Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


Übersetzungen dieser Seite?:
de:lib:study:index

Preperation of htmls into ATI.eu currently in progress. Please visite the corresponding page at ZzE. If inspired to get involved in this merits here, one may feel invited to join best here: [ATI.eu] ATI/ZzE Content-style

Studienführer

<docinfo_head>

Title: Studienführer

Summary:

Studienführer

Übersetzung ins Deutsche von:

Laien für ZzE

<docinfo_head_end>

<p>Die hier angeführten Studienführer beruhen auf Zusammenstellungen von Text-Passagen, die sich auf bestimmte Themen einlassen, und sind als Hilfe zum Studium für Einzelpersonen wie auch für Gruppen gedacht. Die Text-Passagen sind aus dem Pali-Kanon entnommen, aus den Lehren großartiger Thai-Wald-<i>Ajaans</i> und aus manchen anderen Quellen. Wenn nicht anders vermerkt, wurden sie vom ehrwürdigen Thanissaro Bhikkhu zusammengestellt und aufbereitet.

Eine andere nützliche Sammlung von Studienmaterial mag man in Piya Tans Sammlung von "Sutta Discovery"-Essays und Übersetzungen finden.</p>

Über Bewältigen hinaus: Buddhas Lehren über Altern, Krankeit, Tod und Trennung, von Thanissaro Bhikkhu (1999; ??pages/1KB) Übersetzung: noch ausständig .

&nbsp;

Besinnung auf den Körper: Ein Studienführer, von Thanissaro Bhikkhu (2003; 47 S./142KB) Übersetzung: noch ausständig .

Eine Übersicht über Buddhas Lehren über die Betrachtung und Besinnung auf den Körper und deren Rolle im Zusammenhang mit der Entwicklung von Achtsamkeit, Jhana und Einsicht.

Die fünf Anhäufungen: Ein Studienführer, von Thanissaro Bhikkhu (2010; 43 S./130KB) Übersetzung: noch ausständig .

Diese Sammlung von kurzen Texten aus den Suttas erklärt, wie die fünf Aggregate <i>(pañcakkhandha)</i> - Form, Gefühl, Vorstellung, mentale Gestaltung und Bewußtsein - auf dem buddhistischen Pfad der Befreiung Verwendung finden.

Die Vier Edlen Wahrheiten: Ein Studienführer, von Thanissaro Bhikkhu (1999; 34 S./101KB) Übersetzung: noch ausständig .

Eine Einleitung zu den Vier Edlen Wahrheiten, dem Grundrahmen, auf dem alle Lehren Buddhas aufbauen.

In den Strom: Ein Studienführer über die erste Stufe des Erwachens, von Thanissaro Bhikkhu (2012; 79 S./287KB) Übersetzung: Andreas Hubig into_the_stream.pdf (79 S./287KB)

Die Sutta-Texte in diesem Führer drehen sich rund um die vier Faktoren, die zum Erlangen des Stromerreichens erforderlich sind, angeordnet und geben Antworten für alle Meditierenden, ob deren Praxis nun auf das Erwachen abzielt oder auch nicht. [Zuvor zwei getrennte Studienführer: „The Way to Stream-entry“ und „Stream-entry and After“.]<p class='availability'> Um eine gedruckte Version diese Buches zu erbitten, schreiben sie bitte an: <a class=„offsite“ href=„http://buddhismus-muenchen.de/home/default.html“ target=„_blank“>Buddhistischen Gemeinschaft München</a> oder direkt per email: <a class=„offside“ href=„mailto:bgm@buddhismus-muenchen.de“>Email an BGM e.V.</a>

Kamma: Ein Studienführer, von Thanissaro Bhikkhu (2000; 48 S./145KB) Übersetzung: noch ausständig .

Ein Überblick über Buddhas Lehren über Kamma (karma; beabsichtigte Handlung).

Verdienst: Ein Studienführer, von Thanissaro Bhikkhu (2005; 61 S./184KB) Übersetzung: noch ausständig .

Im Westen oft als altmodisch und unnötige Übung missverstanden, spielen Buddhas Lehren über <i>Puñña</i> (Verdienst) eine sehr essenzielle Rolle für die Entwicklung eines weisen Verständisses von Selbst. Diese Sammlung erkundet die Bedeutung von Verdienst und wie dies für den Praktizierenden wirkt, die notwendigen Qualitäten zu gewinnen um ihn/sie bis zum Stromerreichen oder darüber hinaus zu tragen.</dd>

<dt>Nobles Gespräch: Ein Studienführer, von Thanissaro Bhikkhu (2003; 59 S./176KB) Übersetzung: Verschiedene Autoren. <a class=„imgLink“ href=„conversation.pdf“ title=„Sie sind herzlich eingeladen sich diese Arbeit als PDF von dieser Seite, über diesen Link, herunter zu laden (84 S./462KB)“><img src=„./../../img/pdf_24x18.gif“ alt=„[PDF icon]“ height=„16“></a>

</dt>

<dd>Eine Untersuchung von Rechter Rede, basierend auf Buddhas Liste von zehn idealen Themen des Gespräches.

Gewaltlosigkeit: Ein Studienführer, von Thanissaro Bhikkhu (2001; 38 S./115KB) Übersetzung: noch ausständig .

&nbsp;

Dhamma wiedererkennen: Ein Studienführer, von Thanissaro Bhikkhu (2004; 51 S./152KB) Übersetzung: noch ausständig .

In einem Zeitalter, in dem der Marktplatz übervoll mit spirituellen Büchern und Lehren jeder Beschreibung ist, ist es beruhigend, zu wissen, daß Buddha eine klare Anleitung hinterlassen hat, wie wir die Gültigkeit von spirituellen Lehren prüfen können. Diese acht Prinzipien, manchmal „Buddhistisches Grundgesetz“ genannt, zeigen uns, daß jede Lehre letztlich aufgrund ihrer Resultate, wenn man sie in die Praxis umsetzt, beurteilt werden muß.

Die zehn Vollkommenheiten: Ein Studienführer, von Thanissaro Bhikkhu (2010; 49 S./172KB) Übersetzung: noch ausständig . perfections.pdf (49 S./237KB)

Die zehn <em>Paramīs</em> (Vollkommenheiten) sind geschickte Eigenschaften die man, manchmal über viele Leben hindurch, entwicklet, wenn man dem Pfad Buddhas in der Praxis folgt. Diese Studienhilfe beinhaltet Texte aus dem Pali-Kanon, wie auch aus den Lehren von Ajaan Lee Dhammadharo.

Ein Meditationswerkzeug: Ein Studienführer über die zehn Rückerinnerungen, von Thanissaro Bhikkhu (1999; 77 S./232KB) Übersetzung: noch ausständig .

Die zehn <i>Anussati</i> (Rückerinnerungen) sind ein Satz von praktischen Werkzeugen für den Meditierenden, zum Nutzen, wenn man mit bestimmten Herausforderungen konfrontiert ist oder wenn sich eine ungeschickte Geisteshaltung im Verlauf der Praxis entwickelt hat.

Siehe auch: <ul> <li><a href=„../thai/lee/eyeof.html“><i>Das Auge der Einsicht: Eine Sammlung von Lehren von Prah Ajaan Lee Dhammadharo</i></a></li> <li>„Der Pfad zur Freiheit: Eine geführte Reise durch die Lehren Buddhas“</li> </ul>

<!– footer.inc.php –>

<!– #content –>

<div id="F_colophon">

top

<b>Herkunft:</b>

	<div id="F_sourceCopy">Quelle dieser Arbeit ist die Gabe mit der Access to Insight "Offline Edition 2012.09.10.14", letztmaliger Abgleich 12. März 2013, großzügig geteilt von John Bullitt und angeführt als: ©1999 Access to Insight.</div>
	<div id="F_sourceCopy_translation">Ins Deutsche übersetzt von Laien für ZzE.</div>
	<div id="F_sourceEdition">Letzte Revision: sj, 3. Oktober 2015.</div>
	<div id="F_sourceTitle">Von jtb für Access to Insight erstellt.</div>
	<div id="F_atiCopy">Diese Ausgabe von Zugang zur Einsicht ist <img width="8" src="./../../img/d2.png" alt="[dana/©]" class='cd'/>2013-2015 (ATI 1999–2013).</div>
	<div id="F_zzeCopy">Übersetzungen, Publizierungen, Änderungen und Ergänzungen liegen im Verantwortungsbereich von <em>Zugang zur Einsicht</em>.</div>
</div>
<div id="F_termsOfUse"><b>Umfang des Dhamma-Geschenkes: </b>Sie sind eingeladen, dieses Dhamma-Geschenk hier, und Ihre Verdienste damit, neben der eigenen Verwendung auch wieder als Dhamma-Geschenk zu vervielfachen (Anumodana) und in jedes dafür passende Medium zu kopieren, es umzuformatieren, zu drucken, publizieren und zu verteilen, vorausgesetzt: (1) Sie machen Kopien usw. verfügbar, <em>ohne eine Gegenleistung</em> zu verlangen; (2) Sie kennzeichnen klar, daß jedes Ergebnis aus dieser Arbeit (inkl. Übersetzungen) aus diesem Dokument stammt; und (3) Sie fügen diesen hier angeführten "Umfang des Dhamma-Geschenkes" jeder Kopie oder Abwandlung aus diesem Werk bei. Alles, was darüber hinaus geht, ist hier nicht gegeben.		Für eine ausführliche Erklärung, siehe [[de:faq#copyright|FAQ]].
</div>
<div id="F_citation"><b>Wie das Dokument anzuführen ist</b> (ein Vorschlag): "Studienführer", zusammengestellt von  Access to Insight. <i>Access to Insight</i>, 28 Feber 2012, [[http://www.accesstoinsight.org/lib/study/index.html|http://www.accesstoinsight.org/lib/study/index.html]] . Übernommen am 12 März 2013 (Offline Edition 2012.09.10.14), übersetzt ins Deutsche von Laien für ZzE und am 26. Juli 2013 wiederveröffentlicht von <i>Zugang zur Einsicht</i> auf [[http://www.zugangzureinsicht.org/html/lib/study/index.html|http://www.zugangzureinsicht.org/html/lib/study/index.html]] Zitat entnommen am: 

<script type=„text/javascript“>var d=new Date();document.write(d);</script><noscript> Ihr Browser unterstützt kein JavaScript oder das Skript für das Datum der Entnahme würde geblockt! Tragen Sie bitte das Datum der Entnahme händisch ein, wenn Sie etwas von dieser Seite zitieren.</noscript>

	<div id="F_alt-formats"><span style='font-weight:bold'></span></div>
</div> <!--  #colophon -->
</div><a id="more" href="#more" class="onclick" onclick="showHide(this);" title="Sehen Sie den vollständigen Text ein, oder blenden Sie ihn wieder aus"><img src="./../../img/more.png" alt="[show more]" />  [More]</a>

—- dataentry Met(t)a-Data —-


Anumodanā puñña kusala!

de/lib/study/index.txt · Zuletzt geändert: 2018/10/28 12:52 von Johann