Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


Übersetzungen dieser Seite?:
de:tipitaka:index

Preperation of htmls into ATI.eu currently in progress. Please visite the corresponding page at ZzE. If inspired to get involved in this merits here, one may feel invited to join best here: [ATI.eu] ATI/ZzE Content-style

Tipitaka

<docinfo_head>

Title: Tipitaka: Der Pali-Kanon

Summary:

Tipitaka

     Der Pali-Kanon 
   </div> 
   <div id="H_docAuthorTransInfo">
     Übersetzung ins Deutsche von: ( 
    <a class="zzelink" href="./../cowork.html" target="zzelink" title="Sie sind herzlich eingeladen, Ihre Übersetzung hier beizutragen oder bei den Arbeiten hier zu helfen.">Info</a>) 
   </div> 
   <div id="H_docAuthorTrans">
     jb für ZzE 
   </div> 
   <div id="H_copyright"> 
    <a href="#F_termsOfUse" title="Sehen Sie den Gabenumfang, Herkunft und Bestimmung des Werkes ein."><img width="8" src="./../img/d2.png" alt="[dana/©]" class="cd"> 2005–2014</a> 
   </div>
     Siehe auch: 
    [[..:index-sutta|Sutta Verzeichnis]]; 
    [[translators|Liste der beisteuernden Übersetzer]] 
   </div>

<docinfo_head_end>

<!– robots content='none' –>

   <!-- the following list is brought to you in living color by GetHList() --> 
   <ul class="hlist"> 
    <li class="first"><a href="vin/index.html" title="Vinaya">Vin</a></li> 
    <li><a href="dn/index.html" title="Digha Nikaya">DN</a></li> 
    <li><a href="mn/index.html" title="Majjhima Nikaya">MN</a></li> 
    <li><a href="sn/index.html" title="Samyutta Nikaya">SN</a></li> 
    <li><a href="an/index.html" title="Anguttara Nikaya">AN</a></li> 
    <li><a href="kn/index.html" title="Khuddaka Nikaya">KN</a></li> 
   </ul> 
   <br> 
   <!-- robots content='none' --> 
   <!-- the following list is brought to you in living color by GetHList() --> 
   <ul class="hlist"> 
    <li class="first"><a href="kn/khp/index.html" title="Khuddakapatha">Khp</a></li> 
    <li><a href="kn/dhp/index.html" title="Dhammapada">Dhp</a></li> 
    <li><a href="kn/ud/index.html" title="Udana">Ud</a></li> 
    <li><a href="kn/iti/index.html" title="Ititvuttaka">Iti</a></li> 
    <li><a href="kn/snp/index.html" title="Sutta Nipata">Sn</a></li> 
    <li><a href="kn/vv/index.html" title="Vimanavatthu">Vv</a></li> 
    <li><a href="kn/pv/index.html" title="Petavatthu">Pv</a></li> 
    <li><a href="kn/thag/index.html" title="Theragatha">Thag</a></li> 
    <li><a href="kn/thig/index.html" title="Therigatha">Thig</a></li> 
    <li><a class="zze" href="kn/j/index.html" title="Jataka">J</a></li> 
    <li><a href="kn/nm/index.html" title="Niddesa">Nm</a></li> 
    <li><a href="kn/miln/index.html" title="Milindapañha">Miln</a></li> 
   </ul> 
  </div> 
  <div class="chapter"> 
   <p>Der <i>Tipitaka</i> (Pali <i>ti,</i> "drei" + <i>pitaka,</i> "Körbe"), oder Pali-Kanon, ist eine Sammlung von Texten, vorwiegend in Palisprache und stellt das Fundament der Lehren der Theravada Tradition darstellen. Der Tipitaka und die [[de:noncanon:index|nicht im Kanon enthaltenen Pali Texte]] ([[de:lib:authors:bullitt:fieldguide#atthakatha|Kommentare]], [[de:lib:authors:bullitt:fieldguide#chron|Chronologien]], usw.) stellen zusammen den gesamten Körper der klassischen Theravadatexte dar.

Der Pali-Kanon ist ein üppiger Körper an Literatur: in den deutschen (englischen) Übersetzungen ergeben sie tausende von Druckseiten. Das meiste (jedoch nicht alles) des Kanons ist über die Jahre in deutscher (englischer) Sprache publiziert worden. Auch wenn hier nur ein kleiner Auszug dieser Texte, hier auf dieser Seite, verfügbar ist, kann sie dennoch ein guter Beginn sein. <a class=„zze“ href=„index_en.html“>(Link to englisch pages)</a>

Die Drei Abschnitte des Tipitaka sind:</p>

   <dl>
<big><b>Vinaya Pitaka</b></big>

Diese Sammlung von Texten handelt über die Regeln des Verhaltens und leiten das Tagesgeschäft innerhalb der Sangha, der Gemeinschaft der

<i>Bhikkhus</i> (eingeweihte Mönche) und

     <i>Bhikkhunis</i> (eingeweihte Nonnen), an. Weit mehr als einfach eine Liste von Regeln, enthält der Vinaya Pitaka auch die Hintergrundgeschichten jeder Regel und versorgt mit detaillierten Aussagen Buddhas Lösungen in Fragen, wie man die Harmonie innerhalb eine großen und verschiedenartigen spirituellen Gemeinschaft wahrt.
<big><b>Sutta Pitaka</b></big>

Die Sammlung von Suttas oder Lehrreden, die Buddha und einigen seiner engsten Schülern zugesprochen werden, enthält die zentralen Lehren der Theravada Tradition (über eintausend dieser Sutta-Übersetzungen sind hier auf dieser Webseite verfügbar). Die Suttas sind über fünf

<i>Nikayas</i> (Sammlungen) aufgeteilt:

     <ul> 
      <li>[[de:tipitaka:sut:dn:index|Digha Nikaya]] — die "lange Sammlung"</li> 
      <li>[[de:tipitaka:sut:mn:index|Majjhima Nikaya]] — die "mittellange Sammlung"</li> 
      <li>[[de:tipitaka:sut:sn:index|Samyutta Nikaya]] — die "gruppierte Sammlung"</li> 
      <li>[[de:tipitaka:sut:an:index|Anguttara Nikaya]] — die "angereihte Sammlung"</li> 
      <li> [[de:tipitaka:sut:kn:index|Khuddaka Nikaya]] — die "Sammlung der kurzen Texte": 
       <ul> 
        <li>[[de:tipitaka:sut:kn:khp:index|Khuddakapatha]]</li> 
        <li>[[de:tipitaka:sut:kn:dhp:index|Dhammapada]]</li> 
        <li>[[de:tipitaka:sut:kn:ud:index|Udana]]</li> 
        <li>[[de:tipitaka:sut:kn:iti:index|Itivuttaka]]</li> 
        <li>[[de:tipitaka:sut:kn:snp:index|Sutta Nipata]]</li> 
        <li>[[de:tipitaka:sut:kn:vv:index|Vimanavatthu]]</li> 
        <li>[[de:tipitaka:sut:kn:pv:index|Petavatthu]]</li> 
        <li>[[de:tipitaka:sut:kn:thag:index|Theragatha]]</li> 
        <li>[[de:tipitaka:sut:kn:thig:index|Therigatha]]</li> 
        <li><a class="zze" href="kn/j/index.html">Jataka</a></li> 
        <li>Niddesa</li> 
        <li>Patisambhidamagga</li> 
        <li>Apadana</li> 
        <li>Buddhavamsa</li> 
        <li>Cariyapitaka</li> 
        <li>Nettippakarana (ist nur in der burmesischen Ausgabe des Tipitakas enthalten)</li> 
        <li>Petakopadesa (&nbsp; " &nbsp; " &nbsp;)</li> 
        <li>[[de:tipitaka:sut:kn:miln:index|Milindapañha]] (&nbsp; " &nbsp; " &nbsp;)</li> 
       </ul> </li> 
     </ul>
<big><b>Abhidhamma Pitaka</b></big>

Eine Sammlung von Texten, in welcher die wesentlichen Prinzipien, die im Sutta Pitaka enthalten sind, aufgearbeitet sind und in ein schematisches System aufgearbeitet wurden, das man als die genaue Untersuchungen der Natur von Geist und Körper verstehen kann.

</dl>

  </div> 
  <div class="notes"> 
   <h1>Weiter Schriften</h1> 
   <ul> 
    <li><a href="../faq.html#tipitaka"><i>Wo kann ich eine Kopie der kompletten Sammlung des Pali Kanons (Tipitaka) bekommen?</i></a> (in oft gestellte Fragen)</li> 
    <li>[[de:lib:authors:bullitt:fieldguide|Über das Tipitaka hinaus: Eine Führungshilfe durch die frühe Pali-Literatur.]]</li> 
    <li>[[de:lib:pali|Die Pali-Sprachhilfen]] bietet zahlreiche Links, die für Pali-Studenten jeder Stufe hilfreich sein mögen.</li> 
    <li><i>Handbook of Pali Literature,</i> von Somapala Jayawardhana (Colombo: Karunaratne & Sons, Ltd., 1994). Ein Führer durch den Pali-Kanon in Wörterbuchform, mit detailierten Beschreibungen der Orientierungspunkte des Kanons.</li> 
    <li><i>An Analysis of the Pali Canon,</i> Russell Webb, Herausgeber: (Kandy: Buddhist Publication Society, 1975). Eine unersetzliche "Landkarte" und Auszug aus dem Pali-Kanon. Enthält eine hervorragende Auflistung der Suttas nach ihren Namen.</li> 
    <li><i>Guide to Tipitaka,</i> U Ko Lay, Herausgeber: (Delhi: Sri Satguru Publications, 1990). Ein weiterer hervorragender Auszug aus dem Tipitaka, der Zusammenfassungen von vielen wichtigen Suttas enthält.</li> 
    <li><i>Buddhist Dictionary,</i> von Nyanatiloka Mahathera (Kandy: Buddhist Publication Society, 1980). Ein klassiker unter den Handbüchern, der wichtige Begriffe und Konzeptebeschreibungen der Theravada Tradition enthält.</li> 
   </ul> 
  </div> 
  <!-- footer.inc.php --> 
 </div> 
 <!--  #content --> 
 <!-- robots content="none" --> 
 <!--sphider_noindex--> 
 <div id="F_footer"> 
  <div class="showmore"> 
   <div id="F_colophon">

top

<b>Herkunft:</b>

     <div id="F_sourceCopy">
       Quelle dieser Arbeit ist die Gabe mit der Access to Insight "Offline Edition 2012.09.10.14", letztmaliger Abgleich 12. März 2013, großzügig geteilt von John Bullitt und angeführt als: ©2005 Access to Insight. 
     </div> 
     <div id="F_sourceEdition">
       letzte Revision: mr, 10.06.2016 
      <!-- 10.06.2016: ein paar Rechtschreibkorrekturen mit Dank an Sebastian Drescher aus Norwegen--> 
     </div> 
     <div id="F_sourceTitle">
       Von jtb für Access to Insight erstellt. 
     </div> 
     <div id="F_atiCopy">
       Diese Ausgabe von Zugang zur Einsicht ist 
      <img width="8" src="./../img/d2.png" alt="[dana/©]" class="cd">2013 (ATI 2005–2012). 
     </div> 
     <div id="F_zzeCopy">
       Übersetzungen, Publizierungen, Änderungen und Ergänzungen liegen im Verantwortungsbereich von 
      <em>Zugang zur Einsicht</em>. 
     </div> 
    </div> 
    <div id="F_termsOfUse"> 
     <b>Umfang des Dhamma-Geschenkes: </b>Sie sind eingeladen, dieses Dhamma-Geschenk hier, und Ihre Verdienste damit, neben der eigenen Verwendung auch wieder als Dhamma-Geschenk zu vervielfachen (Anumodana) und in jedes dafür passende Medium zu kopieren, es umzuformatieren, zu drucken, publizieren und zu verteilen, vorausgesetzt: (1) Sie machen Kopien usw. verfügbar, 
     <em>ohne eine Gegenleistung</em> zu verlangen; (2) Sie kennzeichnen klar, daß jedes Ergebnis aus dieser Arbeit (inkl. Übersetzungen) aus diesem Dokument stammt; und (3) Sie fügen diesen hier angeführten "Umfang des Dhamma-Geschenkes" jeder Kopie oder Abwandlung aus diesem Werk bei. Alles, was darüber hinaus geht, ist hier nicht gegeben. Für eine ausführliche Erklärung, siehe 
     [[de:faq#copyright|FAQ]]. 
    </div> 
    <div id="F_citation"> 
     <b>Wie das Dokument anzuführen ist</b> (ein Vorschlag): "Tipitaka: Der Pali-Kanon", zusammengestellt von John T. Bullitt. 
     <i>Access to Insight</i>, 29 August 2012, 
     [[http://www.accesstoinsight.org/tipitaka/index.html|http://www.accesstoinsight.org/tipitaka/index.html]] . Übernommen am 10 September 2012 (Offline Edition 2012.09.10.14), übersetzt von jb für ZzE und am 29.Juni 2013 wiederveröffentlicht von 
     <i>Zugang zur Einsicht</i> auf: 
     [[http://www.zugangzureinsicht.org/html/tipitaka/index.html|http://www.zugangzureinsicht.org/html/tipitaka/index.html]] Zitat entnommen am: Tue Jul 25 2017 18:57:31 GMT+0700 (ICT) 
     <noscript>
       Ihr Browser unterstützt kein JavaScript oder das Skript für das Datum der Entnahme würde geblockt! Tragen Sie bitte das Datum der Entnahme händisch ein, wenn Sie etwas von dieser Seite zitieren. 
     </noscript> 
    </div> 
    <div id="F_alt-formats"> 
     <span style="font-weight: bold;"></span> 
    </div> 
   </div> 
   <!--  #colophon --> 
  </div> 
  <a id="more" href="#more" class="onclick" onclick="showHide(this);" title="Sehen Sie den vollständigen Text ein, oder blenden Sie ihn wieder aus"><img src="./../img/more.png" alt="[show more]"> [More]</a>

—- dataentry Met(t)a-Data —-


Anumodanā puñña kusala!

de/tipitaka/index.txt · Zuletzt geändert: 2018/10/28 12:52 von Johann