Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


de:tipitaka:sut:kn:dhp:dhp.19.than

Unterschiede

Hier werden die Unterschiede zwischen zwei Versionen angezeigt.

Link zu dieser Vergleichsansicht

Beide Seiten der vorigen Revision Vorhergehende Überarbeitung
Nächste Überarbeitung
Vorhergehende Überarbeitung
de:tipitaka:sut:kn:dhp:dhp.19.than [2019/08/29 05:17]
Johann anrede__
de:tipitaka:sut:kn:dhp:dhp.19.than [2019/10/30 13:23]
Johann Title Changed
Zeile 1: Zeile 1:
 +<div center round todo 60%>​**Preperation of htmls into ATI.eu currently in progress.** Please visite the corresponding page at [[http://​zugangzureinsicht.org/​html/​index_en.html|ZzE]]. If inspired to get involved in this merits here, one may feel invited to join best here: [[http://​sangham.net/​index.php/​topic,​8657.0.html|[ATI.eu] ATI/ZzE Content-style]]</​div>​
  
 +====== Dhammatthavagga:​ Der Richter ======
 +<span hide>​Dhammatthavagga</​span>​
 +
 +Summary: ​
 +
 +
 +<div #h_meta>
 +
 +
 +
 +
 +<div #​h_tipitakaid>​Dhp XIX <span h_ptsid>​PTS:​ [[:​de:​tipitaka:​sltp:​Dhp_utf8#​v.256|Dhp 256-272]]</​span>​
 +
 +</​div>​
 +
 +<div #​h_doctitle>​Dhammatthavagga:​ Der Richter</​div>​
 +
 +<div #​h_docsubtitle2></​div>​
 +
 +<div #​h_docby>​übersetzt aus dem Pali von</​div>​
 +
 +<div #​h_docauthor>​Ehrwürdigen Thanissaro Bhikkhu</​div>​
 +
 +<div #​h_docauthortransinfo>​Übersetzung ins Deutsche von:</​div>​
 +
 +<div #​h_docauthortrans>​Schenpen Sangmo</​div>​
 +
 +<div #​h_docauthortransalt>​Alternative Übersetzung:​ [[|noch keine vorhanden]]</​div>​
 +
 +<div #​h_copyright>​[[#​f_termsofuse|{{de:​img:​d2.png?​16x18}}]][[#​f_termsofuse| 1997-2018]]</​div>​
 +
 +<div #​h_docalttrans>​Alternative Übersetzung:​ [[de:​tipitaka:​sut:​kn:​dhp:​dhp.19.budd|Buddharakkhita]] | [[dhp.19.bpit|Daw Mya Tin]]</​div>​
 +
 +<div #​h_altformat>​Alternative Formate: {{./​../​../​../​lib/​authors/​thanissaro/​dhammapada.pdf?​linkonly}} (113 Seiten/​0.8MB)</​div>​
 +
 +</​div>​
 +
 +<div #​h_homage>​
 +
 +<div #​homagetext>​[[de:​homage|- ​ Namo tassa bhagavato arahato sammā-sambuddhassa ​ -]]</​div>​
 +
 +<div navigation></​div>​
 +
 +</​div>​
 +
 +<span #​h_content></​span>​
 +
 +<div alphalist>​
 +<span hlist> [[dhp.18.than|**←** Voriges Kapitel]] | [[dhp.20.than|Nächstes Kapitel **→**]] </​span>​
 +
 +</​div>​
 +
 +=== //256-257// ===
 +(Querverweis:​ [[#​dhp.intro.than#​fn-256-257|256-257]])
 +<span anchor #​dhp-256></​span>​
 +<span anchor #​dhp-257></​span>​
 +
 +<div freeverse>​![
 +Schnell ein Urteil zu fällen
 +bedeutet nicht, daß man ein Richter ist.
 +Der Weise, der beides abwägt,
 +das richtige Urteil & das falsche,
 +beurteilt andere unparteiisch--
 +ohne Eile, in Übereinstimmung mit dem Dhamma,
 + den Dhamma bewahrend,
 + vom Dhamma geleitet,
 +intelligent:​
 +so jemand ist ein Richter.
 +]!</​div>​
 +
 +=== //258-259// ===
 +(Querverweis:​ [[#​dhp.intro.than#​fn-259|258-259]])
 +<span anchor #​dhp-258></​span>​
 +
 +<div freeverse>​![
 +Wenn man einfach nur viel redet,
 +heißt das nicht, daß man weise ist.
 +Wer sicher ist -
 + ohne Feindseligkeit,​
 + Furcht -
 +gilt als weise.
 +
 +<span anchor #​dhp-259>​Wenn man einfach nur viel redet,</​span>​
 +pflegt man nicht den Dhamma.
 +Wer auch immer,
 +- obwohl er fast nichts gehört hat -
 + den Dhamma mit dem Körper sieht,
 + nicht achtlos gegenüber dem Dhamma ist:
 +//Er// pflegt den Dhamma.]!
 +</​div>​
 +
 +=== //260-261// ===
 +<span anchor #​dhp-261></​span>​
 +<span anchor #​dhp-260></​span>​
 +
 +<div freeverse>​![
 +Wenn man ein graues Haupt hat,
 +bedeutet das nicht, daß man ein '​Ehrwürdiger'​ ist.
 +Man ist in die Jahre gekommen
 +und wird ein alter Depp genannt.
 +Aber jemand mit
 + Wahrhaftigkeit,​ Zurückhaltung,​
 + Rechtschaffenheit,​ Freundlichkeit,​
 + Selbstkontrolle--
 +//er// wird als '​Ehrwürdiger'​ bezeichnet,
 + der seine Unreinheiten ausgespien hat,
 + ist.
 +]!</​div>​
 +
 +=== //262-263// ===
 +<span anchor #​dhp-263></​span>​
 +<span anchor #​dhp-262></​span>​
 +
 +<div freeverse>​![
 +Nicht durch höfliche Konversation
 +oder ein lotusfarbiges Gesicht
 +wird ein neidischer, elender Betrüger
 +ein vorbildlicher Mensch.
 +
 +Jemand jedoch, bei dem dies
 + durch - schnitten
 + ent - wurzelt
 + ausgelöscht ist -
 +wird vorbildlich genannt,
 + seinen Widerwillen hat er ausgespien,
 + er ist intelligent.
 +]!</​div>​
 +
 +=== //264-265// ===
 +(Querverweis:​ [[#​dhp.intro.than#​fn-265|264-265]])
 +<span anchor #​dhp-264></​span>​
 +
 +<div freeverse>​![
 +Ein rasierter Kopf
 +weist nicht auf einen Praktizierenden hin.
 +Ein Lügner, der seine Verpflichtungen nicht einhält,
 +der mit Gier & Verlangen erfüllt ist:
 +was ist das für ein Praktizierender?​
 +
 +<span anchor #​dhp-265>​Wer aber</​span>​
 +die Mißklänge
 +seiner schlechten Eigenschaften
 + - ob groß oder klein -
 +in jeglicher Hinsicht bereinigt,
 +indem er das Schlechte zum Schweigen bringt:
 + der wird ein Praktizierender genannt.]!
 +</​div>​
 +
 +=== //266-267// ===
 +<span anchor #​dhp-266></​span>​
 +
 +<div freeverse>​![
 +Wenn man von anderen Gaben erbittet,
 +heißt das nicht, daß man ein Mönch ist.
 +Solange man die Gepflogenheiten
 +der Laien beibehält,
 +ist man überhaupt kein Mönch.
 +
 +<span anchor #​dhp-267>​Wer aber</​span>​
 +Inneren Reichtum & Schaden beiseite legt und
 +das Zölibat lebt,
 +wer wohlüberlegt
 +die Welt durchschreitet:​
 +//der// gilt als Mönch.]!
 +</​div>​
 +
 +=== //268-269// ===
 +(Querverweis:​ [[#​dhp.intro.than#​fn-268-269|268-269]])
 +<span anchor #​dhp-268></​span>​
 +
 +<span anchor #​dhp-269></​span>​
 +
 +<div freeverse>​![
 +Nicht durch Schweigen
 +wird ein Verwirrter
 + & Unwissender
 +zum Weisen.
 +Wer aber - weise,
 +gleich wenn er zwei Waagschalen hielte
 + und das Vorzügliche wählte -
 + schlechte Taten zurückweist:​
 +der ist ein Weiser,
 +so ist er ein Weiser.
 +Beide Seiten der Welt
 +abwägen können:
 + dadurch gilt man als
 + Weiser.
 +]!</​div>​
 +
 +=== //270// ===
 +<span anchor #​dhp-270></​span>​
 +
 +<div freeverse>​![
 +Nicht indem man Leben verletzt
 +wird man edel.
 +Man wird zum Edlen
 +dadurch daß man freundlich
 + zu allem Lebendigen ist.
 +]!</​div>​
 +
 +=== //271-272// ===
 +(Querverweis:​ [[#​dhp.intro.than#​fn-271-272|271-272]])
 +<span anchor #​dhp-271></​span>​
 +
 +<span anchor #​dhp-272></​span>​
 +
 +<div freeverse>​![
 + Mönch,
 +laß nie zu, daß du
 +wegen
 + deiner Gelübde & Praktiken,
 + großer Gelehrsamkeit,​
 + Meditationserfolgen,​
 + Leben in Abgeschiedenheit
 + oder dem Gedanken: 'Ich bin in Berührung
 + mit dem Wohlgefühl der Zurückgezogenheit,​
 + das gewöhnliche Leute
 + nicht kennen'​
 +je zuläßt, daß du selbstzufrieden wirst,
 + solange das Ende der Ausflüsse
 + noch nicht erreicht ist.
 +]!</​div>​
 +
 +<div chapter>
 +
 +<div alphalist>​
 +<span hlist> [[dhp.18.than|**←** Voriges Kapitel]] | [[dhp.20.than|Nächstes Kapitel **→**]] </​span>​
 +
 +</​div>​
 +</​div>​
 +
 +<span #​h_content_end></​span>​
 +
 +<div #​f_footer>​
 +
 +<div showmore>​
 +<div #​f_colophon>​
 +<div #​f_newcopyrightsymbol>​[[#​top| ]]</​div>​
 +<div #​f_provenance>​**Herkunft:​**
 +<div #​f_sourceCopy>​Quelle dieser Arbeit ist die Gabe mit der Access to Insight "​Offline Edition 2012.09.10.14",​ letztmaliger Abgleich 12. März 2013, großzügig geteilt von John Bullitt und angeführt als: ©1997 Thanissaro Bhikkhu.</​div>​
 +
 +<div #​f_sourceCopy_translation>​Ins Deutsche übersetzt von Schenpen Sangmo.</​div>​
 +
 +<div #​f_sourceEdition>​Letzte Revision: jb, 18. März 2014.</​div>​
 +
 +<div #​f_sourceTitle>​Übernommen von einem File, bereitgestellt vom Übersetzer.</​div>​
 +
 +<div #​f_atiCopy>​Diese Ausgabe von Zugang zur Einsicht ist [[de:​dhamma-dana|{{de:​img:​d2.png?​8}}]]2013 (ATI 1997-2012).</​div>​
 +
 +<div f_zzecopy>​Übersetzungen,​ Publizierungen,​ Änderungen und Ergänzungen liegen im Verantwortungsbereich von //Zugang zur Einsicht//​.</​div>​
 +
 +</​div>​
 +
 +<div #​f_termsofuse>​**Umfang des Dhamma-Geschenkes:​ **Sie sind eingeladen, dieses Dhamma-Geschenk hier, und Ihre Verdienste damit, neben der eigenen Verwendung auch wieder als Dhamma-Geschenk zu vervielfachen (Anumodana) und in jedes dafür passende Medium zu kopieren, es umzuformatieren,​ zu drucken, publizieren und zu verteilen, vorausgesetzt:​ (1) Sie machen Kopien usw. verfügbar, //ohne eine Gegenleistung//​ zu verlangen; (2) Sie kennzeichnen klar, daß jedes Ergebnis aus dieser Arbeit (inkl. Übersetzungen) aus diesem Dokument stammt; und (3) Sie fügen diesen hier angeführten "​Umfang des Dhamma-Geschenkes"​ jeder Kopie oder Abwandlung aus diesem Werk bei. Alles, was darüber hinaus geht, ist hier nicht gegeben. Für eine ausführliche Erklärung, siehe [[de:​faq#​copyright|FAQ]].</​div>​
 +
 +<div #​f_citation>​**Wie das Dokument anzuführen ist** (ein Vorschlag): "​Dhammatthavagga:​ Der Richter"​ (Dhp XIX), übersetzt aus dem Pali von  Thanissaro Bhikkhu. //Access to Insight//, 28 April 2012, [[http://​www.accesstoinsight.org/​tipitaka/​kn/​dhp/​dhp.19.than.html|http://​www.accesstoinsight.org/​tipitaka/​kn/​dhp/​dhp.19.than.html]] . Übersetzt von Schenpen Sangmo und wiederveröffentlicht von //Zugang zur Einsicht//, am 4 Juni 2013 auf: [[http://​www.zugangzureinsicht.org/​html/​tipitaka/​kn/​dhp/​dhp.19.than.html|http://​www.zugangzureinsicht.org/​html/​tipitaka/​kn/​dhp/​dhp.19.than.html]] Zitat entnommen am: 
 +"​date"</​div>​
 +
 +<div #​f_alt-formats>​**Alternate format: {{./​../​../​../​lib/​authors/​thanissaro/​dhammapada.pdf?​linkonly}} (113 Seiten/​0.8MB)**</​div>​
 +
 +</​div>​
 +</​div>​
 +</​div>​
 +
 +----
 +
 +<div #​f_toenail>​[[de:​help|Hilfe]] | [[de:​faq#​whatis|Über]] | [[de:​faq#​contact|Kontakt]] | [[de:​dhamma-dana|Umfang der Dhamma-Gabe]] | [[de:​cowork|Mitwirken]]\\ Anumodana puñña kusala!</​div>​
de/tipitaka/sut/kn/dhp/dhp.19.than.txt · Zuletzt geändert: 2019/10/30 13:23 von Johann