Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


Übersetzungen dieser Seite?:
de:tipitaka:sut:kn:dhp:dhp.16.budd

Preperation of htmls into ATI.eu currently in progress. Please visite the corresponding page at ZzE. If inspired to get involved in this merits here, one may feel invited to join best here: [ATI.eu] ATI/ZzE Content-style

Piyavagga

<docinfo_head>

Title: Piyavagga: Liebe

Summary:

Dhp XVI

Piyavagga: Liebe

übersetzt aus dem Pali von

Acharya Buddharakkhita

Übersetzung ins Deutsche von:

Samana Johann

Alternative Übersetzung: noch keine vorhanden

Alternative Übersetzung: Thanissaro | Daw Mya Tin

<docinfo_head_end>

209. Sich Dingen hingebend, die zu vermeiden sind, und sich nicht dem annehmen, wo Annehmen nötig ist, ein nach Freuden suchender, sein wahres Wohlsein aufgegeben, beneidet jene die auf das Eigene ausgerichtet.

210. Sucht keine Innigkeit mit dem Geliebtem, und auch nicht mit dem Ungeliebten, nicht das Geliebte zu sehen, und das Ungeliebte sehend, beide sind schmerzvoll.

211. Darum haltet nichts lieb, den Trennung vom Lieben ist schmerzvoll. Da sind keine Bindungen für jene, die nichts Geliebtes und Unliebes haben.

212. Aus Zuneigung entspringt Trauer, aus Zuneigung entspringt Angst. 20111227 was 'From him' ; 'For one' is per the second edition (1996) Für jemanden der völlig frei von Zuneigung ist, ist da keine Trauer, wie dann Angst?

213. Aus Liebe entspringt Trauer, aus Liebe entspringt Angst. Für jemanden der völlig frei von Liebe, ist da keine Trauer, wie dann Angst? 20111227 was 'From him' ; 'For one' is per the second edition (1996)

214. Aus Liebe entspringt Trauer, aus Liebe entspringt Angst. Für jemanden der völlig frei von Liebe, ist da keine Trauer, wie dann Angst? 20111227 was 'From him' ; 'For one' is per the second edition (1996)

215. Aus Lust entspringt Trauer, aus Lust entspringt Angst. Für jemanden der völlig frei von Lust, ist da keine Trauer, wie dann Angst? 20111227 was 'From him' ; 'For one' is per the second edition (1996)

216. Aus Verlangen entspringt Trauer, aus Verlangen entspringt Angst. Für jemanden der völlig frei von Verlangen, ist da keine Trauer, wie dann Angst? 20111227 was 'From him' ; 'For one' is per the second edition (1996)

217. Leute halten in lieb, ihn der Tugend und Erkenntnis verkörpert, der Prinzipien hat, die Wahrheit erkannt, und selbst tut, was er tun sollte.

218. Einer, der auf das Unbeschreibbare (Nibbana) absieht, verweilt (mit überweltlicher Weisheit) angeregt, und ist von Sinnesvergnügen nicht mehr gebunden. Solch ein Mann wird „Ein Stromaufwärtsgebundener“ genannt.(18)

219. Wenn nach langer Abwesenheit ein Mann, sicher aus der Ferne zurück kehrt, seine Verwandten, Freunde und Wohlwünschende, heißen mit Ankunft ihn willkommen.

220. Wie Stammesbrüder einen Lieben mit Ankunft willkommen heißen, eben so heißen ihn seine guten Taten willkommen, dem Täter von Gutem, der von dieser zur nächten Welt gegangen.

de/tipitaka/sut/kn/dhp/dhp.16.budd.txt · Zuletzt geändert: 2019/08/14 09:11 von Johann