="lib/authors/thanissaro/purityofheart.html"  title="Kurzzusammenfassung: Was ist zu tun, um eine wahrhaft vertrauenswürdige Person zu werden?"><b>Reinheit des Herzens</b></a> (2006)
:: <a  href="lib/authors/thanissaro/samsara.html"  title="Kurzzusammenfassung: Ist Samsara (das mühselige &quot;Fort-Wandern&quot; von Geburt zu Tod und Wiedergeburt) ein Platz, oder ist es nur ein Prozess, durch den wir uns unser Leiden erzeugen und wiedererzeugen? Hier vergleicht der Autor Samsara mit einer Sucht, wobei wir wählen können, sie aufzugeben oder aber auch nicht. Was wird es wohl werden?  ..."><b>Samsara</b></a> (2002)
:: <a  href="lib/authors/thanissaro/resonance.html"  title="Kurzzusammenfassung: Wie kann der Pfad der Praxis, der ein erzeugter ist, jemals erhoffen lassen, daß wir das Ziel, Nibbana, welches selbst unerzeugt ist, erreichen? Eine bemerkenswerte Analogie aus der modernen Chaostheorie bringt Licht in ein antikes Paradox.">Samsara geteilt durch Null</a> (2000)
:: <a  href="lib/authors/thanissaro/customs.html"  title="Kurzzusammenfassung: Entsprechend einer populären Theorie haben die Lehren Buddhas über all die Jahre überlebt Dank ihrer Fähigkeit, sich in jegliche Gebräuche aller Kulturen selbst und in jedem Moment der Geschichte anpassen zu können. Im Fall der Thailändischen Waldtradition &quot;Kammatthana&quot; ..."><b>Sitten der Edlen, Die</b></a> (1999)
:: <a  href="lib/authors/thanissaro/candy.html"  title="Kurzzusammenfassung: Was würde man eher haben? Einen unstillbaren Durst nach Sinnesvergnügen oder stabile und bleibende Freude? Die Wahl liegt bei Ihnen. "><b>Süßigkeiten gegen Gold eintauschen: Verzichten als erlernbare Fähigkeit</b></a> (1999)
:: <a  href="lib/authors/thanissaro/respect5.html"  title="Kurzzusammenfassung: Um Erfolg im Lernen eines neuen Geschickes zu haben, muß man zuerst auskömmlichen Respekt gegenüber einem selbst, dem Gegenstand des Studiums und seinem Lehrer aufbringen. In diesem Essay zeigt der Autor auf, daß sich dies auch für die Lehren Buddhas bewahrheitet ..."><b>Tür zum Dhamma, Eine: Respekt in buddhistischer Theorie und Praxis</b></a> (2001)
:: <a  href="lib/authors/thanissaro/ignorance.html"  title="Kurzzusammenfassung: Wir sind unwissend, nicht im Sinne von Mangel an Information oder Wissen, sondern im ungeschickten Umgang, mit dem wir Stress und Leiden entgegenen. Entwickelt man das passende Geschick, wird Erwachen mit Sicherheit folgen."><b>Unwissenheit (Ignoranz)</b></a> (2008)
:: <a  href="lib/thai/kee/dynamic.html"  title="Kurzzusammenfassung: In diesem Aufsatz untersucht Thanissaro Bhikkhu das soziale Milieu, in dem Upasika Kee lebte und ihr Leben nach dem Dhamma praktizierte. So wie er herausstreicht, ist die wahre Praxis im Buddhismus immer gegen den Strom der populären Kultur verlaufen. Es ist kein Wunder ..."><b>Upasika Kee Nanayon und die soziale Dynamik der buddhistischen Praxis des Theravada</b></a> (1995)
:: <a  href="lib/authors/thanissaro/nirvanaverb.html"  title="Kurzzusammenfassung: Solange wir Nirvana (Nibbana) als einen Platz sehen, als eine Destination irgendwo platziert in Raum und Zeit, missverstehen wir seine fundamentale Signifikanz. In diesem Essay zeigt der Autor (auf Grundlage einer Auswahl von Sutta-Auszügen), daß Nirvana das ...">Verb für Nirvana, Ein</a> (2005)
:: <a  href="lib/authors/thanissaro/lostinquotation.html"  title="Kurzzusammenfassung: Eine Klarstellung über das Kalama Sutta, eines der berühmtesten aber auch meist miss-zitierten Suttas des gesamten Tipitaka."><b>Verloren in Zitaten</b></a> (2012)
:: <a  href="lib/authors/thanissaro/reconciliation.html"  title="Kurzzusammenfassung: Buddhas umfangreiche Lehren beinhalten genaue Instruktionen, wie man Konflikte bereinigt. Dieser Aufsatz erkundet, wie die Einsichten Buddhas in den fundamentalen Unterschied zwischen Vergebung und Wiedergutmachtung den Grundpfeiler ausmachen, um einen geschickten ..."><b>Versöhnung, Recht und Unrecht</b></a> (2004)
:: <a  href="lib/authors/thanissaro/integrityofemptiness.html"  title="Kurzzusammenfassung: Viel wurde über das buddhistische Konzept von Leere geschrieben, — insbesondere, daß es sich auf ein metaphysisches Prinzip der Abwesenheit jeglicher innewohnender Existenz bezieht. In diesem Essay streicht der Autor heraus, daß diese Tendenz wenig mit dem zu tun hat, was ...">Vollständigkeit der Leere, Die</a> (2006)
:: <a  href="lib/authors/thanissaro/intentions.html"  title="Kurzzusammenfassung: Entsprechend dem grundlegendem Prinzip von Karma spielen die vorausgehenden Absichten eine ausschlaggebende Rolle für die letztlichen Früchte unserer Handlungen. Wie der Autor in diesem Essay erklärt: wenn wir wirklich das Interesse haben, das Ziel der buddhistischen Praxis ..."><b>Weg zum Nirvana ist mit guten Vorsätzen gepflastert, Der</b></a> (1999)
:: <a  href="lib/authors/thanissaro/authenticity.html"  title="Kurzzusammenfassung: Über Jahrhunderte haben Gelehrte darüber argumentiert, welche Teile des Pali-Kanons, wenn überhaupt einer, die wahren Aufzeichnungen von Buddhas Lehren enthält. Die Texte selbst geben an, daß Zweifel darüber nur dann klar aufgelöst werden können, wenn man die Lehren in die Praxis, bis zu dem Punkt ..."><b>" Wenn ihr aber selber erkennt...": Die Echtheit der Pali-Texte</b></a> (2002)
:: <a  href="lib/authors/thanissaro/onetool.html"  title="Kurzzusammenfassung: Was ist der Zusammenhang zwischen Ruhe (samatha) und Einsicht (vipassana) in der buddhistischen Mediation? Ein umsichtiges Lesen der Suttas im Pali-Kanon suggeriert, daß beide keine seperaten Meditationsmethoden sind (so wie dies viele Kommentatoren, klassische wie auch ..."><b>Werkzeug von Vielen, Ein: Der Platz von Vipassana in der buddhistischen Praxis</b></a> (1997)
:: <a  href="lib/authors/thanissaro/rootsofbuddhistromanticism.html"  title="Kurzzusammenfassung: Manchmal ist es schwierig, das Ausmaß zu erkennen, zu welchem die eigene Auffassung von Meditationspraxis durch moderne kulturelle Trends beeinflusst ist. In diesem kurzen Spaziergang durch die westliche Geschichte erkundet der Autor die Ursprünge solch ..."></b>Wurzeln der buddhistischen Romantik, Die</a> (2012)

</dl>

Meditation:

<dl>

<dd><a  href="lib/authors/thanissaro/breathmed.html"  title="Kurzzusammenfassung: Eine geführte Meditation aus der Lehrrede: &quot;Meditation als Mittel für den Umgang mit Schmerzen, Krankheit und Tod&quot;."><b>Einführende Anleitung zur Atemmeditation</b></a> (1993)
:: <a  href="lib/authors/thanissaro/deperception.html"  title="Kurzzusammenfassung: Wenn wir uns zur Meditation niedersetzen, bringen wir ein ganzes Bündel an Annahmen darüber mit, was unsere Vorstellungen sind, wie unsere Erfahrung der Medititation sei und wie sie sein sollte. Als Meditierende ist es unsere Aufgabe, zu lernen, die richtigen Fragen zu stellen, Fragen, die ..."><b>Ent-Vorstellen</b></a> (2002)
:: <a  href="lib/authors/thanissaro/guided.html"  title="Kurzzusammenfassung: Grundlegende Anleitungen für die Übung in Atemmeditation."><b>Meditationsanleitung, Eine</b></a> (1999)
:: <a  href="lib/authors/thanissaro/painhelp.html"  title="Kurzzusammenfassung: Eine Rede, die im Zuge einer Konferenz über AIDS, HIV und andere Immunschwächekrankheiten in Long Beach, CA, 1993 gegeben wurde."><b>Meditation als Mittel für den Umgang mit Schmerzen, Krankheit und Tod</b></a> (1993)

</dl>

Siehe auch des Ehrw. Thanissaros Übersetzungen der Büchern von Phra Ajaan Lee, Phra Ajaan Fuang, Upasika Kee Nanayon, Phra Ajaan Thate, und Phra Ajaan Maha Boowa.

Thate, Phra Ajaan

<a href=„lib/thai/thate/thateauto.html“ title=„Kurzzusammenfassung: Eine wunderschöne Erinnerung eines langen Lebens als ein Mönch der thailändischen Waldtradtion. Enthaltene Glanzstücke: seine Begegnung mit diversen Mönchen und Suchenden, die von Schurken und Schwindlern bis großen Ajaans, wie etwas Ajaan Mun und Ajaan Sao, reichen …“>Autobiografie eines Waldmönches, Die: Der Ehrwürdige Ajahn Thate aus dem Wat Hin Mark Peng der Nongkhai-Provinz</a> (1996)

<a href=„lib/thai/thate/buddho.html“ title=„Kurzzusammenfassung: Ein einfacher und praktischer Führer für die Nutzung des Meditationsobjektes buddho, welches zur Beruhigung des Geistes bis zu einem Punkt an dem Einsicht aufkommen kann, verwendet wird.“>Buddho</a> (1994)

<a href=„lib/thai/thate/stepsalong.html“ title=„Kurzzusammenfassung: Ein kleines Handbuch über die Übung in Meditation mit Tipps und Empfehlungen für neueinsteigende und erfahrene Meditationsübende. Für spezielles Interesse ist hier Ajaan Thates Abhandlung, wie man am besten auf Visionen und Zeichen, die im Laufe der Mediationsübung …“><b>Schritte auf dem Weg</b></a> (1994)

</dl>

<h1>U &nbsp;<a title=„Zurück zum Beginn der Seite“ class='back' href=„#top“ name='u' id=„u“>&nbsp;</a></h1> <dl class='index'> <dt>U Ba Khin — siehe Khin, U Ba</dt>

<dt>U Silananda — siehe Silananda, Sayadaw U</dt> </dl>

<h1>V &nbsp;<a title=„Zurück zum Beginn der Seite“ class='back' href=„#top“ name='v' id=„v“>&nbsp;</a></h1> <dl class='index'>

van Gorkom, Nina

„ Großzügigkeit: Die innere Dimension,“ in Dana: Die Praxis des Gebens (BPS WH 367; 1990)

Verschiedene Autoren

<a href=„lib/authors/various/wheel367.html“ title=„Kurzzusammenfassung: Dana - das Pali-Wort bedeutet geben, Großzügigkeit, Selbstaufopferung: die Qualität des Herzens, die eine Person bewegt seinen Besitz zum Wohle eines anderen zu geben. Geben im Buddhismus ist bloße moralische Tugend, in der man sich wahllos nebenbei als eine obligatorische …“><b>Dana: Die Praxis des Gebens</b></a> (1995)

<a href=„lib/authors/various/wheel294.html“ title=„Kurzzusammenfassung: Vier praktische einführende Aufsätze über die Herausforderungen im Leben eines buddhistischen Laienanhängers. Enthaltene Aufsätze sind: &quot;Grundsätze für Laien im Buddhismus&quot; (von R. Bogoda); &quot;Rechter Lebensunterhalt: der Noble Achtfache Pfad im Arbeitsleben&quot; (Susan Elbaum Jootla); &quot;Die ersten Schritte …“>Buddhistische Laienanhänger, Der</a> (2006)

<a href=„lib/authors/various/wheel186.html“ title=„Kurzzusammenfassung: Diese fünf einführenden Aufsätze befassen sich mit verschiedenen Fasseten der Unbeständigkeit (anicca), ein wichtiges wiederkehrendes Thema in den Lehren Buddhas. Der Stil dieser Aufsätze unterschiedet sich breit von reflektierend/erfahrungsgemäß (&quot;Eine Wanderung in die Wälder,&quot; von Khantipalo) bis …“>Drei grundlegenden Tatsachen der Existenz, Die: I. Unbeständigkeit (Anicca)</a> (2006)

von Glasenapp, Helmuth

<a href=„lib/authors/vonglasenapp/wheel002.html“ title=„Kurzzusammenfassung: Dieser faszinierende Essay erkundet die Beziehung zwischen Vedanta und Buddhismus, zwei großen Monumenten philosophischer Denkweise, welche Seite an Seite in derselben spirituellen Erde des antiken Indien wuchsen. Obwohl diese zwei Philosophien sich einige offensichtliche Ähnlichkeiten…“>Vedanta und Buddhismus: Eine vergleichende Studie</a> (1995)

</dl>

<h1>WXYZ &nbsp;<a title=„Zurück zum Beginn der Seite“ class='back' href=„#top“ name='wxyz' id=„wxyz“>&nbsp;</a></h1> <dl class='index'>

Walshe, Maurice O'Connell

<a href=„lib/authors/walshe/wheel261.html“ title=„Kurzzusammenfassung: In diesem kurzen Aufsatz skizziert der Autor die Bedeutung des Todes aus der Theravda-buddhistischen Perspektive, wobei Fragen berührt werden, die von entscheidender Bedeutung für jeden Studenten des Buddhismus sind: Was ist Tod? Was ist Wiedergeburt? Warum fürchten wir Tod? Was passiert beim Tod …“>Buddhismus und Tod</a> (2005) wheel261.pdf (??pages/311KB)

<a href=„lib/authors/walshe/wheel225.html“ title=„Kurzzusammenfassung: In diesem durchdachten und bodenständigen Aufsatz erkundet der Autor, was es bedeutet, als ein sexuelles Wesen im Lichte der Lehren des Buddha zu leben. Wie er deutlich macht, sind rigider Puritanismus und völlige Freizügigkeit zwei Extrem-Standpunkte, die außerhalb der Grenzen …“>Buddhismus und Sex</a> (2006) wheel225.pdf (??pages/287KB)

„Geben aus dem Herzen,“ in Dana: Die Praxis des Gebens (BPS WH 367; 1990)

„Losgelöstheit“ in Buddhistische Laienanhänger, Der (BPS WH 294; 1982)

„Den ersten Schritt getan“ in Buddhistische Laienanhänger, Der (BPS WH 294; 1982)

<a href=„lib/authors/walshe/wheel318.html“ title=„Kurzzusammenfassung: Eine Anthologie von 68 wichtigen Suttas aus der Samyutta Nikaya, begleitet von detaillierten Bemerkungen und Kommentaren. Dies ist der letzte Teil der dreiteiligen Serie von Samyutta-Anthologien von der Buddhist Publication Society, ursprünglich erschienen als Wheels.“>Samyutta Nikaya: Eine Anthologie</a> (2007)

Webu Sayadaw

<a href=„lib/authors/webu/wheel375.html“ title=„Kurzzusammenfassung: Der Ehrwürdige Wedu Sayadaw von Myanmar (Burma) war einer der größten Meditationsmeister der Theravada-Tradition unserer Zeit. Als ein Beispiel des entschiedenen und einfachen meditativen Lebens, hielt er seine Schüler stets dazu an, den Pfad Buddhas zu seinem letztlichen Ziel, genau hier …“>Essenzielle Praxis, Die: Teil I</a> (1995)

<a href=„lib/authors/webu/wheel384.html“ title=„Kurzzusammenfassung: [Siehe Beschreibung Teil I.].“>Essenzielle Praxis, Die: Teil II</a> (1995)

<a href=„lib/authors/webu/bl122.html“ title=„Kurzzusammenfassung: Ein inspirierender Dialog darüber, wie man das Feuer der Dhamma-Praxis hell im Leben am brennen hält.“>Um ein Feuer zu entfachen: Eine Dhamma-Lehrrede</a> (1994)

</dl>

<!– footer.inc.php –>

<!– #content –>

<div id="F_colophon">

top

<b>Herkunft:</b>

	<div id="F_sourceCopy">Quelle dieser Arbeit ist die Gabe mit der Access to Insight "Offline Edition 2012.09.10.14", letztmaliger Abgleich 12. März 2013, großzügig geteilt von John Bullitt und angeführt als: ©2007 Access to Insight.</div>
	<div id="F_sourceCopy_translation">Ins Deutsche übersetzt von jb für ZzE.</div>
	<div id="F_sourceEdition"></div>
	<div id="F_sourceTitle">Von jtb für Access to Insight erstellt.</div>
	<div id="F_atiCopy">Diese Ausgabe von Zugang zur Einsicht ist <img width="8" src="./img/d2.png" alt="[dana/©]" class='cd'/>2013 (ATI 2007–2013).</div>
	<div id="F_zzeCopy">Übersetzungen, Publizierungen, Änderungen und Ergänzungen liegen im Verantwortungsbereich von <em>Zugang zur Einsicht</em>.</div>
</div>
<div id="F_termsOfUse"><b>Umfang des Dhamma-Geschenkes: </b>Sie sind eingeladen, dieses Dhamma-Geschenk hier, und Ihre Verdienste damit, neben der eigenen Verwendung auch wieder als Dhamma-Geschenk zu vervielfachen (Anumodana) und in jedes dafür passende Medium zu kopieren, es umzuformatieren, zu drucken, publizieren und zu verteilen, vorausgesetzt: (1) Sie machen Kopien usw. verfügbar, <em>ohne eine Gegenleistung</em> zu verlangen; (2) Sie kennzeichnen klar, daß jedes Ergebnis aus dieser Arbeit (inkl. Übersetzungen) aus diesem Dokument stammt; und (3) Sie fügen diesen hier angeführten "Umfang des Dhamma-Geschenkes" jeder Kopie oder Abwandlung aus diesem Werk bei. Alles, was darüber hinaus geht, ist hier nicht gegeben.		Für eine ausführliche Erklärung, siehe [[de:faq#copyright|FAQ]].
</div>
<div id="F_citation"><b>Wie das Dokument anzuführen ist</b> (ein Vorschlag): "Verzeichnis nach Autoren ", zusammengestellt von  Access to Insight. <i>Access to Insight</i>, 4 März 2013, [[http://www.accesstoinsight.org/index-author.html|http://www.accesstoinsight.org/index-author.html]] . Übernommen am 12 März 2013 (Offline Edition 2012.09.10.14), übersetzt ins Deutsche von jb für ZzE und am 7. Oktober 2013 wiederveröffentlicht von <i>Zugang zur Einsicht</i> auf [[http://www.zugangzureinsicht.org/html/index-author.html|http://www.zugangzureinsicht.org/html/index-author.html]] Zitat entnommen am: 

<script type=„text/javascript“>var d=new Date();document.write(d);</script><noscript> Ihr Browser unterstützt kein JavaScript oder das Skript für das Datum der Entnahme würde geblockt! Tragen Sie bitte das Datum der Entnahme händisch ein, wenn Sie etwas von dieser Seite zitieren.</noscript>

	<div id="F_alt-formats"><span style='font-weight:bold'></span></div>
</div> <!--  #colophon -->
</div><a id="more" href="#more" class="onclick" onclick="showHide(this);" title="Sehen Sie den vollständigen Text ein, oder blenden Sie ihn wieder aus"><img src="./img/more.png" alt="[show more]" />  [More]</a>

—- dataentry Met(t)a-Data —-


Anumodanā puñña kusala!

de/index-author.txt · Zuletzt geändert: 2018/10/28 12:52 von Johann