Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


Übersetzungen dieser Seite?:
de:ptf:index

Preperation of htmls into ATI.eu currently in progress. Please visite the corresponding page at ZzE. If inspired to get involved in this merits here, one may feel invited to join best here: [ATI.eu] ATI/ZzE Content-style

Der Pfad zur Freiheit

<docinfo_head>

Title: Der Pfad zur Freiheit: Eine geführte Reise durch die Lehren Buddhas

Summary:

Der Pfad zur Freiheit

Eine geführte Reise durch die Lehren Buddhas

zusammengestellt von

Access to Insight

Übersetzung ins Deutsche von:

Laien für ZzE

<docinfo_head_end>

Diese Seiten laden Sie ein, einige der grundlegenden Lehren Buddhas, so wie sie im Pali-Kanon präsentiert werden, zu erkunden. Jede Seite dieses Bereiches enthält eine Sammlung von kurzen Auszügen aus den Suttas (Lehrreden oder Sermone; siehe //Sutta// im Wörterverzeichnis) welche verschiedene Aspekte des einzelnen Themas vorstellen bzw. beschreiben. Wenn Sie auf einen einzelnen bedeutenden Text oder eine interessante Passage stoßen, können Sie in den meisten Fällen zum vollständigen Text oder Sutta gelangen, indem Sie dem Link am Ende des jeweiligen Abschnittes folgen. Viele dieser Textabschnitte sind mit Querverweisen zu anderen Seiten versehen und erlauben Ihnen, jedes Thema, wie immer tief Sie Ihr Interesse anlegen wollen, zu verfolgen.

Dies ist nicht wirklich ein erschöpfender Gesamtkurs. Eine Anzahl von Themen hier werden tiefer in den Studienführern erkundet. Das Allgemeine Verzeichnis beinhaltet ebenfalls viele Referenzen und zusätzlichen Lesestoff zu den entsprechenden Themen.

Beginnen Sie Ihre Reise mit einer Erkundung der Dreifachen Zuflucht (Die Drei Juwelen):

  1. Der Buddha: Eine Übersicht über das Leben Buddhas, basierend auf Auszügen aus den Suttas.

  2. Das Dhamma (der): Ein Auszug aus Buddhas Lehren, zusammengestellt entsprechnd der Methode der „Stufenweisen Einführung“ (Anupubbi-Katha). Buddha nutzte diesen Bezugsrahmen immer wieder, um seine Schüler von den ersten Grundsätzen ausgehend durch immer weiter fortgeschrittene Lehren zu führen, den gesamten Weg bis zur Erfüllung der Vier Edlen Wahrheiten und der Verwirklichung von Nibbana.

  3. Die Sangha (der): Beschreibungen der Sangha — die Gemeinschaft der Personen, die zumindest zu einem gewissen Grad das Erwachen erreicht haben (Ariya-Sangha) und die Gemeinschaft der eingeweihten Mönche und Nonnen (Bhikkhu-Sangha und Bhikkhuni-Sangha).

Weiteres Lesematerial:

<ul>

  • Buddhist Dictionary, von Nyanatiloka Mahathera (Kandy: Buddhist Publication Society, 1980). Ein klassisches Handbuch über wichtige Ausdrücke und Konzepte in der Theravada-Tradition.
  • Path to Deliverance, von Nyanatiloka Mahathera (Kandy: Buddhist Publication Society, 1982). Eine systematische Erkundung wesentlicher Punkte des Dhamma, basierend auf Auszügen aus den Suttas
  • Studienführer: Eine Reihe von Zusammenstellungen kurzer Abschnitte aus den Lehren zu verschiedenen Themenbereichen, passend für Einzel- und Gruppenstudium.
  • //Die Flügel für das Erwachen: Eine Zusammenstellung aus dem Pali-Kanon//, von Thanissaro Bhikkhu (Barre, Massachusetts: Dhammadana Publications, 1996).

de/ptf/index.txt · Zuletzt geändert: 2019/09/03 09:42 von Johann